Bohrung in Zapfen setzen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Freecad_hugo
Posts: 6
Joined: Sat Apr 07, 2018 2:58 pm

Bohrung in Zapfen setzen

Postby Freecad_hugo » Sat Apr 07, 2018 3:33 pm

Hallo,

das ist hier mein erster Post, als absoluter Anfänger natürlich mit einer Problemfrage :geek: .
Mein derzeitiges "Bastelprojekt" ist eine Nixieclock mit russischen VFD Röhren und, nachdem Schaltung und Platine so gut wie fertig sind, nun steht das Thema Gehäuse an, welches aus Plastik mittels 3D Drucker gemacht werden soll.
Aber schon bei der Gehäuseunterschale, in die die Platine geschraubt werden soll, stehe ich bei der Konstruktion der Befestigungslöcher mit FreeCAD vor einer für mich unlösbaren Aufgabe.
Ich habe also einen Quader erstellt, die Unterseite verrundet, in die Oberseite eine Tasche gesetzt und in den so geschaffenen Boden 6 Zapfen extrudiert, auf welche die Platine aufliegen soll.
Wie bekomme ich aber in die 6 Kreisflächen Löcher rein, eine Skizze bekomme ich dort irgendwie nicht hin.
Ich benutze FeeCAD 0.16 ohne jede Erweiterungen, da ich wie gesagt noch blutiger Anfänger bei FreeCAD bin.
Ich hoffe mir kann Jemand helfen, vielen Dank schon mal.
Unterschale.png
jetziger Stand
Unterschale.png (34.85 KiB) Viewed 479 times
chrisb
Posts: 18767
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby chrisb » Sun Apr 08, 2018 4:26 am

Freecad_hugo wrote:
Sat Apr 07, 2018 3:33 pm
Wie bekomme ich aber in die 6 Kreisflächen Löcher rein, eine Skizze bekomme ich dort irgendwie nicht hin.
Folgende Schritte sind erforderlich:
- Freecad-Tutorials von r-frank durcharbeiten

- obere Fläche eines Zapfens wählen
- neues Sketch erzeugen
- Kreis als externe Referenz einbinden
- Mittelpunkt nutzen für Kreis der Bohrung
- Tasche erstellen

- aktuelle Stable-Version 0.17 installieren und zur Übung alles noch mal machen.
Freecad_hugo
Posts: 6
Joined: Sat Apr 07, 2018 2:58 pm

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby Freecad_hugo » Sun Apr 08, 2018 9:18 am

ok, danke, werde ich mal probieren.
Das mit der Skizze auf die Zapfenfläche setzen hatte ich mir schon so gedacht und das muss ich dann wohl für Jeden einzeln machen oder?
Ich melde mich, wenns geklappt hat.
herbk
Posts: 1530
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby herbk » Sun Apr 08, 2018 11:15 am

Hi,
Freecad_hugo wrote:
Sun Apr 08, 2018 9:18 am
ok, danke, werde ich mal probieren.
Das mit der Skizze auf die Zapfenfläche setzen hatte ich mir schon so gedacht und das muss ich dann wohl für Jeden einzeln machen oder?
Vor allem: halte Dich an die Reihenfolge von Chris Tips... Über die Video Tuturials z.B. auch erklärt wie man NICHT jeden Zapfen und jedes Loch einzeln machen muss. ;) ;)

Noch etwas generelles zur Bauteilerstellung: Verrundungen immer ganz zu letzt (so spät als möglich).
Gruß Herbert
Freecad_hugo
Posts: 6
Joined: Sat Apr 07, 2018 2:58 pm

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby Freecad_hugo » Sun Apr 08, 2018 12:24 pm

So, hat gut geklappt, mit nur einer Skizze welche über alle Zapfen geht.
Unterschale1.png
Unterschale1.png (82.37 KiB) Viewed 432 times
Ja das mit den Verrundungen ist mir schon klar, werde ich in Zukunft zum Schluss machen.
Ich habe nun die 0.17 installiert und experimentiere einfach etwas herum, obwohl ich schon von den Funktionen der 0.16 überfordert war ;) .
Wie ich Fasen an die Zapfen bekomme ist mir auch noch nicht klar, aber Übung macht ja den Meister.
chrisb
Posts: 18767
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby chrisb » Sun Apr 08, 2018 11:45 pm

Freecad_hugo wrote:
Sun Apr 08, 2018 12:24 pm
So, hat gut geklappt, mit nur einer Skizze welche über alle Zapfen geht.
Glückwunsch!
Wie ich Fasen an die Zapfen bekomme ist mir auch noch nicht klar, aber Übung macht ja den Meister.
Kante anwählen, Fase klicken, ggf. erst mal einen sehr kleinen Wert eingeben, wenn sonst ein Fehler gemeldet wird.
freecad-heini-1
Posts: 5877
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby freecad-heini-1 » Mon Apr 09, 2018 5:32 am

chrisb wrote:
Sun Apr 08, 2018 4:26 am
Freecad_hugo wrote:
Sat Apr 07, 2018 3:33 pm
Wie bekomme ich aber in die 6 Kreisflächen Löcher rein, eine Skizze bekomme ich dort irgendwie nicht hin.
Folgende Schritte sind erforderlich:
- Freecad-Tutorials von r-frank durcharbeiten
+1
ArminF
Posts: 768
Joined: Fri Dec 23, 2016 12:33 pm
Location: Augsburg, Germany

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby ArminF » Sun Apr 15, 2018 12:04 pm

Du hättest den gesamten Job auch von Anfang an mit nur einer Skizze auf den Boden des Gehäuses machen können.
Einfach die Bohrung als kleineren Kreis in den äußeren zeichnen, dann dieses Gebilde mit den zwei konzentrischen Kreisen als Array mit 3 Spalten und zwei Zeilen vervielfältigen und zum Schluß aufpolstern. Geht ruckzuck, ganz am Schluß noch die Phase dran (ich hab sie innen als Senkung ausgeführt).

Kuckst Du hier:
Bohrung in Zapfen.fcstd
(25.72 KiB) Downloaded 10 times
Gruß, Armin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten :lol:
chrisb
Posts: 18767
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby chrisb » Sun Apr 15, 2018 1:04 pm

ArminF wrote:
Sun Apr 15, 2018 12:04 pm
Du hättest den gesamten Job auch von Anfang an mit nur einer Skizze auf den Boden des Gehäuses machen können.
Damit meinst Du sicherlich die Zäpfchen und nicht das ganze Gehäuse. Bei Deinem Modell finde ich übrigens den Würfel eher unglücklich, weil er erst mal als BaseFeature in den Body importiert werden muss. Dann kann man eher im Body einen Würfel als primitives Objekt verwenden.
ArminF
Posts: 768
Joined: Fri Dec 23, 2016 12:33 pm
Location: Augsburg, Germany

Re: Bohrung in Zapfen setzen

Postby ArminF » Sun Apr 15, 2018 2:40 pm

Hast ja recht,
aber vom workflow her gesehen ist das alles total easy.
Ich hab' den Würfel in part gemacht, weil part meine start WB ist, dann in PDN gewechselt, den Würfel markiert und einen neuen Body angelegt.
Dann auf die obere Fläche geklickt und die Skizze gemacht, feddisch.
Natürlich hätte ich die Fläche auch in PDN machen können, war nur zu faul dazu :-(

Und ja, ich meine mit denm "Job" die Zapfen, nicht das ganze Gehäuse. Das könnte man z.B. auch in part mittels Thickness machen und dann eben die Skizze auf die untere Fläche legen.

Armin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten :lol: