Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
saso
Posts: 1337
Joined: Fri May 16, 2014 1:14 pm
Contact:

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby saso » Mon Sep 24, 2018 8:57 am

freecad-heini-1 wrote:
Mon Sep 24, 2018 7:43 am
das ist ein genialer Hack von UR_. Die Kanten zerhacken ist mit Sicherheit irgendwann mal nützlich, aber ein variables Radientool wäre eindeutig die bessere Lösung. Ich habe Werner darum gebeten sich der Sache anzunehmen und Chrisb hat in Mantis ein Ticket erstellt.
Exactly, it is great to see that it is possible to do such things in FreeCAD as the UR_ example, since this is sort of the basic behind parametric cad, you build complex things from simple tools... BUT for a general use it would be much better for fillets to have the support to add additional user defined points AND SPECIALLY since OCCT seems to support this. We should not be trying to always reinvent the wheel, specially not for such core features that are very common also in other parametric cad programs.
Last edited by saso on Mon Sep 24, 2018 9:14 am, edited 2 times in total.
chrisb
Posts: 19645
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby chrisb » Mon Sep 24, 2018 9:00 am

Thanks, so it's a mathematical law. I would prefer the word "rule" but I'm afraid they will not listen to me at Catia's.
User avatar
saso
Posts: 1337
Joined: Fri May 16, 2014 1:14 pm
Contact:

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby saso » Mon Sep 24, 2018 9:10 am

chrisb wrote:
Mon Sep 24, 2018 9:00 am
Thanks, so it's a mathematical law. I would prefer the word "rule" but I'm afraid they will not listen to me at Catia's.
Well, maybe we will at FreeCAD :) but catia, nx, occt (maybe others?) they all use this name for more or less the same thing...
freecad-heini-1
Posts: 6003
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby freecad-heini-1 » Sat Sep 29, 2018 1:42 pm

wmayer wrote:
Sat Sep 22, 2018 3:22 pm
freecad-heini-1 wrote:
Sat Sep 22, 2018 2:18 pm
Und jetzt stell Dir meinen extremen Hundeblick vor, bettelnd wie nach einem Knochen.
Bitte, bitte, bitte Werner, falls OCC das irgendwie ermöglicht, bitte in die Part-WB Radien einbauen.
Sitz! Platz! So, und jetzt mach bitte in Mantis ein Ticket auf. Dann kannst Du noch das Stöckchen holen gehen, indem Du den Thread raussuchst, wo ich das damals demonstriert hatte. Fein gemacht! :D
Hallo Werner,
ich habe Sitz und Platz gemacht und Chrisb hat das Stöckchen geholt:
chrisb wrote:
Sun Sep 23, 2018 5:51 pm
Ticket: issue #3608
... und jetzt mag ich Dich auf gar keinen Fall drängen.
Mich interessiert aber sehr, ob Du Beispiele während der Programmierung durchspieltst und wie das Erweitern der Fillet-Funktionen funktioniert. Besteht die Möglichkeit Dir während der Arbeit z.B. per Videokonferenz über die Schulter blicken zu dürfen? Daraus ein Making-Off Video zu erzeugen? Ich kann mir gut vorstellen, dass andere User auch Interesse daran hätten, auch wenn Du erst in einem halben Jahr oder Jahr dazu kommst. Gebe mir bitte Bescheid ob ich zugucken und dokumentieren darf.
Viele Grüße
Wilfried
wmayer
Site Admin
Posts: 14999
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby wmayer » Sat Sep 29, 2018 2:04 pm

Mich interessiert aber sehr, ob Du Beispiele während der Programmierung durchspieltst und wie das Erweitern der Fillet-Funktionen funktioniert. Besteht die Möglichkeit Dir während der Arbeit z.B. per Videokonferenz über die Schulter blicken zu dürfen? Daraus ein Making-Off Video zu erzeugen? Ich kann mir gut vorstellen, dass andere User auch Interesse daran hätten, auch wenn Du erst in einem halben Jahr oder Jahr dazu kommst. Gebe mir bitte Bescheid ob ich zugucken und dokumentieren darf.
Naja, ich denke da zuzugucken dürfte ziemlich langweilig sein. Ich nehme normalerweise relativ einfache Beispiele, weil es vor allem darauf ankommt, dass die OCCT-API korrekt verwendet wird und dass die zusätzlichen Informationen persistent gemacht werden müssen.
freecad-heini-1
Posts: 6003
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby freecad-heini-1 » Fri Oct 05, 2018 3:33 pm

