Gewindestutzen anphasen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Post Reply
AntonG
Posts: 24
Joined: Wed Apr 20, 2022 8:59 pm
Location: Nordbayern

Gewindestutzen anphasen

Post by AntonG »

Hallo,

ich habe einen kleinen Stutzen mit einem 1/2"-Gewinde.
Damit das Gewinde sauber endet, habe ich es oben etwas beschnitten. So weit so gut...

Jetzt hätte ich aber gerne noch eine kleine Phase am oberen Ende des Gewindes, damit es nicht so scharf endet/beginnt.

Rundung und Fase gehen nicht. Gibt es da einen Trick?

Screenshot_27.jpg
Screenshot_27.jpg (205.13 KiB) Viewed 376 times
Gewinde1.FCStd
(555.73 KiB) Downloaded 14 times
Viele Grüße
Anton
Miq58
Posts: 314
Joined: Fri Sep 03, 2021 4:19 pm

Re: Gewindestutzen anphasen

Post by Miq58 »

AntonG wrote: Thu May 12, 2022 2:40 pm Gibt es da einen Trick?
Sketch mit einem Dreieck in XZ- oder YZ-Ebene und per Groove abtragen.
Attachments
Gewinde1_miq.FCStd
(721 KiB) Downloaded 13 times
AntonG
Posts: 24
Joined: Wed Apr 20, 2022 8:59 pm
Location: Nordbayern

Re: Gewindestutzen anphasen

Post by AntonG »

Hallo,

danke für die schnelle Antwort - manchmal ist alles so einfach.

Groove kannte ich bisher überhaupt nicht.
Bei FreeCAD lernt man (zumindest ich) jeden Tag dazu ;)
Viele Grüße
Anton
chrisb
Veteran
Posts: 42593
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Gewindestutzen anphasen

Post by chrisb »

AntonG wrote: Thu May 12, 2022 2:40 pm Gibt es da einen Trick?
Ich würde es anders angehen und die Fase (übrigens nicht "Phase" :) ) vor der Helix anbringen und dann eine Helix abziehen. Dafür muss natürlich das Rohr entsprechend vergrößert werden.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
AntonG
Posts: 24
Joined: Wed Apr 20, 2022 8:59 pm
Location: Nordbayern

Re: Gewindestutzen anphasen

Post by AntonG »

chrisb wrote: Thu May 12, 2022 5:00 pm die Fase (übrigens nicht "Phase" :)
Oh Mist, erwischt :lol:
Viele Grüße
Anton
Post Reply