Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
maggus
Posts: 63
Joined: Wed Feb 05, 2014 5:11 pm
Location: Solms, Germany

Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby maggus » Tue Oct 16, 2018 8:59 am

Hallo,

bin schon öfters über "Mehrdeutigkeiten" von Constraints im Sketcher gestolpert und frage mich, ob es da eine "einfache" Lösung für gibt (die ich vielleicht noch nicht gefunden habe.

Ich habe im Garten eine Treppe aus kleinen Blockstufen und will den Bestand, so wie er ist, in mein Modell integrieren. Dazu bin ich mit Zollstock, Wasserwage, Lot, Stift und Papier in den Garten und habe alle Maße aufgenommen, die ich dazu brauche.
Das Beispiel hier zeigt nur 2 Stufen (die Treppe ist natürlich größer), aber zur Erklärung meines Problems sollte das reichen.

FCSTD:
PartDesign Constraints 00.fcstd
(19.39 KiB) Downloaded 1 time
Stufe 000 bildet die Basis und liegt hier einfach verdreht in der XY-Ebene.
Pad002 ist die Folgestufe. Als Maße (rel. zu Stufe 000) habe ich die 250mm und 310mm aufgenommen und weis, dass die Kante (wo die 250mm drauf gehen), auf der seitlichen Kante von Stufe 000 liegt.
PartDesign Constraints 00 a.png
PartDesign Constraints 00 a.png (42.03 KiB) Viewed 175 times
Diese Constraints (zzgl. der Größe der Stufe) habe ich in die Sketch eingetragen ... funktioniert soweit.
PartDesign Constraints 00 b.png
PartDesign Constraints 00 b.png (88.95 KiB) Viewed 175 times
Und jetzt zu meinem Problem (manche sehen es vielleicht auch schon):
Das Ergebnis aus den Constraints ist nicht eindeutig ... die 2. Stufe könnte auch auf der anderen Seite der Hilfslinie mit genau den gleichen Constraints liegen.
Und genau das passiert dann manchmal, wenn die Basis im Gesamtmodell mal komplett neu positioniert wird ... dann wählt der Solver auch mal die andere Lösung ... ärgerlich.
Natürlich könnte ich die rel. Position (250mm und 310mm) auch irgendwie in eine Winkelangabe umrechnen, dann sollte das Problem gelöst sein.
Aber gibt es nicht eirgendein Constraint, oder einen Trick, mit dem ich sagen kann, dass z.B. ein Punkt immer über/rechts/unter/links von einem anderen Punkt liegen muss, oder einen Range für einen Winkel?

Und noch eine Frage .... ist es im Sinne des Erfinders, dass ich mir die Referenzen (DatumLine und DatumPlane) für die 2. Stufe aus dem Sketch der ersten Stufe hole? Oder sollte man dies besser aus dem PAD der ersten Stufe machen?
PartDesign Constraints 00 c.png
PartDesign Constraints 00 c.png (56.7 KiB) Viewed 175 times
Danke schon mal und beste Grüße
Markus
---------------------------------

FreeCAD Info:

Code: Select all

OS: "openSUSE Leap 42.3"
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.18.14975 (Git) AppImage
Build type: Release
Branch: master
Hash: c6745d1b5b0af8284f8dd485046ec570c4ca68e0
Python version: 2.7.6
Qt version: 4.8.6
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.3.0
Locale: German/Germany (de_DE)
Best Regards
Markus
chrisb
Posts: 15826
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby chrisb » Tue Oct 16, 2018 9:50 am

Hallo Markus,
das einfache zuerst: Du solltest auf jeden Fall Sketche referenzieren und nicht Pads. Letzteres führt dauernd zu Problemen ("Topological naming").

Das andere geht leider nicht. Es wurde hier schon öfter angesprochen, dass man für Constraints auch ein "größer" oder "größergleich" haben möchte. Wenn Abdullah wieder etwas mehr Zeit hat, werde ich mal mit ihm besprechen, ob man ähnlich wie bei Winkeln auch die Richtung von Linien ausnutzen kann. Das würde das Springen deutlich minimieren.
User avatar
microelly2
Posts: 4256
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby microelly2 » Tue Oct 16, 2018 11:04 am

Man kann für den Sketcher einen anderen Solver einstelleN
Menü Einstellungen -> Sketcher ->
Haken setzen bei
Zeige die erweiterten Solver-Einstellungen

Dann anderen Standard-Löser auswählen
sketcher-solver.png
sketcher-solver.png (18.77 KiB) Viewed 156 times
Auch für Ungleichungen gibts ein paar Tricks
Hier Distanzintervall: Der Kreis ist zwischen 100-30 und 100+30 mm vom linken Punkt entfernt
ungleichung.png
ungleichung.png (18.77 KiB) Viewed 156 times
User avatar
maggus
Posts: 63
Joined: Wed Feb 05, 2014 5:11 pm
Location: Solms, Germany

Re: Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby maggus » Tue Oct 16, 2018 12:06 pm

Hallo,
dachte ich mir schon, dass es noch keine Lösung gibt.
Werde dann wohl die Winkel vom Solver ermitteln lassen und eines der Distanz-Constraints dadurch ersetzen.

Was dabei auch helfen könnte wäre, wenn man ein Constraint "disabeln" könnte, ohne das man es löschen muss.
In einem überbestimmten System (Sketch) könnte dieses dann "einfach" als Bemaßung mitgeführt und bei Änderungen aktualisiert werden .... das wäre manchmal echt toll.
Dann könnte man zw. dem Distanz- und dem Winkel-Constraint wechseln.

Danke
Markus
Best Regards
Markus
User avatar
microelly2
Posts: 4256
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby microelly2 » Tue Oct 16, 2018 12:19 pm

Das ist möglich, man kann Constraints auf "Blau" umschalten
Menü Sketch ->Skizzenbeschränkungen -> Umschalten auf steuernde Bemaßung
Blaue Maße werden nur angezeigt, wenbn sie auf Rot geschaltet sind, werden sie verbindlich gehalten.
chrisb
Posts: 15826
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby chrisb » Tue Oct 16, 2018 12:21 pm

maggus wrote:
Tue Oct 16, 2018 12:06 pm
Was dabei auch helfen könnte wäre, wenn man ein Constraint "disabeln" könnte, ohne das man es löschen muss.
In einem überbestimmten System (Sketch) könnte dieses dann "einfach" als Bemaßung mitgeführt und bei Änderungen aktualisiert werden .... das wäre manchmal echt toll.
Dann könnte man zw. dem Distanz- und dem Winkel-Constraint wechseln.
Das ist mit Maßen natürlich kein Problem: Du kannst einfach Konstruktionsgeometrie draus machen: Constraint anwählen, Icon zum Umschalten anwählen (Icon rechts mit rotem und blauem Quadrat).
User avatar
maggus
Posts: 63
Joined: Wed Feb 05, 2014 5:11 pm
Location: Solms, Germany

Re: Sketch-Constraints .... habe öfters ein Problemchen ....

Postby maggus » Tue Oct 16, 2018 12:47 pm

aha, siehst du, schon wieder was gelernt,
muss ich heute abend gleich mal ausprobieren.

Danke 8-)
Best Regards
Markus