Plauderecke - Thread

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
freecad-heini-1
Posts: 5770
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Sun Oct 09, 2016 7:57 am

Hallo Achim,
XMPP ist ein Protokoll, siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Extensibl ... e_Protocol

Da es OpenSource ist, kann jeder der mag den Quellcode einsehen. D.h. man würde versteckte Türchen erkennen, die irgendwohin nach Hause telefonieren. Dieses Protokoll bietet per to per Verbindungen und sogar verschlüsselt.
Der Account kann irgend einen Phantasienamen haben. Bei der Registrierung braucht man keinen Klarnamen, Adresse, Telefonnunmmer oder sonstiges anzugeben. Wer mag, kann also anonym bleiben. Man kann sogar einen eigenen XMPP Server betreiben..

Und weil dieses Protokoll so gut und weit verbreitet ist, gibt es sehr viel Client-Software. Jitsi ist nur eines davon, ich finde eines der Besten.
Hier mal ein Überblick über XMPP Programme:
http://xmpp.org/software/clients.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_XMPP-Clients

Ich habe das mal mit ein paar Freunden ausprobiert, Ich hatte Jitsi, Gajim und Pidgin gleichzeitig auf meinem Notebook mit Xubuntu Linux Betriebssystem geöffnet, Auf meinem Smartphone hatte ich Xabber geöffnet. Alle Programme empfingen Chat-Nachrichten. Und ich konnte von allen Programmen schreiben. Das war sehr interessant.. Pidgin und Gajim haben aber Probleme mit Videochat, da ist Jitsi viel weiter fortgeschritten.

Skype gehört zu Microsoft, Ein Blick in die Nutzungsbedingungen sollte reichen um zu erkennen, dass man dieses Programm besser nicht nutzt.

Das WebRTC Protokoll von meet.jit.si braucht keine Installation eines Programmes oder einer App.
Man tippt einfach nur die Adresse in den Browser und schon kann es los gehen.

Viele Grüße

Wilfried
User avatar
r-frank
Posts: 2181
Joined: Thu Jan 24, 2013 6:26 pm
Location: Möckmühl, Germany
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby r-frank » Mon Oct 10, 2016 4:25 pm

bavariaSHAPE wrote: Ab 20h ist für mich kein Problem, eher sogar besser.
Wäre für mich auch besser.
Gibt es denn einen Vorschlag/Wunsch für einen Mini-Vortrag ?

Gruß
Roland
Deutsche FreeCAD Tutorials auf Youtube
My GrabCAD FreeCAD-Projects
FreeCAD lessons for beginners in english

Native german speaker - so apologies for my english, no offense intended :)
freecad-heini-1
Posts: 5770
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Mon Oct 10, 2016 4:43 pm

20 Uhr ist perfekt.

Vielleicht sammelt jeder vorher ein paar Punkte, die er / sie gerne besprechen möchte.

Mich interessieren Meßwerkzeuge, z.B. für Radien, wie kann man Radien messen?
Zur 0.17 PartDesignNext habe ich einige Fragen.
User avatar
r-frank
Posts: 2181
Joined: Thu Jan 24, 2013 6:26 pm
Location: Möckmühl, Germany
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby r-frank » Mon Oct 10, 2016 8:03 pm

freecad-heini-1 wrote: Mich interessieren Meßwerkzeuge, z.B. für Radien, wie kann man Radien messen?
Du meinst Kreise (Bohrungen) und Radien am Modell ?
> Wechsle in die Draft-Workbench
> schalte bei den snaps "Kreismittelpunkt" und "Endpunkt" ein, alles andere aus
> schalte notfalls in den Drahtgitter-Modus mit der Darstellung
> zeichne eine Linie mit dem Linienwerkzeug in der Draft-Workbench vom Mittelpunkt des Radiuses zu einem Endpunkt
> markiere die Linie in der Baumansicht
> im Daten-Tab unter "Length" steht die Länge der Linie

Funktioniert erfreulich häufig ...
Deutsche FreeCAD Tutorials auf Youtube
My GrabCAD FreeCAD-Projects
FreeCAD lessons for beginners in english

Native german speaker - so apologies for my english, no offense intended :)
freecad-heini-1
Posts: 5770
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Mon Oct 10, 2016 9:48 pm

r-frank wrote: Du meinst Kreise (Bohrungen) und Radien am Modell ?
> Wechsle in die Draft-Workbench
> schalte bei den snaps "Kreismittelpunkt" und "Endpunkt" ein, alles andere aus
> schalte notfalls in den Drahtgitter-Modus mit der Darstellung
> zeichne eine Linie mit dem Linienwerkzeug in der Draft-Workbench vom Mittelpunkt des Radiuses zu einem Endpunkt
> markiere die Linie in der Baumansicht
> im Daten-Tab unter "Length" steht die Länge der Linie

