Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby HartmutG » Mon Nov 28, 2016 11:48 am

Hallo,

ich trau mich ja kaum zu fragen, aber könnte es nicht Sinn machen, die XYZ-Achsen im Zeichnungsbereich des Sketchers permanent über den gesamten Bildschirm darzustellen? Keine Ahnung was der tiefere Sinn ist, die Länge von denen abhängig vom Inhalt der Zeichnung zu machen. Genau das Gegenteil wäre hilfreich, damit die Zeichnung nicht erschwert an die drann zu kommen.

Anliegendes Beispiel: Die Y-Achse ist kaum noch zu erreichen/zu sehen. Ja, mir ist klar, das sie noch da ist und das man sie auch erreicht, aber durch die anderen Bemaßungslinien, kann man die Verfärbung bei "Auswahl" nicht mehr (so gut) erkennen.

Und IMHO sollte das nicht schwierig sein das umzusetzen, könnte man sich die komische "automatische Anpassung" der Achsenlänge(n) ersparen.

Meinungen?
Gruß, HG
Attachments
BlendenSkizze.png
BlendenSkizze.png (124.5 KiB) Viewed 1245 times
chrisb
Posts: 17563
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby chrisb » Wed Nov 30, 2016 2:43 pm

Das hat jetzt nichts mit Deiner Frage zu tun, aber wenn ich mir Dein Sketch anschaue, dann würde ich sagen, Du hast zu viele absolute horizontale Constraints, die Abstände sehen doch alle gleich aus. Auch Spiegeln oder Pattern wäre eine Überlegung wert.
HartmutG
Posts: 190
Joined: Fri Oct 21, 2016 10:13 am

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby HartmutG » Wed Nov 30, 2016 3:17 pm

chrisb wrote:Das hat jetzt nichts mit Deiner Frage zu tun,
genau ;)
aber wenn ich mir Dein Sketch anschaue, dann würde ich sagen, Du hast zu viele absolute horizontale Constraints, die Abstände sehen doch alle gleich aus. Auch Spiegeln oder Pattern wäre eine Überlegung wert.
ja, danke für den Vorschlag, ist mir schon klar, dass man das anders zeichnen kann.
1.) Es war ein Beispiel für obige Nachfrage, dabei ist es mir nämlich aufgefallen, dass die XYZ-Achsen sich so komisch verhalten (ich würde fast sagen nervig).
2.) nein die Positionen der Schlitze folgen keinem Muster, mag an dieser Stelle noch so aussehen, sind sie aber eigentlich nicht. Ja, die paar Löcher hätte ich eleganter zeichnen können, hätte aber wohl den Kohl auch nicht mehr fett gemacht.

Offtopic: Ja, die Skizze ist spiegelsymetrisch, in der Tat könnte man das besser ausnutzen. Mir ging es aber darum, das Teil in einer Skizze unter zu bringen und keine Ahnung, ob man in einer Skizze ganze Elemente als "Spiegel-Klon" halten kann (und gleichzeitig editierbar halten), so dass es den Sketcher wirklich entlastet.
Gruß, HG
freecad-heini-1
Posts: 5686
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby freecad-heini-1 » Wed Nov 30, 2016 3:45 pm

Dann gab es noch die Diskussion bezüglich Laserschneiden und welche Daten die Firmen gerne nehmen.
DXF ist gerne gesehen.

Ein Bekannter lässt öfters laserschneiden. Für die Geometrien nutzt er Freecad. Alles Hobby, alles privat, alles aus Edelstahl in Hof, Waschküche, Werkstatt und Garten. Die Bleche konstruiert er mit Block (Pad) und Pocket, nutzt Multitransform, Spiegeln und Draft-Array und ganz zum Schluss erzeugt er über Drawing seine Draufsichten im Maßstab 1:1.
Davon eine DXF an die Laserbude und alles ist paletti. Für den Zusammenbau und zur Kontrolle ist es gut ein 3D-Modell zu haben, auch wenn 2D Librecad ausreichend wäre.
Apropos Librecad, für reine 2D-Geschichten ist Librecad gut brauchbar.
Last edited by freecad-heini-1 on Wed Nov 30, 2016 4:27 pm, edited 1 time in total.
chrisb
Posts: 17563
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby chrisb » Wed Nov 30, 2016 3:57 pm

Ich habe hier gerade eine sehr sehr schlechte Netzverbindung und hatte daher das 'runterladen mehrerer Themen angestoßen während ich angefangen habe zu lesen. Ich hatte nicht gesehen, dass dieses Thema schon anderweitig beackert wurde. Mein Beitrag darf daher als gegenstandslos angesehen werden.
User avatar
r.tec
Posts: 440
Joined: Thu Oct 23, 2014 4:06 pm
Location: Bad Münstereifel, NRW, Germany
Contact:

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby r.tec » Sat Dec 02, 2017 6:59 pm

freecad-heini-1 wrote:
Wed Nov 30, 2016 3:45 pm
Dann gab es noch die Diskussion bezüglich Laserschneiden und welche Daten die Firmen gerne nehmen.
DXF ist gerne gesehen.

