Tapetenwechsel, Freecad aufhübschen in ein neues Gewand

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
pl7i92LCNC
Posts: 47
Joined: Tue Mar 12, 2019 3:03 pm
Location: RLP DE

Re: Tapetenwechsel, Freecad aufhübschen in ein neues Gewand

Postby pl7i92LCNC » Thu Mar 14, 2019 10:05 am

viele Baustellen
Dafür aber open
UND Bedingt nutzbar auch in dieser variante
reox
Posts: 630
Joined: Sat Aug 13, 2016 10:06 am
Contact:

Re: Tapetenwechsel, Freecad aufhübschen in ein neues Gewand

Postby reox » Thu Mar 14, 2019 10:16 am

pl7i92LCNC wrote:
Thu Mar 14, 2019 10:05 am
viele Baustellen
Dafür aber open
UND Bedingt nutzbar auch in dieser variante
Ich glaube du solltest mal verstehen wie OpenSource Projekte üblicherweise funktionieren.
Am Anfang sind oft nur einzelne Entwickler, oder sogar nur eine einzelne Person.
Die braucht eine Lösung für ein Problem und fängt an zu programmieren.
Mit der Zeit werden die Probleme vielfältiger und es gibt immer mehr Lösungen.
Eine weitere Person findet das Projekt und verwendet es. Die Person hat aber auch Probleme zu lösen und fängt an daran zu programmieren.
Wieder ein andere/r findet das Projekt und denkt sich er kann dies und das verbessern, zB weil er/sie sich damit besonders gut auskennt oder es als Projekt zum Lernen sieht.

Auf der anderen Seite sind kommerzielle Projekte: Dort will/muss man ein Produkt bauen, welches alle Anwedungsfälle sofort zu beginn abdeckt, sonst kann man keine Kunden finden die das kaufen - weil Speziallösungen brauchen nur ganz wenige.

Das in FreeCAD manche Dinge nicht so funktionieren wie sie könnten ist natürlich irgendwie schade. Das es Projekte gibt um neue Icons zu erstellen oder am Design zu arbeiten mag daher komisch sein, aber die Personen die daran arbeiten können vielleicht kein FEM System an einem Nachmittag entwickeln oder haben von Geometriekerneln keine Ahnung.
Ich finde es sehr schön zu sehen, wenn jemand seine Zeit in ein Projekt steckt, um etwas zu verbessern. Sei es weil es "fancy" aussieht, die Usability erhöht oder Bugs im Geometriekernel fixed.
Der Ansporn an FreeCAD mitzuarbeiten ist nicht, dass du super duper CAD Entwickler bist und deshalb in den Elitären Kreis aufgenommen wirst, sondern du hast eine Idee irgendwas zu verbessern (auch wenn es rein subjektiv ist) und deshalb machst du mit.