Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby HartmutG » Sat Nov 26, 2016 4:34 pm

Hallo,

mir ist es schon öfter passiert, wenn ich Flächen mittels Kreisausschnitten verrunden will, "klappt" plötzlich eine Verrundung um, siehe Screenshot unten, rechts oben im Bildausschnitt. Das passiert in der Regel, wenn man bei der letzten Einschränkung angekommen ist (oder manchmal auch, wenn man die Abmessungen der Kanten ändert).
Das was der FreeCAD-Sketcher da macht, ist ja nicht wirklich falsch: Nämlich tangential die Kreisausschnitte mit den Kanten ausrichten. Aber so ist es nicht von mir "gemeint". Da dann die Skizze auch schon komplett eingeschränkt ist, läßt sich der Kreisausschnitt auch nicht mehr manuell "rüberziehen". Da half mir dann nur noch löschen und neu zeichnen.

Nun dachte ich schon, ich könnte das "reparieren", indem ich den Winkel manuell ändere, von 270° auf 90°. Hätte ich lieber nicht anfassen sollen, alle Konstrains werden kurzzeitig rot und FreeCAD quitiert das mit Fehlermeldung "Dimensionale Beschränkung".

Gibt's da noch 'n anderen Weg?

Danke & Gruß,
HG
Attachments
Verrundung.PNG
Verrundung.PNG (218.85 KiB) Viewed 900 times
freecad-heini-1
Posts: 6581
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby freecad-heini-1 » Sat Nov 26, 2016 6:19 pm

Als erfahreren CAD-Konstrukteur fängt man an zu schmunzeln, wenn man Deine Kommentare liest.
Du teilst mächtig aus, Tatsache ist aber vielmehr, dass Du blutiger Anfänger bist und Dir das nicht eingestehen möchtest.
Ich erinnere mich daran welche Kommentare meine Kinder hatten als sie Rad fahren lernten.
Der Lenker war nix, die Pedale völlig doof - und warum das ganze Ding nicht irgendwie per Hubschruber an Seilen stabilisiert wird, unfassbar diese unfähigen Typen, die so ein nutzloses viel zu kompliziertes Fahrrad entwickelten.

So ähnlich wirken Deine Kommentare auf mich.

Den Sketcher soll man nicht überfrachten. Auch hier möchte ich auf die 7 - 7 - 7 Regel verweisen.
Ich finde den Sketcher genial.

Bevor ich meine Kinder auf die Straße ließ, lernten sie im Hof, auf unserem langen Gartenweg und auf den Feldwegen Rad fahren.
In der Schule machten Sie ihr Radabzeichen. Erst danach durften sie auf die Straße.

Mein Rat, lerne Freecad erst mal besser kennen bevor Du konkrete Projekte damit realisierst.

Oder Du besuchst offizielle CAD-Schulungen, z.B. von Solidworks. Mit Deinem Hang zu closed-Source wärst Du dort wahrscheinlich ohnehin besser aufgehoben.

Im Job nutze ich Pro/Engineer. Dort habe ich alle möglichen Schulungen besucht, später selbst Schulungen gehalten.
Es braucht viel Zeit und viele Schulungen und viele Projekte bis man Pro/E beherrscht.
Das gilt für alle CAD-Programme mit gleichem / ähnlichem Leistungsumfang.

Freecad gefällt mir als CAD-Pogramm recht gut, jedoch glaube ich kaum, dass es zum jetzigen Zeitpunkt ein Pro/E in meinem Job ersetzten kann. Dazu fehlt einfach noch zu viel. Für Hobby ja, aber um professionell damit zu arbeiten, bekommt Freecad noch ein NEIN von mir, zumindest für komplexe Kunststoffteile und Werkzeug- Formenbau.
Achte bitte mal auf die Kollegen, die im Job Solidwork's, Catia, NX und andere CAD-Programme bedienen.
Freecad ist für viele hier Hobby.
Last edited by freecad-heini-1 on Sat Nov 26, 2016 6:29 pm, edited 1 time in total.
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby HartmutG » Sat Nov 26, 2016 6:29 pm

freecad-heini-1 wrote:.....
irgendwas zu der konkreten Frage? Leider nicht, aber Danke für das hochnäsige und unpassende Amüsement.
freecad-heini-1
Posts: 6581
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby freecad-heini-1 » Sat Nov 26, 2016 6:32 pm

Steht im Text. 7 - 7 - 7 Regel und den Sketcher erst mal richtig kennen lernen.

