Bemaßung mit Form- und Lageangaben

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
r-frank
Posts: 2181
Joined: Thu Jan 24, 2013 6:26 pm
Location: Möckmühl, Germany
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby r-frank » Sat Oct 15, 2016 1:41 pm

Hallo Achim.
bavariaSHAPE wrote: Wie skaliert eigentlich FreeCAD die SVG-Datei? In Inkscape hat das Symbol 7 x 7mm, in FreeCAD eine nicht definierte Größe.
Wie ich oben geschrieben habe:
r-frank wrote:Nachtrag: Wir hatten mal in einem anderen Thread rausgefunden daß Inkscape und FreeCAD wohl anders die SVG's ausmessen.
Inkscape scheint von Mitte Strich zu Mitte Strich zu messen, FreeCAD wohl von Außen zu Außen.

Jedenfall war dann die Lösung, in Inkscape vor dem Export die Strichstärke auf Null zu setzen.
Ist jetzt hier nicht so wichtig, aber wäre interessant zu wissen, ob es auch hier auftritt.
bavariaSHAPE wrote:Außerdem wäre es schöner, wenn ich das Symbol z. Bsp. mit Mausklick auf die Position ablegen könnte. Dann kann ich in die Zeichnung zoomen, und leichter meine Form- und Lagetoleranzen anbringen.

Wenn das Symbol in FreeCAD eingefügt wurde, könnte ich in der Combo-Box einen Text ändern. Funktioniert das nach dem gleichen Prinzip wie das Schriftfeld bei den Templates? Dann würde ich entsprechende Symbole erstellen, in denen dann die Toleranz eingetragen wird.
Das wäre halt am besten mit Python in drawing dimensioning programmiert.
Ähnlich wie die Positionierung, nur halt dann z.B. das Symbol für den allgemeinen Kantenbruch ...
Ich glaub ich setz mich doch da mal dran ...

Roland
Deutsche FreeCAD Tutorials auf Youtube
My GrabCAD FreeCAD-Projects
FreeCAD lessons for beginners in english

Native german speaker - so apologies for my english, no offense intended :)
freecad-heini-1
Posts: 5523
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby freecad-heini-1 » Sat Oct 15, 2016 3:50 pm

Hab grad mal einen Test mit einer selbst erstellten SVG aus Inkscape gemacht, bei mir geht's:
drawing-svg-symbol-aus-inkscape.png
drawing-svg-symbol-aus-inkscape.png (80.18 KiB) Viewed 756 times
freecad-heini-1
Posts: 5523
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby freecad-heini-1 » Sat Oct 15, 2016 5:12 pm

In Techdraw kann man das Symbol sogar verschieben, aber Unschärfe wird nicht richtig importiert:
12-prozent-unschaerfe.png
12-prozent-unschaerfe.png (80.57 KiB) Viewed 752 times
techdraw.png
techdraw.png (73.63 KiB) Viewed 752 times
User avatar
bavariaSHAPE
Posts: 224
Joined: Tue Jun 10, 2014 8:31 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby bavariaSHAPE » Sat Oct 15, 2016 6:04 pm

Servus,

die Symbole für Form- und Lagetoleranz sind fertig. Ich habe sie so skaliert, das man sie für Schriftgröße 3,5 mm verwenden kann (ZIP-Datei liegt bei). Die Größe verwende ich am meisten.

Wenn ich die Symbole in TechDraw verwende, kommt folgende Fehlermeldung:
TechDraw.png
TechDraw.png (21.83 KiB) Viewed 749 times
Bei mir sind auch im Modellbaum die Seiten ausgegraut.
Modellbaum.png
Modellbaum.png (5.75 KiB) Viewed 749 times
:idea: Achim
Attachments
shape and position tolerance.zip
(21.75 KiB) Downloaded 17 times
freecad-heini-1
Posts: 5523
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby freecad-heini-1 » Sat Oct 15, 2016 6:29 pm

Hallo Achim,
herzlichen Dank für die Symbole. Sowohl in Techdraw wie auch Drawing funktionieren Deine Symbole.
OS: Ubuntu 16.04.1 LTS
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.17.8676 (Git)
Build type: None
Branch: master
Hash: b8163a03dc80b64b38744ed1289e8a7bdab0d378
Python version: 2.7.12
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 6.8.0.oce-0.17

Viele Grüße

Wilfried
User avatar
bavariaSHAPE
Posts: 224
Joined: Tue Jun 10, 2014 8:31 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby bavariaSHAPE » Sat Oct 15, 2016 6:42 pm

freecad-heini-1 wrote:Hallo Achim,
herzlichen Dank für die Symbole. Sowohl in Techdraw wie auch Drawing funktionieren Deine Symbole.
OS: Ubuntu 16.04.1 LTS
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.17.8676 (Git)
Build type: None
Branch: master
Hash: b8163a03dc80b64b38744ed1289e8a7bdab0d378
Python version: 2.7.12
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 6.8.0.oce-0.17

Viele Grüße

Wilfried
So ist das eben mit Ubuntu und Windows 7.

Die nächsten Symbole mache in der kommende Woche.

:idea: Achim
herbk
Posts: 1386
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby herbk » Sun Oct 16, 2016 7:11 am

Guten Morgen,
r-frank wrote:Aus FreeCAD-Sicht werden Sie an 0/0 eingefügt.
Ist halt die Frage, was der Nullpunkt aus Sicht der SVG bedeutet
Da ich relativ oft mit LibreOffice erstellte svg's Importiere: hier ist der Nullpunkt die linke obere Ecke der Seite.
Gruß Herbert
freecad-heini-1
Posts: 5523
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby freecad-heini-1 » Sun Oct 16, 2016 8:46 am

Hallo Herbert,
ich habe eine SVG in LibreOfficeDraw erstellt und in Drawing und Techdraw importiert. Ich sehe nur die Umrisse.
Gefüllte Flächen oder Farbverläufe werden nicht importiert. Da sind die SVG's aus Inkscape besser, zumindest wenn man Ubuntu als Betriebssystem verwendet.
Viele Grüße
Wilfried
Last edited by freecad-heini-1 on Sun Oct 16, 2016 2:07 pm, edited 1 time in total.
User avatar
bavariaSHAPE
Posts: 224
Joined: Tue Jun 10, 2014 8:31 am
Contact:

Re: Bemaßung mit Form- und Lageangaben

Postby bavariaSHAPE » Sun Oct 16, 2016 11:58 am

Einen schönen Sonntag,

die Form- und Lagetoleranzen habe ich um 2 weitere editierbare Toleranzfelder ergänzt. Es handelt sich dabei um den Toleranzrahmen und den Bezugsrahmen. Beide sind in der Combobox editierbar.

Die einzelenen Elemente sind so angeordnet, das sie sich nahtlos aneinander reihen. Zuerst das Zeichen für Form- oder Lagetoleranz, dann den editierbaren Tolrenzrahmen und dann das Bezugszeichen. So steht alle 3 Elemente nebeneinander.

Idealerweise wäre es schön, wenn man daraus eine Gruppe machen könnte, um diese dann zu verschieben.

Wenn die Werte geändert werden, muß mit dem Macro Force Recompute die Seite neu aufgebaut werden.

Als Schriftart habe ich Arial Narrow gewählt. Die kommt dem technischen Schriftfont am nächsten.

:idea: Achim
Attachments
shape and position tolerance.zip
(25.06 KiB) Downloaded 20 times