STEP-Datei weiter bearbeiten

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Paininstructor
Posts: 10
Joined: Mon Jan 22, 2018 11:42 am

STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby Paininstructor » Wed Jan 24, 2018 9:10 am

Hallo Zusammen,

ich habe eine Konstruktion als STEP-Datei vorliegen und möchte darin einige Oberflächen verändern bzw. modellieren und darauf aufbauend dann weiter konstruieren.

Im ersten Schritt würde ich dazu gerne den vorhandenen Kreisausschnitt schließen, die Rückseitige Oberfläche durchgehend schließen und die aufgetragene Erhöhung im markierten Bereich auf die Wandsärke der übrigen Konstruktion zurück führen. Vereinfacht ausgedrückt, hinterher soll dort kein Auschnitt und keine Erhöhung auf der Innenseite mehr vorhanden sein. (Immer schwer mit Worten zu beschreiben, aber ich hoffe es ist doch verständlich)

Meine Idee war die fehlenden Bereiche mit einem Standardkörper zu überdecken und dann den eigefügten Körper mit einer BoolschenOperation zu einem Gesamtkörper zu vereinen. Damit wären die fehlenden Stellen aufgefüllt.

Schwerer fält es mir die kreisförmige Erhöhung mit dem flachen Kanal auf der Innenseite zurück zu führen. Ich habe die Konstruktion in der Part und PartDesign WB geöffnet. Wenn ich mit der Maus über die Fläche gehe und anklicke, dann wird diese markiert bzw. offenbar als eine Fläche erkannt.

Gibt es eine Möglichkeit aus der erkannten Form (automatisch) einen Sketch zu erzeugen, diesen zu einem Volumenkörper zu machen und dann mittels der Pocket-Funktion "herunterzudrücken"? ...oder vielleicht einen anderen Weg der mich hier zum Ziel führt?

Ich steh da im Moment leider etwas auf dem Schlauch wie ich das Ganze angehen soll und hoffe auf ein paar gute Tips.

KnowHow-Stand: Blutiger Anfänger... :roll:

Danke für etwas Nachhilfe und Grüße aus dem Hessenland :lol:

Painy
Attachments
Auftrag_entfernen.JPG
Auftrag_entfernen.JPG (31 KiB) Viewed 4350 times
Last edited by Paininstructor on Fri Jan 26, 2018 8:27 pm, edited 1 time in total.
chrisb
Posts: 19703
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby chrisb » Wed Jan 24, 2018 10:44 am

Hallo Paininstructor, schau Dir mal den "WICHTIG: ... "-Link oben auf rotem Grund an und erzähl uns wie dort beschrieben welche Version Du hast. Kannst Du die Datei hochladen?
Paininstructor
Posts: 10
Joined: Mon Jan 22, 2018 11:42 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby Paininstructor » Wed Jan 24, 2018 11:16 am

Hi chrisb,
meine Version ist die:

OS: Windows 10
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.16.6712 (Git)
Build type: Release
Branch: releases/FreeCAD-0-16
Hash: da2d364457257a7a8c6fb2137cea12c45becd71a
Python version: 2.7.8
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 6.8.0.oce-0.17

Die STEP-Datei hängt schon an, oben im ersten Post gleich unter dem Bild.

Grüße
Painy
ArminF
Posts: 768
Joined: Fri Dec 23, 2016 12:33 pm
Location: Augsburg, Germany

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby ArminF » Wed Jan 24, 2018 11:24 am

Hi Painy,

das Step ist, wenn es erst mal in FreeCad importtiert worden ist ein solid.
Jetzt kommt es drauf an mit welcher version Du arbeitest.
In 0.16 kann man es mit der part WB oder/und der part design WB versuchen. In 0.17 weiß ich noch zu wenig über die neue part design WB um Dir guten Gewissens dazu raten zu können.
Auf jeden Fall kannst Du in 0.16 mit part design eine Fläche markieren und auf diese eine Skizze zeichnen, die dann anschließend aufpolstern oder damit eine Tasche (=Pocket=Vertiefung) machen.
Für die Skizze kannst Du auch die bestehenden Kanten des solid als externe Geometriereferenz nutzen.
Da Du schreibst, daß Du Anfänger bist rate ich Dir einige Videotutorials auf Youtube anzusehen und nachzuarbeiten, besonders die von unserem Roland (Gott hab' ihn selig) sind besonders empfehlenswert. Roland's videos findest Du unter dem username BPLRFE auf Youtube.