Funktioniert erfreulich häufig ...
Das kenne ich, gemeint sind Messwerkzeuge für Kurven, die sich irgendwo durch Flächenverbünde ergeben.
Pro/E hat so eine Funktion, da kann man z.B. den Radienauslauf entlang einer gewölbten Fläche anklicken und bekommt einen approximierten Radiuswert.
Für das Reengineering dieses Modelles nutzte ich dieses Meßwerkzeug:
viewtopic.php?p=139874#p139874
viewtopic.php?p=139877#p139877
In Partdesign-Next kann man jetzt Kurven von importieren Daten verwenden und annähern.

Das wäre evt auch ein Thema anhand eines konkreten Teiles. Wie kann man die Maße ermitteln um es nachzukonstruieren?
User avatar
microelly2
Posts: 4363
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby microelly2 » Tue Oct 11, 2016 6:59 am

freecad-heini-1 wrote: Das kenne ich, gemeint sind Messwerkzeuge für Kurven, die sich irgendwo durch Flächenverbünde ergeben.
Das wäre evt auch ein Thema anhand eines konkreten Teiles. Wie kann man die Maße ermitteln um es nachzukonstruieren?
Mit Methoden für Krümmungen habe ich angefangen.
http://freecadbuch.de/doku.php?id=blog: ... e_erkunden
http://freecadbuch.de/doku.php?id=blog: ... ungenmasse

Meine Idee ist es, die Krümmungen bzw die Kehrwerte, was deinen Radien entspricht im Nurbseditor anzeigen zu lassen und eventuell Methoden zu haben, eine Flächen nach Vorgaben zu biegen.
freecad-heini-1
Posts: 5770
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Tue Oct 11, 2016 7:30 am

Nach Feierabend erstelle ich ein kurzes Video um zu zeigen wie ich zu den Maßen des Modelles kam, mittels Pro/Engineer, wie ich es in Freecad konstruierte und welche Möglichkeiten die 0.17 bietet, die ich jedoch bisher nur angekratzt habe.
freecad-heini-1
Posts: 5770
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Wed Oct 12, 2016 7:16 am

Hallo zusammen,
heute Abend ab 20 Uhr treffen wir uns hier:
https://meet.jit.si/freecad
Die Adresse bitte im Browser angeben. Nicht jeder Browser funktioniert. Daher sollte es ein aktueller Firefox oder Chrome / Chromium sein.
Ich nutze Firefox 49.0. Mit meinem aktuellen Opera wird die Webcam und das USB-Mikrofon des Headsets nicht gefunden.
Weitere Infos hier:
https://jitsi.org/
Bis heute Abend.
Viele Grüße
Wilfried
freecad-heini-1
Posts: 5770
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Wed Oct 12, 2016 11:58 am

Ich möchte euch über mein Hobby saubere Energieforschung informieren.

1. Algenöl
Wir könnten wahrscheinlich relativ schnell auf Atomkraft, Erdöl, Erdgas sowie Braunkohle verzichten, würden Städte und Gemeinden Algenöl produzieren. Jochen Helmut Heinicke unternahm im Jahre 2012 eigene Versuche zur Algenölherstellung.
Er stellte seine Ergebnisse OpenSource zur Verfügung, nahm sie aber später wieder aus dem Netz.
In Web-Archive findet man glücklicherweise noch immer seine Zusammenfassung:
https://web.archive.org/web/20121021165 ... -06-13.pdf

Passend zum Thema möchte ich dieses interessante Video empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=M7q1xcorBlA

Viele Grüße

Wilfried
User avatar
bavariaSHAPE
Posts: 258
Joined: Tue Jun 10, 2014 8:31 am

Re: Plauderecke - Thread

Postby bavariaSHAPE » Wed Oct 12, 2016 12:09 pm

Ich habe noch ein Thema zum plaudern. Es ist aus dem vielen Suchen und Lesen in den Foren entstanden. Ein Konzept dazu habe ich, so das der Aufwand vertretbar bleibt. Mehr dazu heute abend.

Als Vorgeschmack und/oder zum einstimmen: http://bavariashape.blogspot.de/p/freecad-inside.html

Bis heute abend.

:idea: Achim
Gruß Achim »der Bau-Raum«