Danke Werner. Skizze aufpolstern bis Oberfläche funktioniert jetzt in PartDesign. 8-) ;)
wmayer
Site Admin
Posts: 14999
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby wmayer » Fri Oct 05, 2018 3:46 pm

freecad-heini-1 wrote:
Fri Oct 05, 2018 3:33 pm
Danke Werner. Skizze aufpolstern bis Oberfläche funktioniert jetzt in PartDesign. 8-) ;)
Wie ich gelesen habe, vermeidest Du weitgehend PDN-Funktionen und verwendest stattdessen Part-Funktionen. In den letzten Wochen habe ich ca. 50 Bugs gefixt und einige davon betrafen PDN. Wäre gut wenn Du dann wieder vermehrt PDN nutzt und Fehler meldest. Zum Jahreswechsel wollen wir ja die v0.18 loslassen, bei der die Qt5- und Py3-Portierung abgeschlossen sein soll.
Mit der Entwicklung für v0.19 können wir dann endlich verstärkt das leidige Thema TopoNaming angehen und gucken, was in Realthunders Branch so alles geht (oder nicht mehr geht).
UR_
Posts: 1016
Joined: Tue Jan 03, 2017 8:42 pm

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby UR_ » Fri Oct 05, 2018 4:32 pm

wmayer wrote:
Fri Oct 05, 2018 3:46 pm
Zum Jahreswechsel wollen wir ja die v0.18 loslassen, bei der die Qt5- und Py3-Portierung abgeschlossen sein soll.
Apropos Qt5: https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 4&p=249986 :(
freecad-heini-1
Posts: 6003
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freecad 0.18 - Vorstellungen / Wunschfunktionen, wohin soll die Reise gehn?

Postby freecad-heini-1 » Fri Oct 05, 2018 5:58 pm

wmayer wrote:
Fri Oct 05, 2018 3:46 pm
freecad-heini-1 wrote:
Fri Oct 05, 2018 3:33 pm
Danke Werner. Skizze aufpolstern bis Oberfläche funktioniert jetzt in PartDesign. 8-) ;)
Wie ich gelesen habe, vermeidest Du weitgehend PDN-Funktionen und verwendest stattdessen Part-Funktionen. In den letzten Wochen habe ich ca. 50 Bugs gefixt und einige davon betrafen PDN. Wäre gut wenn Du dann wieder vermehrt PDN nutzt und Fehler meldest. Zum Jahreswechsel wollen wir ja die v0.18 loslassen, bei der die Qt5- und Py3-Portierung abgeschlossen sein soll.
Mit der Entwicklung für v0.19 können wir dann endlich verstärkt das leidige Thema TopoNaming angehen und gucken, was in Realthunders Branch so alles geht (oder nicht mehr geht).
Hallo Werner,
ich habe viel mit Fremddaten (Step) zu tun und mit Flächen für den Werkzeug- und Formenbau. Außerdem Split / Slice, Lattice2 Explode Compound. Diese Funktionen fehlen in PartDesign. Sehr schade, denn die Top5 haben Flächenfunktionen in PartDesign. Für eigene Entwicklungen werfe ich ab- und zu einen Blick in PartDesign.

Heute morgen hat ein User eine Frage zur Position von importierten- und an eine bestimmte Position verschobene Komponenten gestellt, siehe:
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 80#p260480
Auf dieses Problem hatte ich hingewiesen, als die 0.17 noch ganz frisch war, siehe Schriftstempel.
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 82#p191482
Dazu hattest Du einen speziellen Clone entwickelt.

Viele Grüße
Wilfried
User avatar
hammax
Posts: 908
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Langfristiges Interesse und bitte um Unterstützung bei Projekten

Postby hammax » Sat Oct 27, 2018 1:09 pm

Hallo Wilfried,
… da sprichst du etwas sehr gelassen an oder aus:
Ich persönlich staune immer wieder, welche Probleme diese Workbench mit sich bringt
Anfänglich war ich auch sehr begeistert von den zusätzlichen Features der PartDesignWB.
Aber dann rennt man ein übers andere Mal in Blockadepositionen
  • - entweder weil das Angebot der verfügbaren Parameteroptionen zu groß ist (sollte man alles mal gelernt/ausprobiert haben),
    - oder weil man etwas versucht was gar nicht erlaubt bzw. vorgesehen ist (z.B. absichtlich /versehentlich mehrteilige Parts)
    - oder weil drastische Unterschiede existieren zwischen den Vorgehensweisen (= Workflow) PartWB => DraftWB => PartDesignWB
Ich frage mich immer wieder, wieso man einen FC-Einsteiger dazu ermutigen kann,
statt "ganz normal" mit der PartWB sein Handwerk zu lernen, ihn sofort auf das "Glatteis" PartDesign zu locken.
Ich würde fürs Erste immer verschreiben: Sketcher - PartWB - Placement - Beherrschung
Sozusagen als Basic Skills (ceterum censeo...)