Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
microelly2
Posts: 2436
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby microelly2 » Tue Mar 14, 2017 8:27 am

hammax wrote:.
Recht viel mehr kann ich gegenwärtig noch nicht interpretieren - die B-Spline-Literaturfunde sind noch zu verquast.
Ein Übungsstücklein anhand einer Fibonacchi-Spirale (Natur => Schneckenhaus, logarithmische Spirale)
zeigt jedenfalls eine gewisse Systematik - wahrscheinlich geht's noch besser.
mfG Max
Fibo_3.PNG

Schönes Modell, hast du die Gewichte/Kreisradien nach GEfühlr gemacht oder gibts da auch Methematik dahinter?

Für BSplines ist dies wohl DAS Buch:
https://books.google.de/books?id=CkeqCA ... &q&f=false

Ich hab mal eine einfache Einführung geschrieben
https://freecadbuch.de/doku.php?id=blog:was_sind_nurbs
Mit dem neuen BSpline Editor im Sketcher kann man ungeheuer viel machen

wir sind momentan an einem Schuhleisten Modell
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 70#p164947
Da ist ein Flügel eigentlich ein Spezialfall, obwohl ja Flügel eher Hände statt Füße sind. :lol:
hammax
Posts: 60
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby hammax » Wed Mar 15, 2017 8:31 pm

...chrisb hat auf der vorherigen Seite den Link auf die Entwicklungshistorie des Sketcher-Splines angezogen.
Bislang bin ich bis zur Seite 11 vorgedrungen. Da Abdullas und aller Berater Werk inzwischen sehr intuitiv zu
erlernen ist, kann man den Spline auch in Unkenntnis dieser Threadhistorie verinnerlichen.
Überaus interessant ist darüber hinaus, wie so ein Feature in der nichtproprietären FC-Welt entsteht und
behandelt wird - alle Achtung. Normalerweise übernimmt man sowas als selbstverständlich, man hat ja schließlich dafür bezahlt...

Der Spline auf der Fibonacchi-Spirale ist mehr oder weniger experimentell/intuitiv entstanden. Die Fibonacchi-Spirale
ist ja selbst nur eine "Zirkel und Lineal Konstruktion" mit goldenem Schnitt, die der echten logarithmischen Spirale nur
angenähert genügt.

Weil das mit dem B-Spline so gut geht, habe ich mir ein Hydrofoil-Profil (ys930) geholt.
Aus den 100x skalierten dat=>DWire-Import konnte ich eine Profilober- und -unterseite erstellen.
Deswegen getrennt, weil die Splineskizzen dadurch weniger überfrachtet sind - man kann Sketches ja wieder vereinigen.
Es waren keine Performanceeinbußen beim Bildschirmaufbau festzustellen. Mit dieser Konstruktion und weiteren 10 Mio $
könnte man vielleicht beim nächsten America's Cup antreten - der für heuer im Mai ist schon fix....
mfG Max
Hydrofoil_3.PNG
Hydrofoil_3.PNG (122.42 KiB) Viewed 223 times
OS Win 8.1 32bit FC 0.17 daily
User avatar
microelly2
Posts: 2436
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby microelly2 » Wed Mar 15, 2017 9:52 pm

Ich finde es total toll, dass jetzt schon Splines mit unterschíedlichen Gewichten als Anwendungsfälle auftauchen.
Wenn es dann erstmal guten Knotenreduktionsmethoden gibt, können wir uns all die interessanten Kurven einscannen oder generieren und als Nurbs annähern.
herbk
Posts: 351
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby herbk » Thu Mar 16, 2017 8:41 am

Guten Morgen,
ich nähere mich den "interessanten Kurven" lieber ohne Nurbs und einscannen an... ;) ;)
Gruß Herbert
freecad-heini-1
Posts: 1667
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Location: 64823 Groß-Umstadt
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby freecad-heini-1 » Thu Mar 16, 2017 8:46 am

Ich vergebe 5 Sterne für die Bsplines der 0.17!
Als nächstes wünsche ich mir eine Freiformflächen-Workbench - oder integriert in PartDesign.
User avatar
microelly2
Posts: 2436
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby microelly2 » Thu Mar 16, 2017 9:43 am

herbk wrote:Guten Morgen,
ich nähere mich den "interessanten Kurven" lieber ohne Nurbs und einscannen an... ;) ;)

wenn etwas schön ist, dann ist es auch eine Nurbs. :lol:
Attachments
bp_229.png
bp_229.png (67.32 KiB) Viewed 189 times
freecad-heini-1
Posts: 1667
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Location: 64823 Groß-Umstadt
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby freecad-heini-1 » Thu Mar 16, 2017 9:46 am

Whow, darauf freue ich mich schon sehr!
hammax
Posts: 60
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby hammax » Sat Mar 18, 2017 6:35 am

...wie kommt ihr jetzt bloß von aerodynamischen Profilen auf "eure damischen Profile" ???
Verzeihung, diesen OT-Kalauer konnte ich mir nicht um's Verrecken verkneifen....
Geht man z.B. auf die Seite
http://www.craftsmanspace.com/
Was erscheint unter den meist heruntergeladenen "Modellen".
Female Torso in 3D
Braucht man das heutzutage im Rapid Prototyping?
mfG Max
OS Win 8.1 32bit FC 0.17 daily
User avatar
microelly2
Posts: 2436
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby microelly2 » Sat Mar 18, 2017 3:38 pm

hammax wrote:Braucht man das heutzutage im Rapid Prototyping?

ich denk schon, die zeit der simpsons ist wohl vorbei. http://www.makehuman.org/
User avatar
microelly2
Posts: 2436
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Fallstudien_FC.17 aerodyn. Profile

Postby microelly2 » Sat Mar 18, 2017 3:52 pm

Es gibt auf dem portal auch andere schöne profile, die man mit FreeCAD nachbearbeiten kann
hier der elephant.
http://www.craftsmanspace.com/free-3d-m ... model.html
bp_422.png
bp_422.png (187.89 KiB) Viewed 142 times

Die Flächen sind alle BSplines vom Feinsten und da kann man dann drücken und ziehen... :lol: