Fehlerhafte Linie in isometrischer Projektion

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
mase
Posts: 29
Joined: Thu Jun 25, 2015 9:31 am

Re: Fehlerhafte Linie in isometrischer Projektion

Postby mase » Fri Jul 24, 2015 8:22 pm

IT-Sicherheit gerade im sensiblem Maschinenbaubereich
Da gebe ich dir sicher Recht. Aber ich bezweifele stark, das die Sicherheit durch Linux signifikant erhöht ist.
Ich glaube da ehr das die User die Linux benutzen ihr Systeme "sicherer" verwalten.

Und dann "sicher" vor wessen Angriffen. An der Stelle möchte ich erwähnen das die NSA Code für Linux spendet.
Feel free to visit :)

axonometric branch https://github.com/mase-tech/FreeCAD/tr ... etric_view
mk2
Posts: 77
Joined: Wed Dec 10, 2014 4:27 pm

Re: Fehlerhafte Linie in isometrischer Projektion

Postby mk2 » Fri Jul 24, 2015 9:31 pm

Ok, interessanter Aspekt in Bezug auf Linux. Aber man ist wenigstens schon mal von diesem ganzen Mailware/Virus Mist befreit. Mittlerweile wird man ja damit auf Geschäftsmails überflutet, und irgendeine rutscht früher oder später durch die Kontrolle. Spätestens dann verflucht man MS mit registry und co. Erst letztin bei uns geschehen...

Was NSA betrifft, wenns richtig sensibel ist, dann hilft nur Insellösung. Extra Rechner mit online Zugang... Man muss sich nur mal Systeme in Patentbüros ansehen, das ist der Wahnsinn.

Im Endeffekt müssen alle für das Thema sensibilisiert werden, ich versuche schon seit Jahren sämtliche Personen, egal ob geschäftlich oder Privat, wenigstdns dazu zu bringen ihre E-Mails zu signieren. Dann ist Spamfiltern ein Klax... Aber wir reden über Sicherheit und das in Zeiten wo ein jeder völlig sorglos über whatsapp jnd dem ganzen Schrott mit völlig abgezogenen Nutzungsbedingunen alles mögliche schreibt. Mir stehen immer die Haare zu Berge wenn ich höre das Firmen interne Gruppengespräche über sowas laufen lässt.

Da kann ich meine Entwicklungsschrift auch gleich auf wordpress posten.

Nun ja, wo sind wir nur gelandet.
jeno
Posts: 731
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Fehlerhafte Linie in isometrischer Projektion

Postby jeno » Sat Jul 25, 2015 9:11 am

mase wrote:
IT-Sicherheit gerade im sensiblem Maschinenbaubereich
Da gebe ich dir sicher Recht. Aber ich bezweifele stark, das die Sicherheit durch Linux signifikant erhöht ist.
Ich glaube da ehr das die User die Linux benutzen ihr Systeme "sicherer" verwalten.
Und dann "sicher" vor wessen Angriffen. An der Stelle möchte ich erwähnen das die NSA Code für Linux spendet.
Wenn du jetzt SELinux ansprichst dann habe ich da noch keine grossen Sorgen. Das liegt im Quelltext vor und ist veröffentlicht worden. Ich würde mir mehr Sorgen um den Code machen den die NSA im stillen Kämmerlein zusammenbastelt ;)
btw in Mate/Mint und anderen Debian-Derivaten ist SEL default nicht installiert.
mk2
Posts: 77
Joined: Wed Dec 10, 2014 4:27 pm

Re: Fehlerhafte Linie in isometrischer Projektion

Postby mk2 » Sat Jul 25, 2015 9:39 am

Machen wir mal nen extra Thread auf? Ich finde das Thema interessant, so tief damit beschäftigt habe ich mich noch nicht damit. Allerdings ist das Thema Werksspionage heutzutage nicht mehr vom Tisch zu weisen. Es wird noch nicht ein mal vor kleinen Betrieben halt gemacht. Auch das habe ich schon erlebt... "Analog" wie auch "Digital" wenn man so will. Analog war die Sache noch einfach lösbar :D

Welches System könnte man als sicher bezeichnen? Gibts Erfahrungswerte? FreeCAD ist zum Glück portierbar :)
jeno
Posts: 731
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Fehlerhafte Linie in isometrischer Projektion

Postby jeno » Sun Jul 26, 2015 7:49 am

mk2 wrote:Machen wir mal nen extra Thread auf? Ich finde das Thema interessant, so tief damit beschäftigt habe ich mich noch nicht damit. ...
Welches System könnte man als sicher bezeichnen? Gibts Erfahrungswerte? FreeCAD ist zum Glück portierbar :)
Ich glaube nicht dass ein CAD-Forum der richtige Platz für solche Diskussionen ist. Da bist du sicherlich besser bedient wenn du in Foren zum Thema IT-Sicherheit Fragen stellst. Ich kann hier auch nur mit "solidem Halbwissen" dienen.
Generell kannst du grundelegendes zu dem Thema beim BSI erlesen.