Probleme mit Rohrbogen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Sat Apr 28, 2018 2:18 pm

freecad-heini-1 wrote:
Sat Apr 28, 2018 2:00 pm
Anderl wrote:
Sat Apr 28, 2018 1:33 pm
Danke, mein anfängliches Problem lässt sich doch sicher auch in der 016 lösen, oder?
Das erinnert mich an eine Werbung für Lutschpastillen mit sehr starkem Mentholgeschmack. :shock:
Versteh ich grad nicht, egal...

Ich weiß, ich sollte/muss mich mit der 017 beschäftigen und anfreunden. Da ist sicher nur ein umdenken notwendig. Ich hab halt momentan Zeitmangel und noch dazu etwas Zeitdruck dieses Modell fertig zu bekommen. Wenn ich also dieses Projekt noch mit der 016 beenden könnte dann kann ich mich hinterher an die 017 machen oder kann mir jemand erklären wieso die 017 mit den Sketchen der 016 nichts anfangen kann?

Mfg
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Sat Apr 28, 2018 2:23 pm

chrisb wrote:
Fri Apr 13, 2018 10:39 pm
- Bei dem Sweep musst Du (z.B. im DataTab) Solid=True festlegen.
- Dann kannst Du Thickness anwenden
- Mit Fusion machst Du ein Teil aus den dreien

Problem:
Bildschirmfoto 2018-04-14 um 00.32.43.png
Der Sweep geht durch den einen Flansch durch. Das führt zu minimalen Defekten durch die Krümmung. Du siehst es an dem Bogen, der in der Wandung verschwindet. Das musst Du anders konstruieren, so dass Du nicht mehr diese Minimal-Überlappungen hast.

Dann gehen auch die Fillets.

Dieses Problem blieb ja übrig, der Bogen der in der Wandung verschwindet. Ich hatte eine externe Geometrie erzeugt und den Austragungspfad da drauf gelegt, leider ohne Erfolg. Muss ich das jetzt sowieso neu konstruieren?
chrisb
Posts: 15802
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Sat Apr 28, 2018 3:36 pm

Anderl wrote:
Sat Apr 28, 2018 2:23 pm
Dieses Problem blieb ja übrig, der Bogen der in der Wandung verschwindet. Ich hatte eine externe Geometrie erzeugt und den Austragungspfad da drauf gelegt, leider ohne Erfolg. Muss ich das jetzt sowieso neu konstruieren?
Du musst es ja nicht ganz anders machen, du musst das in diesem Fall ohne die Durchdringung machen. Leider habe ich meine ganzen runtergeladenen und bearbeiteten Hilfsdateien heute morgen gelöscht, so dass ich die Sachen nicht mehr habe.
chrisb
Posts: 15802
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Sat Apr 28, 2018 3:43 pm

Anderl wrote:
Sat Apr 28, 2018 2:18 pm
Wenn ich also dieses Projekt noch mit der 016 beenden könnte dann kann ich mich hinterher an die 017 machen oder kann mir jemand erklären wieso die 017 mit den Sketchen der 016 nichts anfangen kann?
Sketche zu übernehmen sollte kein Problem sein. Ich glaube mich zu erinnern, dass ich auch Sketche übernehmen konnte. Allerdings kann der Sketcher jetzt möglicherweise mehr Fehler finden als vorher. Die waren dann aber auch schon vorher drin.
Hast Du mal ein Beispiel, wo das vorher ging und in 0.17 nicht?
freecad-heini-1
Posts: 5450
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby freecad-heini-1 » Sat Apr 28, 2018 3:46 pm

Ich zitiere mich mal selbst, weil es grad wieder so schön passt:
freecad-heini-1 wrote:
Fri Apr 27, 2018 10:36 am
Eine kurze Bemerkung noch. Egal welches CAD Du für diese Aufgabe nutzen wolltest. Ohne Einarbeitung in die jeweilige Software kommt man mit 3D-CAD nicht wirklich zurecht. Dafür sind sie allesamt recht komplex.
Üblich für CAD-Systeme dieser Leistungsklasse sind 3 Tage Grundkurs, 3 Tage Fortgeschritten, 2-3 Tage Surface, 2-3 Tage Assembly, Zeichnungserzeugung 1-2 Tage. Also mindestens mal 10 bis 14 Tage. Danach beginnt die Einarbeitung im Arbeitsalltag. Um halbwegs zurecht zu kommen braucht man je nach Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ca. 3 Monate. Erst dann kann man Rad fahren, aber die anspruchsvollen Strecken schafft man nur durch fleißiges üben.
Original:
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 60#p230460

Ganz egal ob Du das erste Mal in Deinem Leben Fließen verlegen möchtest oder eine Serienschaltung verklemmen, einen Walzer tanzen, ohne Einarbeitung läuft im Leben nichts oder halt nur ganz schlecht.

