Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
freecad-heini-1
Posts: 7485
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby freecad-heini-1 » Fri Jan 06, 2017 9:35 am

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Hilfe.
@Jeno - das Beispiel R5 auf R95 zeigt die Problematik sehr gut.
In Pro/E sieht das so aus:
proe-wuerfel100-var-radius-5-95.png
proe-wuerfel100-var-radius-5-95.png (25.16 KiB) Viewed 902 times
Vielleicht hast Du recht und es handelt sich um einen Software-Bug.
Wer kennt sich damit aus, wer hat das Verrundungstool programmiert?
In ProE habe ich keine Einstellung gefunden um den variablen Radius so zu erstellen wie Freecad das macht.

Nur zu Pro-Engineer und den Verrundungs-Tools, die sind im Hilfe-Center gut beschrieben, siehe:
http://support.ptc.com/help/creo/creo_p ... rface.html

Conic Round:
http://support.ptc.com/help/creo/creo_p ... ect_header

Auch interessant, Cordal Round:
http://support.ptc.com/help/creo/creo_p ... ds.html%23

Freecad rundet zwei Zylinder nicht "cordal" sondern rund:
freecad-constant-round.png
freecad-constant-round.png (38.12 KiB) Viewed 902 times
Viele Grüße
Wilfried

Nachtrag: Hat OpenCascade von Hause aus mehr Verrundungsoptionen, aber sie sind in Freecad noch nicht implementiert?
chrisb
Posts: 30728
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby chrisb » Fri Jan 06, 2017 10:22 am

jeno wrote:Eventuell verpennt es der Algorithmus oder macht einen Fehler den Mittelpunkt bei der Änderung des Radius mit zu ändern
Das ist ein interessanter Ansatz, die Achse des Kegels zu betrachten. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass da in OCC gar nichts gemacht wird, denn sonst müsste es entweder auf der Seite des kleinen Radius' eine Einkerbung geben oder beim großen Radius eine Ausbeulung.
Last edited by chrisb on Fri Jan 06, 2017 10:24 am, edited 1 time in total.
You need at least FreeCAD 0.19.23300 to edit my current sketches.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
wmayer
Site Admin
Posts: 16862
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby wmayer » Fri Jan 06, 2017 10:23 am

Nachtrag: Hat OpenCascade von Hause aus mehr Verrundungsoptionen, aber sie sind in Freecad noch nicht implementiert?
Die Dokumentation von OCC ist sehr spärlich und damit ist es insgesamt recht schwierig immer auszuloten, was möglich ist.
Wenn man sich die API zu der Fillet-Operation anschaut, hat man die Möglichkeit einen fixen oder variablen Radius zu verwenden. Das letztere ist in der Part-Workbench schon seit langem möglich.

M.M.n eröffnet sich einem mit der Law_Function wohl die meisten Möglichkeiten. Aber wie oben gesagt, ist die Dokumentation spärlich und man findet auch kaum Code-Beispiele.
jeno
Posts: 868
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby jeno » Fri Jan 06, 2017 11:17 am

chrisb wrote:
jeno wrote:Eventuell verpennt es der Algorithmus oder macht einen Fehler den Mittelpunkt bei der Änderung des Radius mit zu ändern
Das ist ein interessanter Ansatz, die Achse des Kegels zu betrachten. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass da in OCC gar nichts gemacht wird, denn sonst müsste es entweder auf der Seite des kleinen Radius' eine Einkerbung geben oder beim großen Radius eine Ausbeulung.
Hallo,
hab nochmal ein bisschen geforscht. Auf jeden Fall ist es so, dass die Änderung des Radius bei dem Beispielwürfel nicht linear ist. Hab mir mal drei Schitte durch den Beispielwürfel gelegt (bei 25,50 und 75mm)
schnitte.png
schnitte.png (83.74 KiB) Viewed 894 times
Bei linearer Änderung sollte das Mass bei 25 mm bei 72,5 sein (tatsächlich 77,3214 - also zu wenig)und bei 75mm sollten es 27,5 sein (tatsächlich aber 22,6786 - also zuviel)
Ich behaupte mal hier läuft bei der Berechnung im Kernel etwas nicht richtig.

