Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
seppelw
Posts: 21
Joined: Tue Jan 16, 2018 11:12 pm

Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby seppelw » Sat Apr 14, 2018 9:01 pm

Hallo,

ich habe einige konzeptionelle Fragen zu FreeCAD, vor allem mit 0.16. Irgendwie hänge ich immer an den gleichen Fragen wie man Objekte/Bodies miteinander in Beziehung bringen kann(Positionen modellieren,...) .

Wer hätte mal ein, zwei Stunden Zeit? Geht auch telefonisch.

Vielen Dank,

Grüße

Seppel
chrisb
Posts: 10842
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby chrisb » Sat Apr 14, 2018 10:17 pm

seppelw wrote:
Sat Apr 14, 2018 9:01 pm
ich habe einige konzeptionelle Fragen zu FreeCAD, vor allem mit 0.16.
Von 0.16 zu 0.17 hat sich viel getan; Und 0.16 ist inzwischen veraltet. Ich empfehle daher lieber gleich mit 0.17 anzufangen, dann musst Du nicht doppelt lernen.
seppelw
Posts: 21
Joined: Tue Jan 16, 2018 11:12 pm

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby seppelw » Sat Apr 14, 2018 10:38 pm

Hallo,

ja 0.17 wäre gut, wenn Du mal ne Stunde Zeit hast. Ich hab einige Konzeptinelle Fragen, ich verstehe offen gesagt nicht wie man Objekte(Parts oder Bodies) miteinander verknüpft, speziell mit Distanzen und Positionen.

Vielen Dank,

Grüsse,

Seppel
chrisb
Posts: 10842
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby chrisb » Sat Apr 14, 2018 10:48 pm

seppelw wrote:
Sat Apr 14, 2018 10:38 pm
ich verstehe offen gesagt nicht wie man Objekte(Parts oder Bodies) miteinander verknüpft, speziell mit Distanzen und Positionen.
Das ist der Bereich Assembly. Da gibt es eine Zusatz-Workbench Assembly2, damit habe ich mich aber noch nicht weiter beschäftigt. Über dieses Thema wird auch im Rahmen der 0.18-Entwicklung gerade diskutiert.
seppelw
Posts: 21
Joined: Tue Jan 16, 2018 11:12 pm

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby seppelw » Sun Apr 15, 2018 12:33 pm

Hallo,

das sollte ich teilweis über transformierte Einzelteile lösen lassen,... theoretisch. Funktioniert aber nicht, FreeCAD hat keine hilfreichen Fehlermeldungen, so dass man nicht weiter kommt wenn man nicht weiß woran es liegt.

Ich bekomme es auch nicht hin Bodoes zu kopieren, oder Pad's in Bodies,... wenn ich das tue wird die Tabelle kopiert, Planes,... jede Menge Müll und Chaos entsteht, keine Ahnung was da schief geht.

Grüße

Seppel

P.S. FreeCAD scheint mir wie mit Scilab zu sein, seit 5.xx wird das immer schlechter, mittlerweile bekommt man nicht mal mehr goße Files geladen, aber selbst eine Bug-Bestätigung von Alsom(großer französischer Konzern), meine Ankündigung etwas zu spenden,... hat nicht geholfen. Die Kern-Entwickler bei Scilab machen ihr Ding, der User interessiert nicht, deshalb verwenden wir auch Matlab/Simulink, obwohl für vieles Scilab ausreichen würde. Dafür werden Sinnlos-Features "Newsletter-Anzeige" in die Oberfläche integriert, Cloud-Excecution, die den normalen Anwender nicht interessieren. Scilab stirbt gerade.
chrisb
Posts: 10842
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby chrisb » Sun Apr 15, 2018 12:57 pm

seppelw wrote:
Sun Apr 15, 2018 12:33 pm
das sollte ich teilweis über transformierte Einzelteile lösen lassen,... theoretisch. Funktioniert aber nicht, FreeCAD hat keine hilfreichen Fehlermeldungen, so dass man nicht weiter kommt wenn man nicht weiß woran es liegt.
Also wenn Du versuchst FreeCAD über Fehlermeldungen zu lernen, dann wird da sicherlich nichts draus. Dasselbe vermute ich mal für jedes andere parametrische 3D-CAD-Programm. Versuch's doch mal andersrum: Erst ein wenig lernen, dann eine eigene Idee umsetzen. Hast Du mal ein Tutorial durchgearbeitet? Wenn ja welches?

Ich bekomme es auch nicht hin Bodoes zu kopieren, oder Pad's in Bodies,... wenn ich das tue wird die Tabelle kopiert, Planes,... jede Menge Müll und Chaos entsteht, keine Ahnung was da schief geht.
Vielleicht sagst Du mal was Du eigentlich machen willst. All diese Sachen, die Du fragst, scheinen gar nicht zielführend zu sein. Das Kopieren eines Bodies ist ja kein Selbstzweck, also was soll am Ende rauskommen?
Scilab stirbt gerade.
FreeCAD stirbt gerade nicht, sondern hat mit der gerade veröffentlichten Version einen großen Schritt nach vorn getan.
freecad-heini-1
Posts: 4649
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby freecad-heini-1 » Sun Apr 15, 2018 3:49 pm

Hallo Seppel,
heute morgen hatte ich noch überlegt Dir ein Stündchen per Videokonferenz zu widmen.
Jetzt lese ich Deinen nächsten Kommentar und mir ist nicht mehr danach.
Freecad hat seit der 0.16 so viele geniale Verbesserungen erfahren, aus Usersicht ist das einfach nur wunderbar. Vielen lieben Dank an alle Entwickler für diese sehr gute Arbeit. Ich lese hier regelmäßig mit und beteilige mich im Forum von daher kann ich das beurteilen. Freecad ist für mich mittlerweile so stabil und kann mit mittelgroßen importierten Step-Baugruppen sehr gut umgehen. Ich nutze es fast täglich, es ersetzt mir in vielen Fällen ein PTC Creo.
Insbesondere die Step Schnittstelle wurde von vejmarie enorm verbessert.
3D-CAD ist generell nichts für Faulpelze. Egal welches moderne 3D-CAD man erlernen möchte, ohne gründliche Einarbeitung wird man es nicht gut bedienen können wegen der Vielzahl der Möglichkeiten.

Viele Grüße
Wilfried
User avatar
hammax
Posts: 588
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Wer kennt sich gut mit FreeCAD (Raum Mannheim)

Postby hammax » Mon Apr 16, 2018 5:28 am

...da sitzt das Problem wahrscheinlich vor der Software (nicht in).
Die von dir im englischen Help gepostete Frage zur Sparkfun-Datei ist momentan noch eher als trivial einzustufen.
Vielleicht willst du das nur bewusst so kompliziert haben.
Die Frage wäre noch, aus welchem CAD-Segment du kommst, und wie man eventuelle Vorkenntnisse seitens
der hiesigen Community einschätzen darf, bzw. auf welchem Level man hilfreich ansetzen kann.
Für den Anfang KISS - keep it simply simple.
Du versuchst deinen ersten Anlauf in der PartDesignWB - sieht zuallererst interessant und allmächtig aus.
Die PartWB wäre für einen Einstieg allerdings einfacher zu erlernen und zu beherrschen.
Hier kannst du dir deine "Klötzchen" beliebig bearbeiten, verschieben/drehen, kopieren
ohne allzuviel Ärger mit der gewöhnungsbedürftigen Struktur zu bekommen.

Sparkfun.PNG
Sparkfun.PNG (11.13 KiB) Viewed 209 times