Vorstellung und intake adapter

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
herbk
Posts: 1296
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby herbk » Fri Jan 18, 2019 8:09 am

Soll das mal etwa so aussehen?
sweptest.jpg
sweptest.jpg (60.99 KiB) Viewed 223 times
Attachments
sweptest.FCStd
(317.82 KiB) Downloaded 4 times
Gruß Herbert
Löwe
Posts: 23
Joined: Sat Jan 12, 2019 9:23 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby Löwe » Mon Jan 21, 2019 1:02 pm

Hallo Herbert

Nein, so soll es ganz und gar nicht aussehen.
Zu meinem Problem mit der schrägen Skizze ... das habe ich nun so gelöst:

„Hilfslinie“ in der XZ ebene mit einem Winkel von 17,xx zur Z-Achse.
Die Hilfslinie bekommt Anfang und Endpunkte markiert und wird als Fläche für neue Skizze genommen. (OYZ)
Da kann ich dann meine Kurve zeichnen.
Hilfslinie wird gelöscht. Funktioniert

Einzig und allein die Endplattform ist nicht symetrisch zur geraden Form, da 17 Grad gekippt. Lösung: Tube verlängert und dann Winkelgenau abgeschnitten ;)
Löwe
Posts: 23
Joined: Sat Jan 12, 2019 9:23 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby Löwe » Mon Jan 21, 2019 1:04 pm

So soll es mal aussehen ... bloss mit versatz um links bzw rechts
09D5D4FF-F6A8-4BE1-82FB-440DAEA12F56.png
09D5D4FF-F6A8-4BE1-82FB-440DAEA12F56.png (50.01 KiB) Viewed 199 times
Löwe
Posts: 23
Joined: Sat Jan 12, 2019 9:23 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby Löwe » Mon Jan 21, 2019 8:47 pm

Gibt es hier auch Leute mit viel Zeit und nochmehr Geld der sowas herstellen kann?
freecad-heini-1
Posts: 5291
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby freecad-heini-1 » Mon Jan 21, 2019 10:13 pm

Löwe wrote:
Mon Jan 21, 2019 8:47 pm
Gibt es hier auch Leute mit viel Zeit und nochmehr Geld der sowas herstellen kann?
Ja, solche Leute sind hier auch vertreten. :lol:

3D-Metalldruck ist gar nicht mehr so teuer wie man denkt.
Vor einiger Zeit wurde hier ein Dienstleister für den 3D-Druck von Metallteilen genannt.
Ich fragte ein Teil an, es war überraschend günstig, dafür lohnt es nicht abzusägen, zu spannen und 5-Achsen zu fräsen. Leider sind die zu erreichenden Oberflächengüten nicht sonderlich hoch.
polymer
Posts: 218
Joined: Fri Sep 12, 2014 8:49 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby polymer » Tue Jan 22, 2019 5:45 pm

freecad-heini-1 wrote:
Mon Jan 21, 2019 10:13 pm
Löwe wrote:
Mon Jan 21, 2019 8:47 pm
Gibt es hier auch Leute mit viel Zeit und nochmehr Geld der sowas herstellen kann?
Ja, solche Leute sind hier auch vertreten. :lol:

3D-Metalldruck ist gar nicht mehr so teuer wie man denkt.
Vor einiger Zeit wurde hier ein Dienstleister für den 3D-Druck von Metallteilen genannt.
Ich fragte ein Teil an, es war überraschend günstig, dafür lohnt es nicht abzusägen, zu spannen und 5-Achsen zu fräsen. Leider sind die zu erreichenden Oberflächengüten nicht sonderlich hoch.
@Löwe:
Jop, Passflächen mit entsprechendem Aufmaß für das Finish versehen und ggf. Geometrien zum Spannen/ausrichten vorsehen. Funktioniert wunderbar.

Einfach mal googlen, auf vielen Websites kann man gleich Dateien hochladen und bekommt einen Preis.
chrisb
Posts: 14571
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby chrisb » Tue Jan 22, 2019 9:41 pm

Lass mal hören, wenn Du einen guten Anbieter gefunden hast.
Löwe
Posts: 23
Joined: Sat Jan 12, 2019 9:23 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby Löwe » Tue Jan 22, 2019 10:19 pm

Ich habe mich nun doch dazu entschieden, einen Adapter zu fertigen und dort die tubes zu platzieren. Hat den vorteil, dass lästige gehäuse um den tube nicht bauen zu müssen. Nachteil, mehr gewicht und ein wechsel auf verschiedene ansaugbrücken ist nicht möglich
9D192B0A-BA11-46E9-94FE-B00C753B60D0.png
9D192B0A-BA11-46E9-94FE-B00C753B60D0.png (307.14 KiB) Viewed 103 times
Löwe
Posts: 23
Joined: Sat Jan 12, 2019 9:23 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby Löwe » Thu Jan 24, 2019 4:53 pm

Bei wem funktioniert die .pdf Funktion noch?
chrisb
Posts: 14571
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Vorstellung und intake adapter

Postby chrisb » Thu Jan 24, 2019 6:23 pm

Meinst Du die im Datei-Menü? Einige Systeme haben Probleme damit, ein Bild der 3D-Ansicht zu erzeugen (auf englisch: Tools->save picture). Und genau dann, kann auch kein PDF erzeugt werden, bzw. es ist dann leer. Das scheint wohl irgendwie mit dem Grafiktreiber zu tun zu haben. Es ging bei mir mit Qt4 und ab Qt5 nicht mehr.