Viel Erfolg

Armin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten :lol:
Paininstructor
Posts: 10
Joined: Mon Jan 22, 2018 11:42 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby Paininstructor » Wed Jan 24, 2018 11:59 am

Hallo Armin,

danke für die Rückmeldung. Das war genau meine Herangehensweise. Die Tutorials auf Youtube habe ich bis Teil 7 in den letzten Tage durchgearbeitet um den Einstieg in FreeCAD zu finden.

Zum Verständnis: Solid heißt das das Teil aus einem einzigen Stück ist, also keine Teilkorper hat, oder?
Dennoch erkennt das Programm aber einzelne Flächen und Linien, da ich ja z.B. genau diese zusammenhängende Fläche markiert bekomme, wenn ich mit der Maus drauf klicke.

Wenn ich die bestehenden Kannten aber als Referenz nehmen will, dann funktioniert das nicht bei allen. Die im Bild unten z.B. lässt sich nicht als externe Referenzgeometrie markieren, bzw. sie wird nur grün, anstatt wie die oberen "lila".

Ein Funktion die alle Außenkanten der markierten Fläche direkt als Sketch auflegt gibt es nicht? Den dort erkennt er ja offenbar diese Flächenbeschränkung.

Grüße
Painy
Attachments
Bogen.JPG
Bogen.JPG (53.86 KiB) Viewed 4310 times
chrisb
Posts: 19703
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby chrisb » Wed Jan 24, 2018 12:01 pm

Paininstructor wrote:
Wed Jan 24, 2018 9:10 am
(Immer schwer mit Worten zu beschreiben, aber ich hoffe es ist doch verständlich)

Gibt es eine Möglichkeit aus der erkannten Form (automatisch) einen Sketch zu erzeugen, diesen zu einem Volumenkörper zu machen und dann mittels der Pocket-Funktion "herunterzudrücken"? ...oder vielleicht einen anderen Weg der mich hier zum Ziel führt?
Leider ist mir Dein Ziel noch nicht klar.
Erst mal sollten wir klären, ob die Oberseite parallel zur Unterseite sein soll? Sonst wird es schwieriger. Was meinst Du mit "zurückführen"?
chrisb
Posts: 19703
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby chrisb » Wed Jan 24, 2018 12:05 pm

Wenn Du die in Deinem ersten Beitrag ausgewählte Fläche aufpolstern möchtest, dann würde ich Dir die Version 0.17 empfehlen. Dort kannst Du eine Fläche auch ohne Sketch aufpolstern.

Edit: Fehltipper.
Last edited by chrisb on Wed Jan 24, 2018 12:57 pm, edited 1 time in total.
Paininstructor
Posts: 10
Joined: Mon Jan 22, 2018 11:42 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby Paininstructor » Wed Jan 24, 2018 12:13 pm

Hallo chisb,

das ist richtig, die Oberseite soll parallel zur Unterseite werden. Es soll an dieser Stelle eine Gehäusewandstärke von 10mm realisiert werden, ohne den kreisformigen Ausschnitt, ohne Einfräsungen auf der Außenseite und ohne die innere markierte Aufpolsterung die sich bis in den Kanal zur Seite zieht.

Das Gehäuse soll quasi geschlossen werden und der verstärkte Bereich soll auf 10mm Wandstärke (wie im übrigen Gehäuse) reduziert werden.

Gruß
Painy
Last edited by Paininstructor on Wed Jan 24, 2018 12:30 pm, edited 1 time in total.
ArminF
Posts: 768
Joined: Fri Dec 23, 2016 12:33 pm
Location: Augsburg, Germany

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby ArminF » Wed Jan 24, 2018 12:19 pm

Hi Painy,

die in Deinem oberen Bild grün gekennzeichnte Linie ist keine Körperkante, sonder das Koordinatenkreuz. Das mußt Du nicht erst als extern auswählen, sondern kannst es direkt anwählen, was Du ja schon getan hast, sonst wär sie nicht grün.
Du kannst Skizzenbeschränkungen direkt auf diese Linie beziehen, also z.B. sagen ein Punkt solle auf dieser Linie liegen oder ein kreis soll tangential an dieser Linie anliegen usw.

Armin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten :lol:
Paininstructor
Posts: 10
Joined: Mon Jan 22, 2018 11:42 am

Re: STEP-Datei weiter bearbeiten

Postby Paininstructor » Wed Jan 24, 2018 12:31 pm

Ja, das ist schon klar, dass es das Koordinatenkreuz ist. :lol:
Ich meine ja auch die schwarze Linie, auf die mein roter Pfeil zeigt.
Die wird nämlich grün wenn ich sie versuche als externe Geometriereferenz zu markieren.