Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
freecad-heini-1
Posts: 7493
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby freecad-heini-1 » Thu Aug 24, 2017 11:24 am

Im englischen Forum fragte jemand danach eine Kante einer Kugel abzurunden, durch die eine zylindische Bohrung läuft.
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 79#p187779
Siehe Bild:
kugel-radius-problem.png
kugel-radius-problem.png (105.13 KiB) Viewed 1536 times
Erzeugt eine Kugel Radius 25mm.
Dann diesen Zylinderausschnitt erzeugen, sprich symmetrische Pocket, durch alles, in FC0.17 :
kugel-zylinderausschnitt.png
kugel-zylinderausschnitt.png (31.58 KiB) Viewed 1536 times
Freecad kann diese Kante mit maximal R0,05mm verrunden.
Pro-Engineer verrundet die Kante ohne Probleme, völlig mühelos.

Als nächstes bitte in der Combo-Ansicht die Kugel auswählen, Daten-Tab und anstelle von 360° nur um 180° rotieren.
Somit habt ihr eine halbe Kugel. So kann Freecad die Kante verrunden. Verrundet mit einem R1, es sieht vernünftig aus. Wer jedoch an der höchsten Stelle nah ran zoomt, der erkennt, dass der Radius an der höchten Stelle nicht exakt rund ist sondern irgendwie unförmig abgeflacht wird. Vergrößert den Radlius nacheinander in R3, R5, R8 und schaut euch diese obere Ecke sehr genau an. Meiner Meinung wird der Radius mathematisch falsch berechnet.

Hier der Vergleich Pro/E (rot) gegen Freecad (grau) mit R8mm:
kugel-radius-proe-vs-fc.png
kugel-radius-proe-vs-fc.png (57.67 KiB) Viewed 1536 times
Und hier die Freecad-Datei mit importierter Pro/E Step-Datei zum Vergleich.
kugel-radienvergleich-proe-fc017.fcstd
(154.39 KiB) Downloaded 42 times
Ich erinnere an die Diskussion Radien-Typ S-Shape und Streight.
Kann man das nicht einfach mal an einer FC0.17 austesten ob ein anderer OpenCascade Radientyp (Streight versus Sshape) weniger Probleme bereitet?

Code: Select all

OS: Ubuntu 16.04.3 LTS
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.17.11904 (Git)
Build type: None
Branch: master
Hash: 88e2b6de9a256896de2069fe1b55c66296b75ee1
Python version: 2.7.12
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.1.0
Locale: German/Germany (de_DE)
Vielen Dank und viele Grüße
Wilfried
freecad-heini-1
Posts: 7493
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby freecad-heini-1 » Thu Aug 24, 2017 11:47 am

In Pro-Engineer Wildfire 5.0 kann man einen sehr ähnlichen Radientyp erreichen. Als Standard ist die Option Abrollkugel eingestellt, ändert man die Option in Senkrecht zur Steuerkurve, sieht der Radius fast gleich aus wie in Freecad mit geringen Abweichungen, siehe:
kugel-radienvergleich-proe-fc017-v2.fcstd
(257.43 KiB) Downloaded 24 times
Rot ist Pro/E, grau Freecad:
proe-senkrecht-zu-steuerkurve.png
proe-senkrecht-zu-steuerkurve.png (93.68 KiB) Viewed 1526 times
freecad-heini-1
Posts: 7493
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby freecad-heini-1 » Fri Aug 25, 2017 2:48 pm

wmayer wrote:Ping
ickby wrote:Ping
wmayer
Site Admin
Posts: 16869
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby wmayer » Fri Aug 25, 2017 5:55 pm

freecad-heini-1 wrote:Pong
wmayer
Site Admin
Posts: 16869
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby wmayer » Fri Aug 25, 2017 6:18 pm

Keine Ahnung, warum OCC das nicht kann. Wenn man die Fillet-Funktion aus PDN ausprobiert, kommt nur eine Fehlermeldung, dass es nicht geht. Wenn man die Fillet-Funktion aus der Part-Workbench nimmt, bekommt man die originale Fehlermeldung von OCC. Die ist aber genauso nichts sagend: BRep_API command not done
freecad-heini-1
Posts: 7493
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby freecad-heini-1 » Fri Aug 25, 2017 7:05 pm

wmayer wrote:
Fri Aug 25, 2017 6:18 pm
Keine Ahnung, warum OCC das nicht kann. Wenn man die Fillet-Funktion aus PDN ausprobiert, kommt nur eine Fehlermeldung, dass es nicht geht. Wenn man die Fillet-Funktion aus der Part-Workbench nimmt, bekommt man die originale Fehlermeldung von OCC. Die ist aber genauso nichts sagend: BRep_API command not done
ickby wrote:Ping Pong
Stefan erwähnte vor einiger Zeit die möglichen Optionen für OCC Radien, Streight oder Sshape.

