Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
lot
Posts: 15
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby lot » Sat May 18, 2019 3:30 pm

Hallo,

ich habe hier ein einfachen Führungs-Halter für meinen 3D Drucker erstellt.
Da war es nötig ihn zu teilen. Wie das geht habe ich im Video von freecad-heini-1 (vielen Dank) gelernt.

Ich hatte dann zwei Teile die noch parametrisch zu ändern waren. So konnte ich dann zwei stl Dateien erzeugen.
Dann kam ich auf die Idee, zwei Führungsstifte helfen beim verkleben.
Also schnell 2 Löcher erstellt (Pocket Verbindungsloch).
Jetzt sind die Löcher zwar im Ursprungsobjekt, jedoch nicht in den getelten.
Dann dachte ich, verschiebe/kopiere einfach den Zweig des Baumes Pocket Verbindungsloch in die geteilten Zweige ... hat alles nicht geklappt.
Hat jemand eine Idee wie das sinnvoll gelöst wird.


OS: Windows 10 (10.0)
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.19.16784 (Git)
Build type: Release
Branch: master
Hash: ec5720d51c54e6c433cacf207e773aad09dbb25c
Python version: 3.6.8
Qt version: 5.12.1
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.3.0
Locale: German/Germany (de_DE)


PS. Ich wollte erst den Halter mit Part erstellen, bin bis jetzt gescheitert. Daher im Namen Part Design.

Grüsse
Lothar
Attachments
Filamentführung Part Design Kopie.FCStd
(69.79 KiB) Downloaded 6 times
chrisb
Posts: 15769
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby chrisb » Sat May 18, 2019 3:51 pm

Du hättest zum Slicen kein Feature aus dem Body nehmen dürfen, sondern stattdessen den gesamten Body. Dann hätte auch die Slices das Loch gehabt.
Du kannst versuchen in der OpenSCAD-Workbench das Pad durch den Body zu ersetzen. Ich kann's hier nicht probieren, OpenSCAD geht hier zur Zeit nicht.
lot
Posts: 15
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby lot » Sat May 18, 2019 6:22 pm

Ich habe es mit deinem Hinweis mal konstruiert.
Jetzt wurden die Verbindungslöcher übernommen, jedoch das Fillet nicht, das muss man dann in den Zweigen "links" u. "rechts" erstellen.
Mit der OpenSCAD-Workbench kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Kennt jemand ein Video in deutsch, indem der Baum, seine Möglichkeit, Verhalten usw. erklärt wird. Habe bis jetzt nichts gefunden.

Lothar
freecad-heini-1
Posts: 5444
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby freecad-heini-1 » Sat May 18, 2019 6:30 pm

lot wrote:
Sat May 18, 2019 3:30 pm
Hat jemand eine Idee wie das sinnvoll gelöst wird.
Ja, ich ... :lol:

Hallo Lothar,
Freecad hat sehr viele Möglichkeiten Features vollparametrisch umzudefinieren.
Bei Dir ist es ganz einfach. Im Modellbaum Slice anklicken und im Datentab die Basis beobachten, sie steht aktuell auf Fillet. Du brauchst nur das verknüpfte Element zu ändern. Dazu im DatenTab Basis auf die 3 Punkte klicken, es öffnet sich ein Fenster mit der Überschrift Link, dort das Konstruktionselement Pocket Verbindungsloch wählen. Danach das Dokument aktualisieren (strg + r). Schon hast Du diese kleine Änderung völlig easy durchgeführt.
Slice_editieren.gif
Slice_editieren.gif (251.78 KiB) Viewed 173 times
Viele Grüße
Wilfried
freecad-heini-1
Posts: 5444
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby freecad-heini-1 » Sat May 18, 2019 6:55 pm

Mir sind noch zwei weitere Dinge aufgefallen.
1. Du hast die Fillet in der Part-WB erstellt und mehrere Kanten gewählt. Manche mit R0,99.
Ich habe die Fillet gelöscht und eine in der Partdesign-WB erstellt. Dazu reicht eine Kante, R1.
2. Den Sketch für die Fläche zum Slicen hast Du aus mehreren Linienstücken erzeugt. Das sieht man anschließend an den geslicten Hälften. Eine Linie reicht.

Hier die geänderte Freecad-Datei:
Filamentführung Part Design_fh-1.FCStd
(53.54 KiB) Downloaded 3 times
lot
Posts: 15
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby lot » Sat May 18, 2019 8:13 pm

Prima, das Umdefinieren schaue ich mir morgen mal an, da muss ich wacher sein.
Zu Punkt 1: Ich habe die Part WB genommen, weil du die besser ansiehst (in deinen Videos) Die R 0,99 stehen deshalb drin weil die erste Version des Steges 2 mm war, da gab es Probleme mit Fillet.

Zu 2. Ich hatte erst 2 v-förmige Trennung gehabt und es mit den Verbindungslöchern begradigt.

Es sind 2 Entwicklungsleichen, die ich vergessen hatte heraus zu nehmen. Danke für den Hinweis. Es gibt da gerade 4 Versionen, bin am lernen.

Nachtrag: Vielen Dank, das klappt wunderbar.

Danke
Lothar
Last edited by lot on Sun May 19, 2019 10:32 am, edited 1 time in total.
chrisb
Posts: 15769
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby chrisb » Sat May 18, 2019 10:40 pm

Du solltest zum Slicen kein anderes Feature wählen, sondern den Body. Sonst gibt es erstens Meldungen "Link goes out of allowed scope" am roten Pfeil im Abhängigkeitsgraph erkennbar und zweitens hast Du dann bei der nächsten Anpassung dasselbe Problem wieder.

Ansonsten Danke an Wilfried, hier geht das Ersetzen ja mal richtig gut.
freecad-heini-1
Posts: 5444
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Objekt mit slice teilen, nachträglich etwas ergänzen

Postby freecad-heini-1 » Sun May 19, 2019 8:43 am

chrisb wrote:
Sat May 18, 2019 10:40 pm
Du solltest zum Slicen kein anderes Feature wählen, sondern den Body.
Sehr gut, Danke Chris.