Freiheitsgerade na und?

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
ceving
Posts: 16
Joined: Wed Sep 20, 2017 9:46 am

Freiheitsgerade na und?

Postby ceving » Sun Sep 09, 2018 1:52 pm

Was ist eigentlich das Problem, wenn eine Skizze noch Freiheitsgerade hat? Man kann sie ja auch mit Freiheitsgeraden auf polstern.
chrisb
Posts: 19589
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby chrisb » Sun Sep 09, 2018 2:58 pm

ceving wrote:
Sun Sep 09, 2018 1:52 pm
Was ist eigentlich das Problem, wenn eine Skizze noch Freiheitsgerade hat? Man kann sie ja auch mit Freiheitsgeraden auf polstern.
Im Prinzip keins. Aber ab und zu gab es Probleme in Folgeschritten, die beim vollständigen Beschränken verschwanden. Nach meinen letzten Erfahrungen lag das aber möglicherweise daran, dass man sich dann noch mal gründlich Gedanken um die Skizze macht. Und warum sollte man sie eigentlich nicht vollständig einschränken?
ceving
Posts: 16
Joined: Wed Sep 20, 2017 9:46 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby ceving » Sun Sep 09, 2018 3:45 pm

chrisb wrote:
Sun Sep 09, 2018 2:58 pm
Und warum sollte man sie eigentlich nicht vollständig einschränken?
Weil man zu blöd ist, die fehlenden Freiheitsgerade zu spezifiziert.

Beispiel: An der angehängten Datei gibt es 16 Freiheitsgerade. Man sieht sie, wenn man den Punkt in der Mitte verschiebt. Dabei werden die Längen der Kreisbögen auf einer Seite kleiner und auf der anderen Seite größer. Ich verstehe aber nicht warum, weil ich eigentlich eine Gleichheitsbedingung für die unterschiedlichen Kreissegmente definiert habe. Wieso werden sie also unterschiedlich lang?
Attachments
Zentrum.FCStd
(13.96 KiB) Downloaded 12 times
freecad-heini-1
Posts: 6002
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby freecad-heini-1 » Sun Sep 09, 2018 4:19 pm

Freiheitsgerade oder Freiheitsgrade? :mrgreen:
User avatar
hammax
Posts: 900
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby hammax » Sun Sep 09, 2018 5:00 pm

… gute Güte, da hast du mit der Anzahl deiner na_und-Freiheitsgrade (~170) "etwas übertrieben".
Sowas muss man anders aufziehen - mit Konstruktionslinien z.B. Oktagon.
Daran kann man die gewünschten Geometrien festmachen.
Bei Zahnrädern konstruiert man auch nur ein Zahnflankenpaar und generiert den Rest mittels Draft-CircularPattern.

Babylonische_172_Freiheitsgrade.PNG
Babylonische_172_Freiheitsgrade.PNG (56.02 KiB) Viewed 363 times
ceving
Posts: 16
Joined: Wed Sep 20, 2017 9:46 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby ceving » Sun Sep 09, 2018 5:14 pm

freecad-heini-1 wrote:
Sun Sep 09, 2018 4:19 pm
Freiheitsgerade oder Freiheitsgrade? :mrgreen:
Danke für den Hinweis. :idea:
chrisb
Posts: 19589
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby chrisb » Sun Sep 09, 2018 5:16 pm

Das mit der Verschiebung ist leicht erklärt; Die Gleichheit bezieht sich nur auf den Radius, nicht auf die Bogenlänge.
Im Lichte Deines Sketches wirkt das erst mal sehr verständlich, dass Du das einfach so lassen möchtest. Aber gerade diese Verschiebemöglichkeit zeigt, dass Du das nicht tun solltest. Bist Du sicher, dass Du immer genau die richtige Stelle geklickt hast?

Bei so einem Sketch solltest Du darüber nachdenken nur ein Segment zu modellieren und dann per PolarPattern das daraus erzeugte Feature - wahrscheinlich ein Pad - zu vervielfältigen.
chrisb
Posts: 19589
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby chrisb » Sun Sep 09, 2018 5:39 pm

Ich habe das Sketch mal voll eingeschränkt. Man kann übrigens etwas mehr Übersichtlichkeit gewinnen, wenn man nicht immer alle Constraints anzeigt:
Attachments
Zentrum_cb.FCStd
(10.85 KiB) Downloaded 8 times
Bildschirmfoto 2018-09-10 um 01.35.48.png
Bildschirmfoto 2018-09-10 um 01.35.48.png (12.05 KiB) Viewed 352 times
ceving
Posts: 16
Joined: Wed Sep 20, 2017 9:46 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby ceving » Sun Sep 09, 2018 6:19 pm

chrisb wrote:
Sun Sep 09, 2018 5:39 pm
Ich habe das Sketch mal voll eingeschränkt. Man kann übrigens etwas mehr Übersichtlichkeit gewinnen, wenn man nicht immer alle Constraints anzeigt:
Wow. Danke!
ceving
Posts: 16
Joined: Wed Sep 20, 2017 9:46 am

Re: Freiheitsgerade na und?

Postby ceving » Sun Sep 09, 2018 6:56 pm

chrisb wrote:
Sun Sep 09, 2018 5:39 pm
Ich habe das Sketch mal voll eingeschränkt.
Ich versuche gerade deine Einschränkung nachzuvollziehen. Ich schaffe es nicht die Konstruktionslinien an der Skizze auszurichten, ohne die Geometrie der Skizze zu verändern. Kann man irgendwie die Skizze sperren, wenn man die Konstruktionslinien positioniert?