CAD-Kenntnisse fallen einem nicht einfach so zu, außer in Filmen wie der Matrix:
phpBB [video]

Neo's Kung Fu war dennoch ziemlich lausig.
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Sat Apr 28, 2018 4:52 pm

@freecadheini: ich weiß was du meinst ;) ich restauriere Oldtimer, das ist mein Hobby. Da heißt es oft Zähne zusammenbeißen und Teile von Hand nachfertigen. Ich mache verschiedenste Blechteile von Hand, stelle Dreh- und Frästeile her und bin auch mit sämtlichen Schweißtechniken ausgestattet. Jammern bringt da nix, das bringt einem nicht weiter. Ich hab halt in letzter Zeit immer wieder mal einfachere Teile in Freecad modelliert und dann entweder Wasserstrahlschneiden lassen oder halt 3D Drucken, je nach Anforderung. Das hat mein Hobby "erleichtert". Dieses aktuelle Projekt ist wahrscheinlich etwas viel für meine einfachen Kenntnisse, ich will da auch niemand anders die Schuld geben aber der Umstieg von 016 auf 017 ist, zumindest für mich, schon heftig ;)

@crisb: wenn ich ein Modell aus der 016 nehme und in der 017 öffne ist alles in Ordnung bis ich den dazugehörigen Sketch öffne. Es sind plötzlich alle Beschränkungen aufgeführt und setzt sie auf widersprüchlich!? In 016 war der Sketch fehlerfrei!? Was mach ich da falsch?

Mfg

Ps: danke für eure Geduld ;)
chrisb
Posts: 15802
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Sat Apr 28, 2018 5:29 pm

Anderl wrote:
Sat Apr 28, 2018 4:52 pm
@crisb: wenn ich ein Modell aus der 016 nehme und in der 017 öffne ist alles in Ordnung bis ich den dazugehörigen Sketch öffne. Es sind plötzlich alle Beschränkungen aufgeführt und setzt sie auf widersprüchlich!? In 016 war der Sketch fehlerfrei!? Was mach ich da falsch?
Keine Datei - keine Hilfe.
Bei mir klappt das, ich brauche also eines Deiner Modelle.
HBC0
Posts: 151
Joined: Wed Sep 23, 2015 5:44 pm
Location: MRN(Germany)

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby HBC0 » Sat Apr 28, 2018 7:40 pm

Hallo Anderl

Ich habe im stillen und zu eigenen Übungszwecken (bin auch Einsteiger in die CAD-Welt) mit der inzwischen aktuellen 0.17er deine Ansaugbrücke nach gestellt. Da dein Problem noch aktuell scheint lade ich mal mein Modell hoch.
Vielleicht hilft es dir ja weiter.
Das ganze ist etwas komplexer geworden weil ich zum einem die ein oder andere Anregung mit habe einfließen lassen, und zum anderen hat mich der Knick im Ansaugkanal gestört.
Übrigens.
Der Winkel des oberen Flansches lässt sich über die DatumPlane_Winkel im Body , aktuell 10°, anpassen. Auch die anderen Maße sollten sich anpassen lassen.
Ansaugbruecke_ 0.png
Ansaugbruecke_ 0.png (39.77 KiB) Viewed 162 times

Grüße

Bruno
chrisb
Posts: 15802
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Sat Apr 28, 2018 7:44 pm

HBC0 wrote:
Sat Apr 28, 2018 7:40 pm
Da dein Problem noch aktuell scheint lade ich mal mein Modell hoch.
Das Bild ist da, das Modell nicht.
HBC0
Posts: 151
Joined: Wed Sep 23, 2015 5:44 pm
Location: MRN(Germany)

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby HBC0 » Sat Apr 28, 2018 7:45 pm

Hallo Anderl

Ich habe im stillen und zu eigenen Übungszwecken (bin auch Einsteiger in die CAD-Welt) mit der inzwischen aktuellen 0.17er deine Ansaugbrücke nach gestellt. Da dein Problem noch aktuell scheint lade ich mal mein Modell hoch.
Vielleicht hilft es dir ja weiter.
Das ganze ist etwas komplexer geworden weil ich zum einem die ein oder andere Anregung mit habe einfließen lassen, und zum anderen hat mich der Knick im Ansaugkanal gestört.
Übrigens.
Der Winkel des oberen Flansches lässt sich über die DatumPlane_Winkel im Body , aktuell 10°, anpassen. Auch die anderen Maße sollten sich anpassen lassen.
Ansaugbruecke_ 0.png
Ansaugbruecke_ 0.png (39.77 KiB) Viewed 160 times
Grüße

Bruno
Attachments
Ansaugbrueckezyl4_hbc0_00.FCStd
(789.01 KiB) Downloaded 17 times