jeno
freecad-heini-1
Posts: 7485
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby freecad-heini-1 » Fri Jan 06, 2017 11:22 am

Das stimmt, die Dokumentation von OCC ist spärlich. Hier z.B. findet man ein Bild mit einem variablem Radius, der drei verschiedene Radien hat:
Image
Quelle:
https://www.opencascade.com/doc/occt-7. ... index.html

Irgendwann hatte ich animierte Gif's entdeckt, mit den Möglichkeiten von OpenCascade, da waren einige geniale Verrundungen zu sehen, sogar Freiformflächen. Leider finde ich das nicht mehr.
freecad-heini-1
Posts: 7485
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby freecad-heini-1 » Fri Jan 06, 2017 11:23 am

wmayer wrote: M.M.n eröffnet sich einem mit der Law_Function wohl die meisten Möglichkeiten. Aber wie oben gesagt, ist die Dokumentation spärlich und man findet auch kaum Code-Beispiele.
Was ist die "Law_Function"?

Es gibt ein Forum zu OCC, leider wurde z.B. diese Frage nicht beantwortet:
https://dev.opencascade.org/index.php?q=node/1168
User avatar
microelly2
Posts: 4690
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby microelly2 » Fri Jan 06, 2017 12:45 pm

Was mir bei dem letzten Bild spontan eingefallen ist:
Generell gesagt sind diese sich ändernden Rundunge Spezialfälle von meinem needle-Objekt:
Die abgerundete Kante ist die backbone spline und die Rundung ist (ein Teil) der Rippe.
Kegelig würde beuzten,dass man die Skalierugn entlang des backbone linear wachsen lässt und die Eindellungungen sind ein Schwankungen in der Skalierung. Die Ausrichtung/Rotation der Rippen müsste nur automatisch tangential zur backbone erfolgen.
Da muss ich mal genauer drüber nachdenken,
aber jetzt gehts erstmal wieder raus in den Schnee, da hab ich den Kopf frei zum Nachdenken.

https://www.youtube.com/watch?v=XInDSQjoVmI
freecad-heini-1
Posts: 7485
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby freecad-heini-1 » Fri Jan 06, 2017 1:10 pm

Ich habe Salome herunter geladen und gestartet. Denn in Salome werkelt ebenfalls der OCC Geometrie-Kern.
Würfel 100mm, variabler Radius an einer Kante von 5 auf 95mm, gleiches Ergebnis wie in Freecad:
salome-radius-5-95.png
salome-radius-5-95.png (18.27 KiB) Viewed 882 times
In Salome gibt es eine Vorschau für Radien, ähnlich wie in Pro/E:
salome-radius-vorschau.png
salome-radius-vorschau.png (188.39 KiB) Viewed 882 times
freecad-heini-1
Posts: 7485
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby freecad-heini-1 » Fri Jan 06, 2017 2:03 pm

Hier das Verrundungsbeispiel, Import einer in Freecad erzeugten Step-Datei nach Salome V7.8.0, Radien konstruiert, sie verhalten sich gleich wie in Freecad. Folglich scheint der Fehler in OCC begründet zu sein:
salome-rundungsbeispiel.png
salome-rundungsbeispiel.png (161.06 KiB) Viewed 877 times
freecad-heini-1
Posts: 7485
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Radien in Freecad, Optionen aus OCC nutzen, wie?

Postby freecad-heini-1 » Fri Jan 06, 2017 2:12 pm

Hier ein schönes Video über die Verrundungsoptionen von PTC Creo. Im Video wird auch die Conic-Round gezeigt und erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=EXoyOg8scFE

In diesem Video wird gezeigt welche Möglichkeiten die Verrundungstools von Creo bieten, da kann man mal gar nicht meckern:
https://www.youtube.com/watch?v=zulNh6r6Nb0