Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
HarryGeier
Posts: 1176
Joined: Mon Jul 10, 2017 12:36 pm
Location: Hof Germany

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby HarryGeier » Mon Jan 07, 2019 10:46 am

hjh wrote:
Sat Jan 05, 2019 9:47 pm
Hallo Harry,
Welches von Deiner beeindruckend langen 27 HarryGeier Videos (Laufzeit > 15h, ist mehr als ein Abend) beschäftigt sich mit Spreadsheets?
mhhm.. Das weis ich nicht mehr... es müsste eines der früheren 0.17 er gewesen sein.
aber ich hab ein aktuelles Projekt, da lohnt sich das mit Spreadsheet zu machen, da mach ich doch mal speziell zu dem Thema eines ..

Harry
Kaum macht man´s richtig , gehts´s
My Video Tutorials on Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCoe3B ... p8Q/videos
My FreeCAD Stuff on Hidrive: https://my.hidrive.com/share/qr3l1yddy6#$/
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sat Jan 12, 2019 7:14 pm

Bisher klappt alles ganz gut... ich bin noch fleisig am Modellieren üben...

Aber mal eine Frage zum Bezug nehmen auf andere Körper. Habe ich das richtig verstanden...

Wenn ich einen Körper A habe und an den etwas anpassen will, nehme ich den Sketch von Körper A und erstelle daraus im "Menübaum" von Körper B sowohl eine Bezugsebene, als auch ein Bezugsobjekt, damit ich die Ebene definieren kann, auf der ich Zeichne und die Umrisse von Körper A in der Skitze von Körper B "importieren" kann. ISt das so korrekt?

Scheint mir zu umständlich... wie mache ich das eleganter?
Vielen Dank im Voraus
chrisb
Posts: 20557
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby chrisb » Sat Jan 12, 2019 11:31 pm

Runk wrote:
Sat Jan 12, 2019 7:14 pm
ISt das so korrekt?
Nicht ganz. Du musst die Bezüge über ShapeBinder herstellen, das macht es allerdings nicht weniger umständlich.
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 13, 2019 9:47 am

Hallo,
Shapebinder steht bei mir im Menübaum... der Button nannte sich nur "Erstelle Bezugsobjekt".
Dann habe ich das doch richtig gemacht. Dachte schon, dass ich das geradeziehen müsste :shock:
Danke

Bearbeitet:

im Moment habe ich rausgefunden, dass ich Bezugsebene und Shapebinder mit einem klick erzeugen kann.
  • Körper B aktivieren,
  • Sketch markieren, auf den sich die Bezugsebene beziehen soll,
  • Bezugsebene erstellen klicken
  • Der Shapebinder kommt gratis dazu :ugeek:
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 13, 2019 10:37 am

Ich habe nun noch folgendes Problem

ich habe aus
  • dem Tabellenblatt den Wert 40mm (ausgangswerte.puffer_Staerke)
  • einem Pad die Höhe 15mm (Hoehe_BRG.Length)
gezogen

Jetzt möchte ich von den 40mm die 15mm abziehen und bekomme die Fehlermeldung "failed to pars expression"

Könnt ihr mir sagen, wo der Fehler liegt?
chrisb
Posts: 20557
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby chrisb » Sun Jan 13, 2019 10:39 am

Runk wrote:
Sun Jan 13, 2019 10:37 am
Könnt ihr mir sagen, wo der Fehler liegt?
Wo und wie hast Du's denn versucht?
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 13, 2019 11:33 am

Ich versuche grad im Sketcher eine Skizze für den nächsten Körper zu erstellen. Ich habe meine Zeichnungsebene definiert und über den Shapebinder verschiedene Punkte als Orientierungspunkte reingeholt.

Jetzt verscuhe ich ein Rechteck zu definieren. Die Größe, um die es in meinem Fall geht versuche ich als vertikale Bemaßung zu definieren. Im Feld, in dem ich den Wert eingeben kann, gebe ich "=" gefolgt von folgendem ein: Ausgangswerte.Pufferelemente_Staerke - Hoehe_BRG_Fuß.Length

Ausgangswerte ist ein Tabellenblatt
Hoehe_BRG_Fuß Ist ein PAD


So sieht das Ganze dann aus:

Der Abstand den ich definieren will, ist im Bild mit 15mm angezeichnet.

Fehlermeldung.JPG
Fehlermeldung.JPG (48.37 KiB) Viewed 165 times
chrisb
Posts: 20557
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby chrisb » Sun Jan 13, 2019 1:09 pm

Das "=" muss weg.
Runk
Posts: 30
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Runk » Sun Jan 13, 2019 1:59 pm

Vielen Dank... das führt zur nächsten Meldung:
Fehlermeldung_2.JPG
Fehlermeldung_2.JPG (21.05 KiB) Viewed 154 times
User avatar
Gift
Posts: 475
Joined: Tue Aug 18, 2015 10:08 am
Location: Germany, Sauerland

Re: Liste mit Parametern anlegen, um Konstruktion variabel zu halten

Postby Gift » Sun Jan 13, 2019 3:05 pm

Entweder in der Tabelle den Wert eine Einheit (Unit) verpassen, oder die Einheit durch Multiplikation hinzufügen.