Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sat Jan 05, 2019 9:18 am

Hallo,
ich möchte ein Modell erstellen, das verschiedene Variablen enthält, die ich nach belieben ändern will.

Konkret geht es um Material abmessungen (z.B. Dicke des verwendeten Holzes).

Ich hätte jetzt gerne irgendwo eine Liste, die zum einen meine Variablenbezeichnungen hat und zum anderen den entsprechenden Parameter Wert (z.B.: Wandstärke - 8mm)

Anhand der ursprünglich festgelegten Parameter, möchte ich mein Ausgangsmodell entwerfen und im weiteren Verlauf sollen die Werte änderbar sein, so dass sich das ganze Modell danach ausrichtet.

Ist das für einen Anfänger machbar?
Vielen Dank
User avatar
roerich_64
Posts: 848
Joined: Thu May 21, 2015 7:00 pm
Location: Ostfriesland

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby roerich_64 » Sat Jan 05, 2019 9:30 am

Bitte bleib am Anfang in einem Thread und überschwemm das forum nicht mit deinen tausend fragen...

Dazu ist das Wiki da ;)
chrisb
Posts: 21375
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby chrisb » Sat Jan 05, 2019 12:39 pm

Runk wrote:
Sat Jan 05, 2019 9:18 am
Hallo,
ich möchte ein Modell erstellen, das verschiedene Variablen enthält, die ich nach belieben ändern will.
Spreadsheet Workbench
User avatar
HarryGeier
Posts: 1192
Joined: Mon Jul 10, 2017 12:36 pm
Location: Hof Germany

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby HarryGeier » Sat Jan 05, 2019 7:56 pm

Hallo Runk,

setz dich mal nen Abend hin, guck meine Videos an und dann sind 80% deiner fragen beantwortet.
Kaum macht man´s richtig , gehts´s
My Video Tutorials on Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCoe3B ... p8Q/videos
My FreeCAD Stuff on Hidrive: https://my.hidrive.com/share/qr3l1yddy6#$/
hjh
Posts: 17
Joined: Tue Jan 01, 2019 12:47 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby hjh » Sat Jan 05, 2019 9:47 pm

HarryGeier wrote:
Sat Jan 05, 2019 7:56 pm
Hallo Runk,

setz dich mal nen Abend hin, guck meine Videos an und dann sind 80% deiner fragen beantwortet.
Hallo Harry,
Welches von Deiner beeindruckend langen 27 HarryGeier Videos (Laufzeit > 15h, ist mehr als ein Abend) beschäftigt sich mit Spreadsheets?

Eine Suche auf dem Wiki nach 'Spreadsheet' zeigt dass noch nicht viel Info über Spreadsheets den Weg dorthin gefunden hat :).

So bleibt also das Forum.

Suche im Forum nach 'Zellbezug' ergibt einen Eintrag vom März 2018, https://forum.freecadweb.org/viewtopic.php?t=27250.

Das Abgreifen von Werten des Modells Spreadsheet Workbench wird angesprochen, d.h. es sollte möglich sein in einem Spreadsheet eine List mit Parametern anzulegen die dann im Modell berücksichtigt werden. Ein ganz einfaches Beispiel fehlt aber.

- Wie referenziere ich Werte?
Zum Beispiel gibt

Code: Select all

=Rectangle.length
eine Fehlermeldung.

SpreadsheetBeispielVariableAbgriff.png
SpreadsheetBeispielVariableAbgriff.png (123.69 KiB) Viewed 802 times
Das Rechteck wurde in der 'Draft' Workbench erzeugt, dann Wechsel zur Spreadsheet-Workbench.
FreeCADDocumentMitEinemRechteck.fcstd
(3.39 KiB) Downloaded 9 times
- Ist der Datenfluss auch in die andere Richtung möglich, d.h. wenn ich die Werte im Spreadsheet setze werden sie auch im Modell nachgeführt. Ist anzunehmen. Link auf eine Beispieldatei?

Update: Eine Beispieldatei hier: https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... et#p265577
Werde ich mir anschauen.

Update 2: Das unter 'Update' erwähnte Beispiel scheint ziemlich genau das Bedürfnis von Runk abzudecken:
Vorgabe von Werten in einem Spreadsheet und Benutzen dieser Werte zur Konstruktion eines Holztisches.
Der Diskussion endet aber mit den Worten:
"Merci beaucoup à tous, je vais regarder vos modèles et tenter de reproduire ... "
Vielen Dank an alle, ich werd versuchen das nachzuvollziehen, d.h. es ist noch nicht aufbereitet als Tutorial

Besser als Einstieg:
Fall: https://www.freecadweb.org/wiki/index.p ... readsheets (nicht auf Deutsch)

Und dann ein 30-Minuten-Video auf Deutsch von BPLRFE -- Einstieg in Spreadsheets -- das die Frage beantwortet:

https://www.youtube.com/watch?v=9DzpRqTvdU4

--HJH

OS: Ubuntu 16.04.5 LTS
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.17.13541 (Git) AppImage
Build type: None
Branch: releases/FreeCAD-0-17
Hash: 9948ee4f1570df9216862a79705afb367b2c6ffb
Python version: 2.7.6
Qt version: 4.8.6
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.3.0
Locale: English/UnitedStates (en_US)
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 06, 2019 9:41 am

ich bin grade am Toturials-Gucken und Forum-Lesen, dennoch wollte ich es nicht versäumen mich für eure Unterstützung zu bedanken. Vielen Dank für all das.
chrisb
Posts: 21375
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby chrisb » Sun Jan 06, 2019 10:38 am

Runk wrote:
Sun Jan 06, 2019 9:41 am
ich bin grade am Toturials-Gucken und Forum-Lesen, dennoch wollte ich es nicht versäumen mich für eure Unterstützung zu bedanken. Vielen Dank für all das.
Tutorials gucken ist gut, allerdings funktioniert in (guten) Tutorials auch alles. Daher ist selbst machen wichtig und zwar bis alles flüssig geht.
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 06, 2019 3:54 pm

Da bin ich grade dabei :-D
Ich schwanke zwischen frustriert und herausgefordert sein...
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 06, 2019 4:08 pm

Ich weiß ich soll erst forschen, aber ich arbeite gerade die Tutorien durch, bastel das Ganze nach (und orientiere mich dabei an meinen Modellvorstellungen) und bin jetzt an ein Problem gestoßen, dass hier eigentlich ganz gut reinpasst (glaube ich).

Ich bin im Toturial von Herrn Geier am Punkt bedingte Referenzen (sehr geil!) Jetzt suche und versuche ich schon eine geraume Zeit den Befehl zu finden, wie ich das "Aufpolstern" bzw. dessen Wert bekomme.

Ich habe auf das entsprechende Pad referenziert, mit fehlt aber dazu der letzte Befehlsschnipsel. In der Wiki habe ich das nicht gefunden...
chrisb
Posts: 21375
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby chrisb » Sun Jan 06, 2019 8:26 pm

Runk wrote:
Sun Jan 06, 2019 4:08 pm
Ich habe auf das entsprechende Pad referenziert, mit fehlt aber dazu der letzte Befehlsschnipsel. In der Wiki habe ich das nicht gefunden...
Mit Pad.Length bekommst Du die Länge. Wenn Du das Pad anwählst, dann werden links unten im DataTab werte angezeigt, die kannst Du auf diese Art ansprechen.