Vorstellung neuer Nutzer

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Peter1956
Posts: 1
Joined: Thu Mar 08, 2018 9:35 am

Vorstellung neuer Nutzer

Postby Peter1956 » Thu Mar 08, 2018 10:17 am

Hallo,
ich wollte mich hier nur kurz vorstellen.
Ich beschäftige mich intensiv mit dem 3D-Druck und da kommt man an einem CAD-Programm nicht vorbei.
Ich bin im Wesentlichen aber ein CAD-Anfänger.
Meine ersten Erfahrungen habe ich mit CATIA und der Unterstützung meines Sohnes gemacht.
CATIA ist aber leider keine Freeware und für einen Privatmann nicht zu bezahlen.
Zudem ist CATIA wohl unter Linux, auf das ich zukünftig wechseln möchte, nicht lauffähig.
So bin ich zu FreeCad gekommen. Begonnen habe ich hier mit der Version 0.16 und ein bisschen Erfahrung gesammelt.

Aktuell verwende ich an diesem Rechner jetzt die Version
OS: Windows 7
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.17.13370 (Git)
Build type: Release
Branch: master
Hash: 910e9a0fb8e49bb0cfb3a5deb9b6f445f486389d
Python version: 2.7.14
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.1.0
Locale: German/Germany (de_DE)

Auf meinem privaten Rechner verwende ich aktuell noch Windows 10, möchte aber von Windows weg und auf Linux mint wechseln.

Ich habe in diesem Forum schon ein wenig gestöbert und auch die eine oder andere Anregung gefunden, wie ich meine Konstruktionen besser angehen kann.
Um dieses Forum aber auch gezielt für meine (zukünftige) Fragen nutzen zu können, habe ich mich jetzt auch registriert.

Gruß
Peter
Gruß
Peter
chrisb
Posts: 24281
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby chrisb » Thu Mar 08, 2018 11:26 am

Hallo Peter, willkommen im FreeCAD-Forum.
Du hast in Deiner Vorstellung schon mal alles richtig gemacht, die Forumsregeln gelesen und Deine FreeCAD-Infos angegeben. Letzteres solltest Du auch bei Fragen ans Forum machen, weil wir natürlich nicht im Kopf haben wer welche Version nutzt.

Für die Kombination FreeCAD/Linux findest Du hier sehr gute Unterstützung, auch für mich war die Lauffähigkeit unter Linux ein Ausschlusskriterium bei der Suche nach einem CAD-System.
henryold
Posts: 3
Joined: Tue Mar 13, 2018 10:40 am

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby henryold » Tue Mar 13, 2018 10:47 am

Hallo und ein Herzliches Grüß Gott

bin ein oldy, aber man lernt nicht aus.
war Schrauber und hatte immer ein Interesse für Technisch Zeichnen usw.
dachte mal so an CAD und 3D Druck.
so jetzt mal meine Daten von Freecad:

OS: Mac OS X
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.16.6712 (Git)
Build type: Release
Branch: releases/FreeCAD-0-16
Hash: da2d364457257a7a8c6fb2137cea12c45becd71a
Python version: 2.7.11
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 6.8.0.oce-0.17

Fragen so viel wie Sand am Meer ;)
Aber in der Ruhe liegt die Kraft.
Gruß
heinz
henryold
Posts: 3
Joined: Tue Mar 13, 2018 10:40 am

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby henryold » Tue Mar 13, 2018 10:53 am

OS: Mac OS X
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.16.6712 (Git)
Build type: Release
Branch: releases/FreeCAD-0-16
Hash: da2d364457257a7a8c6fb2137cea12c45becd71a
Python version: 2.7.11
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 6.8.0.oce-0.17


Grüß Gott

bin durch Zufall auf das Thema gestossen.
Bin Rentner aber man(n) lernt nicht aus.
Mich interessierte immer schon Technisch Zeichnen und Pläne.
jetzt will ich mal schauen ob das Hirn noch zu fördern ist.
CAD und eventuell 3D Druck
Vorsicht mit mir ich löchere/nerve manche ;)
Gruß
Heinz
chrisb
Posts: 24281
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby chrisb » Tue Mar 13, 2018 4:33 pm

henryold wrote:
Tue Mar 13, 2018 10:53 am
Grüß Gott
Hallo Heinz, alter Henry. Willkommen im FreeCAD forum.
Fragen ist vollkommen ok hier, dafür ist das Forum da. Du solltest nur folgende Sachen beachten:
- Lies die oben verlinkten Forenregeln - hast Du wahrscheinlich schon gemacht.
- Arbeite Dich durch Tutorials (gucken reicht nicht), die von r-frank sind empfehlenswert und auf deutsch.
- Mecker nicht grundsätzlich wie blöd das alles in FreeCAD ist, dann such' Dir lieber was anderes.

