"Wurmloch" durch Körper treiben...

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Runk
Posts: 28
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

"Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby Runk » Sun Jan 20, 2019 1:17 pm

Hallo,
ich habe folgendes vor:

Ich habe einen Körper und möchte durch diesen ein Tunnel "graben"
Dieser Tunnel sollte durch einen auf der xy-Ebene definierten Pfad definiert werden. Jetzt sollte der Querschnitt des Tunnels:
003.JPG
003.JPG (70.18 KiB) Viewed 363 times
  • mindestens: durch Höhe und Breite definiert werden...
  • im Idealfall: durch einen Querschnitt (weiterer Sketch) definiert werden...

Ich habe in einem anderen Beitrag schon den Tipp bekommen den Pfad (rot) per Arch Wall zwei Dimensionen hinzuzufügen (Dicke und Höhe). Und diesen Körper dann vom Hauptkörper abzuziehen. Hab aber noch nicht die richtigen Parameter gefunden, um die Linie "aufzupusten".
004.JPG
004.JPG (70.73 KiB) Viewed 363 times
Vielen Dank im Voraus
Runk
Posts: 28
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby Runk » Sun Jan 20, 2019 3:35 pm

Was natürlich auch vorstellbar wäre, dass man aus dem Pfad einen gebogenen Zylinder macht, so dass man das Rohr von dem Körper abzieht und dann den Tunnel hat.

Nur habe ich keine Ahnung wie man das eine (Rohr aus Pfad) oder das andere (Rohr von Körper abziehen) macht

Ware für eure Hilfe dankbar...
chrisb
Posts: 15120
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby chrisb » Sun Jan 20, 2019 3:43 pm

Was spricht gegen einen Sweep? In der Part Workbench Sweep erzeugen und per Booleschem Cut abziehen. In PartDesign direkt einen subtraktiven Sweep modellieren.
Runk
Posts: 28
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby Runk » Sun Jan 20, 2019 3:53 pm

Könntest du mir beschreiben, wie das geht?
oder gibts was sinnvolles zum Nachlesn...?
chrisb
Posts: 15120
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby chrisb » Sun Jan 20, 2019 3:58 pm

Runk
Posts: 28
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby Runk » Sun Jan 20, 2019 5:46 pm

Sehr cool... danke
phpBB [video]


Jetzt habe ich schonmal das Rohr erstellt. Es liegt im Köprer drin, allerdings bekomme ich es jetzt nicht aus dem Körper geschnitten, was muss ich machen.

(
005.JPG
005.JPG (44.35 KiB) Viewed 317 times
Körper - Sweep) = (rot - grau)
chrisb
Posts: 15120
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby chrisb » Sun Jan 20, 2019 6:05 pm

Runk wrote:
Sun Jan 20, 2019 5:46 pm
was muss ich machen
Du musst die zweite Hälfte des obigen Satzes anwenden:
chrisb wrote:
Sun Jan 20, 2019 3:43 pm
In der Part Workbench Sweep erzeugen und per Booleschem Cut abziehen.
Das Rohr scheint nur eine Hülle zu sein, Du hast beim Anlegen vergessen, den entsprechenden Haken zu setzen. Das musst Du nun in den Eigenschaften links unten nachholen.
Runk
Posts: 28
Joined: Tue Jan 01, 2019 1:36 pm

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby Runk » Tue Jan 22, 2019 8:38 pm

Ich habe es geschafft... einmal meine Schnitzerei und zum anderen ein neues Problem zu produzieren.

IIch habe jetzt einen Körper
3 Taschen und
5 subtractiv Pipes (mangels einer deutschen übersetzung)


Hier die Pfade
006.JPG
006.JPG (24.73 KiB) Viewed 218 times


007.JPG
007.JPG (30.51 KiB) Viewed 218 times


Und beim letzten Pipe haut mir das Programm einen Zacken rein....
009.JPG
009.JPG (79.71 KiB) Viewed 218 times

Was habe ich hier falsch gemacht? Wäre euch für Hilfe dankbar
chrisb
Posts: 15120
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby chrisb » Tue Jan 22, 2019 10:51 pm

Wenn Du irgendeine Idee hast, wie man ohne die Datei etwas dazu sagen kann, dann lass es uns wissen. Ansonsten lade einfach die Datei hoch.
freecad-heini-1
Posts: 5328
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: "Wurmloch" durch Körper treiben...

Postby freecad-heini-1 » Wed Jan 23, 2019 9:42 am

Bitte die Datei. Glaub diese Schnörkel könnte man gut mittels einer Arch Mauer konstruieren.