Trichter Oval modellieren

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
freecad-heini-1
Posts: 6408
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Trichter Oval modellieren

Postby freecad-heini-1 » Mon Oct 29, 2018 6:33 am

jeno wrote:
Sun Oct 28, 2018 10:18 am
Hallo Wilfried,
ich weiss, dass die Tangetialität nicht gegeben ist ;) Andrerseits hat man mit den Freiformflächen Probleme die Wandstärke konstant zu halten und der Radius der Wulst (8 mm) ist keiner. Mein früherer Chef sagte bei sowas, dass man "immer einen Tod sterben muss"....
Am Ende muss Anderl halt entscheiden welcher Ansatz für Ihn besser passt.

Schönen Tag
jeno
Hallo Jeno,
hab den Rand jetzt als Sweep ausgeführt, die beiden Start- und Endradien mit einbezogen. Danach dann die untere Fläche. Jetzt stimmt der Wulst.
Viele Grüße
Wilfried
jeno
Posts: 667
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Trichter Oval modellieren

Postby jeno » Mon Oct 29, 2018 6:07 pm

freecad-heini-1 wrote:
Mon Oct 29, 2018 6:33 am
jeno wrote:
Sun Oct 28, 2018 10:18 am
Hallo Wilfried,
ich weiss, dass die Tangetialität nicht gegeben ist ;) Andrerseits hat man mit den Freiformflächen Probleme die Wandstärke konstant zu halten und der Radius der Wulst (8 mm) ist keiner. Mein früherer Chef sagte bei sowas, dass man "immer einen Tod sterben muss"....
Am Ende muss Anderl halt entscheiden welcher Ansatz für Ihn besser passt.

Schönen Tag
jeno
Hallo Jeno,
hab den Rand jetzt als Sweep ausgeführt, die beiden Start- und Endradien mit einbezogen. Danach dann die untere Fläche. Jetzt stimmt der Wulst.
Viele Grüße
Wilfried
Hallo Wilfried,
cool, dass das auch geht. Ich glaube ich muss mich jetzt doch noch mit diesem Freiflächenwerkzeugen auseinandersetzen.
Kämpfe gerade bei meinem Modell an den Radien. Leider macht freecad immer wieder mal die Grätsche... Weiss noch nicht ob das Modell ein Problem hat oder das QT5 Appimage noch zu fehlerbehaftet ist.

Grüsse
jeno