Edit: beim 2. Lesen wirkte das doch sehr abweisend (danke Herbert).
herbk
Posts: 1788
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby herbk » Tue Mar 13, 2018 5:43 pm

chrisb wrote:
Tue Mar 13, 2018 4:33 pm
- Mecker nicht grundsätzlich wie blöd das alles in FreeCAD ist, dann such' Dir lieber was anderes.
Hi Chris,
jetzt übertreibst Du aber... Meistens sind es Nutzer die aus einem anderen CAD System kommen, die rummotzen... ;)

An die neuen auch von mir ein Willkommen bei FreeCAD
Gruß Herbert
freecad-heini-1
Posts: 6920
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby freecad-heini-1 » Tue Mar 13, 2018 6:27 pm

Ein herzliches Willkommen auch von mir.
ArminF
Posts: 771
Joined: Fri Dec 23, 2016 12:33 pm
Location: Augsburg, Germany

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby ArminF » Tue Mar 13, 2018 6:35 pm

Auch von mir ein herzliches "Willkommen Hier!"

Nur Mut, erst mal viele Beiträge lesen und Tutorials machen, dann aber ruhig auch fragen. Besonders wenn man sich mal irgendwo festgefahren hat.
Fummelt man zu lange rum, kommt hiermit leicht mal Frust auf. Und das ist negative Energie und die wollen wir ja nicht :-)

Grüße und viel Spaß

Armin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten :lol:
PWN
Posts: 8
Joined: Thu Oct 04, 2018 7:10 pm

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby PWN » Thu Oct 04, 2018 7:47 pm

Ich finde keine bessere Stelle....

und ergreife die Möglichkeit hier, (nach Peter1956), mich ebenfalls als neuer Nutzer vorzustellen.
Passend wäre als mein Name auch Peter1965 gewesen, ergo bin ich knapp über 50 Jahre alt.

Gewählt hatte ich als Nutzername aber schon PWN.

Meine Arbeitstelle ermöglichte mir in der Vergangenheit mit AutoCAD und 3D-Studio-Max in verschiedenen Versionen, zunächst sogar noch unter DOS, Zeichnungen und vor allen Dingen einfache Animationen zur Erstellung von "Computer Based Training" anzufertigen.
Die Ergebnisse wurden seinerzeit sogar auf der Bildungsmesse "Didacta" ausgezeichnet.

Leider habe ich beruflich die Aufgabenstellung gewechselt, und vermisse "Zeichnen" sehr.

Den Einstieg in neuere 3D-SMax-Versionen, bzw. ACAD unter Windows habe ich nicht geschafft, zudem wollte ich privat keine teuren Programme nutzen.
Auch "Blender" erschien mir sehr zäh, wie es heisst, sollte man fürs exaktere Konstruieren auch lieber ein Zeichenprogramm, und kein Animationsprogramm verwenden.


So besitze ich über ein ganz ordentliches, mittlerweile theoretisches Wissen zu 3D-Zeichnungserstellung, aber in der Praxis kann ich nichts mehr.

Ich bastele, und repariere sehr gerne und kreativ verschiedene Sachen, und werde mir demnächst einen 3D-Drucker anschaffen. Naja, so ein Drucker macht halt auch nur Sinn, wenn ich ihn richtig füttern kann.
Das ist jetzt der ausschlaggebende Punkt gewesen, warum ich mich in FreeCAD einarbeiten möchte.


Problemen in der Abarbeitung von Rolands Videos gehe ich aus dem Wege, indem ich auf meinem Rechner Version 0.16 und 0.17 installiert habe.
Ich bin gerade dabei, Rolands Videos mit Version 0.16 durchzuarbeiten, und lerne so die Grundlagen der Bedienung.
Für die Lernvideos z.B. von "Ha Gei" werde ich dann FreeCAD 0.17 einsetzen.


Wie es aussieht, benötige ich pro Lehrvideo im Schnitt die dreifache Zeit der Laufzeit zur Durcharbeitung.
So kann ich ich etwa abschätzen, wie viele Stunden ich noch brauche.....

Viele Probleme, die in den Fragen zu den Videos angesprochen wurden, hatte ich am Anfang auch.
Aber mit der passenden FreeCAD-Version und exaktem, beharrlichen, immer-wieder-Versuchen, hat dann letztendlich doch alles geklappt.

Ich hoffe, dass ich bald die "alte" Version ad.Acta legen kann, aber Rolands Videos finde ich einfach sehr, sehr gut gemacht.

Ich melde mich bei Problemen, versuche aber natürlich, ersteinmal alleine klar zu kommen.

Bis dann,


PWN (Peter).
chrisb
Posts: 24281
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Vorstellung neuer Nutzer

Postby chrisb » Fri Oct 05, 2018 6:13 am

Hallo Peter, willkommen im Forum.
Nach meiner Erfahrung funktioniert die Kombination FreeCAD-3D-Druck ausgezeichnet.

Es freut mich, dass Du als alter 3D-Hase Dich auf FreeCAD einlässt und nicht gleich mit Vorschlägen um die Ecke kommst, wie man FreeCAD umbauen sollte, damit es stärker einem anderen Programm ähnelt.

Wenn Du ein paar Tutorials durch hast würde ich Dir eher eine andere Vorgehensweise empfehlen: Arbeite Dich in 0.17 etwas ein und arbeite dann Rolands Tutorials nach. Bei den Sachen in der Part Workbench gibt es kaum einen Unterschied. Erst wenn PartDesign ins Spiel kommt, ändert sich der Workflow.