Ein Bekannter lässt öfters laserschneiden. Für die Geometrien nutzt er Freecad. Alles Hobby, alles privat, alles aus Edelstahl in Hof, Waschküche, Werkstatt und Garten. Die Bleche konstruiert er mit Block (Pad) und Pocket, nutzt Multitransform, Spiegeln und Draft-Array und ganz zum Schluss erzeugt er über Drawing seine Draufsichten im Maßstab 1:1.
Davon eine DXF an die Laserbude und alles ist paletti. Für den Zusammenbau und zur Kontrolle ist es gut ein 3D-Modell zu haben, auch wenn 2D Librecad ausreichend wäre.
Apropos Librecad, für reine 2D-Geschichten ist Librecad gut brauchbar.

Hallo Wilfried,
darf ich mal diesen alten Fred hier noch einmal aufmachen, denn ich möchte fragen, ob Du mir einen Tipp geben könntest, wo Dein Bekannter das Lazerschneiden lässt? Meine Recherche für Kleinserien-Schneiden (Wasserstrahl oder Lazer) hat gezeigt, dass die Firmen auch gerne STEP-Format nehmen, das ja direkt beim Export aus FC erstellt werden kann. Ich habe keinerlei Erfahrung wo ich sowas machen lassen könnte.

Hier mein Teil, ein sog. "Windage Tray" in einem Getriebe, dass das Herumspritzen des Öls vermindern soll.
Windage Tray.jpeg
Windage Tray.jpeg (195.51 KiB) Viewed 750 times
Windage Tray V002.FCStd
(179.05 KiB) Downloaded 7 times
Und hier das wirkliche Teil ausgebaut und eingebaut:
2017-10-30 (1).jpg
2017-10-30 (1).jpg (62.99 KiB) Viewed 750 times
2017-10-30 (2).jpg
2017-10-30 (2).jpg (56.96 KiB) Viewed 750 times
Viele Grüße
Helmut

Sorry fürs Hijacken dieses Freds....
freecad-heini-1
Posts: 5686
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby freecad-heini-1 » Sat Dec 02, 2017 7:14 pm

r.tec wrote:
Sat Dec 02, 2017 6:59 pm
Hallo Wilfried,
darf ich mal diesen alten Fred hier noch einmal aufmachen, denn ich möchte fragen, ob Du mir einen Tipp geben könntest, wo Dein Bekannter das Lazerschneiden lässt? Meine Recherche für Kleinserien-Schneiden (Wasserstrahl oder Lazer) hat gezeigt, dass die Firmen auch gerne STEP-Format nehmen, das ja direkt beim Export aus FC erstellt werden kann. Ich habe keinerlei Erfahrung wo ich sowas machen lassen könnte.
Hallo Helmut,
das war damals:
https://www.cutworks.com/de/
MIttlerweile hat er aber einen günstigeren Dienstleister gefunden, den Namen habe ich leider vergessen, sitzt irgendwo im hohen Norden. Einfach mal mehrere Laserbuden anfragen.
https://www.velomobilforum.de/forum/ind ... den.33608/
Viele Grüße
Wilfried
User avatar
Gift
Posts: 433
Joined: Tue Aug 18, 2015 10:08 am
Location: Germany, Sauerland

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby Gift » Sat Dec 02, 2017 7:44 pm

Für den kommerziellen Bedarf kann ich das niederländische Unternehmen 247TailorSteel empfehlen:

https://www.247tailorsteel.com/de
User avatar
hammax
Posts: 819
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Featurerequest: XYZ-Achsen im Sketcher immer über gesamten Zeichnungsbereich

Postby hammax » Sun Dec 03, 2017 7:38 am

...zurück zum thematisierten Feature Request:
HartmutG hat Recht mit seinem Wunsch nach fensterfüllenden Achskreuzen:
Oft ist es eine echte Murkserei, eine der Achsen unter den evtl. schon vorhandenen Maßconstraints für einen
weiteren Constraint zu "fischen". Die dafür nötigen Ein- und Auszoom-Aktionen könnte man sich sparen, wenn die X- und Y-Achse
bildschirmfüllend bleiben würden.
Dass das ursprünglich flächenfüllende Gitter nach dem ersten "kleinen" Zeichnungsansatz ebenfalls gewohnheitsmäßig schrumpft,
könnte man auch eliminieren - da sowas eher irritiert aber ansonsten nichts bringt (oder gibt's da antiquierte Speicherprobleme?)

Ach ja und mein persönlicher Favorit:
Das rot-grün-blaue Achskreuz muss man immer gezielt einblenden, sofern man es haben will (Toggle Axisview).
Gibt es eine Möglichkeit das unter Einstellungen oder sonstwo generell als vorhanden anzuwählen
und eben nur bei Bedarf auszublenden.
Der permanente Winzling in der rechten unteren Ecke ist nicht so geeignet für "Brillenträger" und Scheuklappenbesitzer...