Probleme mit FEM Analyse (GMSH) an PDN Teil

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Max452
Posts: 17
Joined: Fri Mar 23, 2018 9:09 pm

Re: Probleme mit FEM Analyse (GMSH) an PDN Teil

Postby Max452 » Sat Jun 09, 2018 3:36 pm

So, hab jetzt mal Bolts ausprobiert. Feine Sache.

Wenn ich die eingefügten Teile jetzt mit dem Manipulator versetzen will, scheitere ich bereits bei der Auswahl zum Manipulator WB.
FreeCad stürtzt ab. Wollte das Problem mit dem Terminal ansehen und mach FreeCad damit auf, Problem weg. :?
Kommt momentan auch nicht mehr, egal ob mit oder ohne Terminal.

Wie macht ihr damit Strukturen ähnlich wie im Bild unten oder nehmt ihr dafür Arch, BIM oder Flamingo.
Mit Flamingo bin ich noch nicht ganz warm geworden, das ist für Rohrleitungen ganz Praktisch, wenn mans kann.
Bildschirmfoto von »2018-06-09 17-21-36«.png
Bildschirmfoto von »2018-06-09 17-21-36«.png (21.56 KiB) Viewed 107 times
thschrader
Posts: 1365
Joined: Sat May 20, 2017 12:06 pm
Location: Germany

Re: Probleme mit FEM Analyse (GMSH) an PDN Teil

Postby thschrader » Sat Jun 09, 2018 4:04 pm

Max452 wrote:
Sat Jun 09, 2018 3:36 pm
Wie macht ihr damit Strukturen ähnlich wie im Bild unten...
Für mein Projekt unten habe ich verwendet:
Workbenches: arch, part, sketcher, flamingo, fasteners.
macros: BOLTSFC, workfeatures (rechts auf dem Bild zu sehen)
arch/Linienwerkzeuge nehme ich zur Definition des Systemachsen, z.B. die rote Strebenachse.
sketcher+part für Bauteile, z.B. Flansche, Fussplatten.
flamingo nur für Rundflansche (die sind parametrisch, feine Sache).
fasteners für die Erzeugung der Schrauben.
BOLTSFC für Stahlprofile.
workfeatures (sehr nützlich) zur Ausrichtung der Bauteile z.B. an den Systemlinien.
Mehr nicht. Wenn man den gesamten Workflow ein paar mal geübt hat, geht so ein
Projekt an einem Tag.
Abstrebung.JPG
Abstrebung.JPG (119.02 KiB) Viewed 104 times