Gibt es keine Chance den anderen Radientyp zu testen?
So wie ich es verstanden habe bietet OCC beide Optionen, Freecad verwendet Sshape und nicht Streight.
Meine Hoffnung ist, dass sich viele Fehler mit Radien vermeiden lassen, wenn man zwischen den beiden Optionen wählen kann oder generell auf Streigt umstellt.
wmayer
Site Admin
Posts: 16869
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby wmayer » Sat Aug 26, 2017 12:29 pm

Stefan erwähnte vor einiger Zeit die möglichen Optionen für OCC Radien, Streight oder Sshape.
Wenn ich die Klassendeklaration von BRepFilletAPI_MakeFillet (OCC 6.8.0) anschaue, dann steht da nichts von Streight oder Sshape. Die einzige Option, die ich noch finden konnte, ist ChFi3d_FilletShape mit den Werten ChFi3d_Rational, ChFi3d_QuasiAngular oder ChFi3d_Polynomial.
OCC wrote: //! Initializes the computation of the fillets.
//! <FShape> sets the type of fillet surface. The
//! default value is ChFi3d_Rational (classical nurbs
//! representation of circles). ChFi3d_QuasiAngular
//! corresponds to a nurbs representation of circles
//! which parameterisation matches the circle one.
//! ChFi3d_Polynomial corresponds to a polynomial
//! representation of circles.
Hast Du vielleicht noch den Link, wo das stand?

EDIT:
Ich nehme an, Du beziehst Dich hierauf: https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 86#p152086
Kannst Du mal kurz erklären, was Streight und s-Shape genau bedeutet?
freecad-heini-1
Posts: 7493
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby freecad-heini-1 » Sat Aug 26, 2017 12:41 pm

wmayer wrote:
Sat Aug 26, 2017 12:29 pm
Hast Du vielleicht noch den Link, wo das stand?
Gerne doch:
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 86#p152086
ickby wrote:
Fri Jan 06, 2017 5:31 pm
"Law funktionen" sind Funktionen, die vorgeben, wie sich ein Wert über einen Parameter verändert. Bei fillet wäre das der Radius. Beim normalen verrunden ist die Funktion eine konstante. Bei variablen Radien gibt es dann verschiedene Möglichkeiten, entweder eine gerade (da kommt dann die pro e variante raus) oder s-shape (die freecad Variante). Man kann auch splines nutzen und noch allerhand anderen coolen Kram. Ich habe das bei der Part Design Pipe Tool Programmierung ausprobiert, dort kann man mit so einer Funktion angeben, wie das Profil über den Pfad skaliert wird. Klappt schon sehr gut, zumindest in meinen Testfällen. Das Problem ist das jemand ein property für freecad programmieren müsste das law functions auswirft. Und da ist dann vorallen die GUI Seite aufwendig. Deswegen habe ich es vorerst nicht weiter verfolgt. Aber wenn man es einmal hat kann man es an einigen Stellen verwenden, wie Pipe und Fillet.
Danke Werner, dass Du Dich kümmerst. 8-)
freecad-heini-1
Posts: 7493
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby freecad-heini-1 » Sat Aug 26, 2017 2:18 pm

wmayer wrote:
Sat Aug 26, 2017 12:29 pm
Wenn ich die Klassendeklaration von BRepFilletAPI_MakeFillet (OCC 6.8.0) anschaue, dann steht da nichts von Streight oder Sshape. Die einzige Option, die ich noch finden konnte, ist ChFi3d_FilletShape mit den Werten ChFi3d_Rational, ChFi3d_QuasiAngular oder ChFi3d_Polynomial.
Welche Möglichkeit gibt es mit diesen Klassendeklarationen am obigen Beispiel zu experimentieren?
wmayer wrote:
Sat Aug 26, 2017 12:29 pm
EDIT:
Ich nehme an, Du beziehst Dich hierauf: https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 86#p152086
Kannst Du mal kurz erklären, was Streight und s-Shape genau bedeutet?
Diese Bezeichnungen nannte ickby, siehe seine Forenantwort. Bitte frage ihn.
wmayer
Site Admin
Posts: 16869
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Bitte an die Freecad-Entwicker, mal wieder Radien Problem

Postby wmayer » Sat Aug 26, 2017 3:42 pm

Welche Möglichkeit gibt es mit diesen Klassendeklarationen am obigen Beispiel zu experimentieren?
Standardmäßig wird ChFi3d_Rational gesetzt und bei den anderen beiden kann ich auch keinen Unterschied im Ergebnis erkennen. Ich denke, es hat keinen großen Sinn, das dem Anwender zugänglich zu machen.