Ein Quadrat mit Eckenradien und zwei Bohrungen - und Du kriegst das nicht gebacken. :mrgreen:
Merkst Du nicht wie groß Deine Defizite sind? :geek:

Empfehlung:
Alle Video-Tutorials von Roland üben, üben, üben ... vorher kein reales Projekt angehen.
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby HartmutG » Sat Nov 26, 2016 6:40 pm

freecad-heini-1 wrote:Ein Quadrat mit Eckenradien und zwei Bohrungen - und Du kriegst das nicht gebacken. :mrgreen:
nein, das war immernoch keine Antwort auf die Frage. Der Screenshot war lediglich ein Beispiel und keine Aufforderung Dein 7-7-7 Zeugs hier abzuladen.

Die Videos von Roland mögen ganz hilfreich sein, sind jedoch weit ab von der Realität wie eine Konstruktion entsteht. Roland hat peinlichst genau den Körper mit Fertigmaßen auf einem Zettel neben dem Bildschirm von dem er abliest, da wird nix mehr im nachhinein geändert. Soweit ja auch okay. Interaktives Konstruieren von etwas von dem man noch garnicht weis wie es aussehen wird gestaltet sich anders, dementsprechend erfolgen zwischenzeit auch andere Umstellungen.

Bei einem einfachen Lohnzeichner, der Handskizze von Cheffe nur einzuklicken hat sieht's natürlich wieder anders aus. Ist das dann Dein Metier? Meinst Du ich sollte Schulung für Lohnzeichner besuchen?
freecad-heini-1
Posts: 6581
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby freecad-heini-1 » Sat Nov 26, 2016 6:58 pm

Gut gemeinte Ratschläge auszuschlagen und dann auch noch zu attakieren ist auch eine Möglichkeit.
Wenn Du meinst, dass das so richtig ist ...

Ich verdiene meine Brötchen mit eigenen Entwicklungen. Da wird ständig geändert und optimiert.
Pro/E ist für mich das optimale CAD-Programm. Das ist wirklich vollparametrisch.
Ich kenne es in- und auswendig.

Denke mal darüber nach ein Solidworks, Solidedge, Inventor, Creo oder dergleichen anzuschaffen.
Aber auch hier rate ich dringend nicht an den Schulungen zu sparen.

Glaub Freecad reicht Dir nicht.
Last edited by freecad-heini-1 on Sat Nov 26, 2016 8:02 pm, edited 1 time in total.
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby HartmutG » Sat Nov 26, 2016 7:05 pm

freecad-heini-1 wrote:Gut gemeinte Ratschläge auszuschlagen und dann auch noch zu attakieren ist auch eine Möglichkeit.
Wenn Du meinst, dass das so richtig ist ...

Ich verdiene meine Brötchen ....
Womit Du Deine Brötchen verdienst habe ich nicht gefragt und ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht.
Deine Ratschläge in allen Ehren, aber es ging hier um eine konkrete Frage und nicht Allerwelts-Belehrungen. Und da nun schon einige Post Ping-Pong-mäßig geflogen sind, vermute ich, dass Du es einfach nicht weist, ist keine Schande, schließlich gibt's kein RTFM bei FreeCAD.

P.S.
Ich vermute derartiger Wind weht, weil ich kein bekennender OSS-Jüngling bin und zu Sh!ße auch mal Sh!ße sage.
freecad-heini-1
Posts: 6581
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby freecad-heini-1 » Sat Nov 26, 2016 7:14 pm

In Deinem Screenshot erkenne ich ein Rechteck mit Eckenradius und zwei Bohrungen.
Oben rechts hat sich ein Eckradius nach außen gewölbt.
Das geht mit Pro/E auch, auch mit Solidwoks, Solidedge, Catia, NX und Inventor.

Ein geübter CAD-Konstrukteur weiß wie man das vermeiden kann.

Du bist kein geübter CAD-Konstrukteur, darin liegt das Problem.
Nicht das CAD-System verursacht den Fehler, Du bist das!
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby HartmutG » Sat Nov 26, 2016 7:20 pm

freecad-heini-1 wrote:Nicht das CAD-System verursacht den Fehler, Du bist das!
Uiiiiiiiiiiii, ganz neue Erkenntnisse (die ich bereits im Ausgangspost einräumte, das es kein Fehler ist, sondern eine korrekte, wenn auch unerwünschte Reaktion).

Warum hab' ich's überhaupt gepostet? ggf. gibt es noch mehr CAD-Noobs wie mich, die nämlich einfach nur was zeichnen wollen und keinen 7-7-7 Vortrag für eine 2D-Zeichnung brauchen, dennoch gerne einfach nur so'ne Kackecke verrunden wollen und gelegentlich auf diesen Effekt stoßen.
freecad-heini-1
Posts: 6581
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Sketcher: Wie Mehrdeutigkeiten bei Tangential-Konstraint vermeiden/korrigieren

Postby freecad-heini-1 » Sat Nov 26, 2016 7:28 pm

Ich nominiere Dich für die Freecad goldene Himbeere für Anwender. :mrgreen:
Last edited by freecad-heini-1 on Sat Nov 26, 2016 7:46 pm, edited 1 time in total.
cron