Welche PC Leistung?

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Tilde
Posts: 7
Joined: Fri Feb 15, 2019 6:01 pm

Re: Welche PC Leistung?

Postby Tilde » Fri Mar 15, 2019 11:45 am

Moin,

den Tipp von user1234 habe ich ausprobiert und muss sagen, das sich an der Bearbeitungszeit tatsächlich etwas getan hat. Den Haken bei "Enable preselection highlighting" zu entfernen hat wirklich so etwas wie einen Boost ausgelöst.

@roerich_64 da ich noch nicht so gut mit Freecad vertraut bin werde ich mir die Funktion mit LOD (Level of Detail) erstmal anschauen müssen.

@polymer die Komponenten schaue ich mir mal an.

Ich hätte gern eine Info darüber auf was sich Freecad stützt. Ist es die Grafikkarte, die CPU oder der Arbeitsspeicher? ..oder ist eben eine Kombination daraus entscheidend?

Ansonsten natürlich Danke für die Antworten.
freecad-heini-1
Posts: 7372
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Welche PC Leistung?

Postby freecad-heini-1 » Fri Mar 15, 2019 1:59 pm

user1234 wrote:
Thu Mar 14, 2019 10:31 pm
Habe auch das gleiche Problem. Wäre wirklich echt sinnvoll, wenn Maus und Tastatur still steht, einen Timer, einstellbar in [ms], zu feuern und dann, ab der eingestellten Zeit die Preselection (ich glaube dass heist Vorauswahl auf deutsch) zu aktiviern.

Was aber Abhilfe schafft ist diese Preselection mal händisch zu deaktiviern, bei mir auf Englsich eingestellt, siehe Screenshot. Der Performaceboost ist bei meinem Laptop, gelinde gesagt, enorm. Diesen Tipp hat mir DeepSOIC gegeben, siehe hier https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 1&start=10 (English). Aber die Preseletion ist dann weg. Aber das nimmt man schnell in Kauf.

01.png


Grüße

user
Vielen lieben Dank für diesen sehr guten Tipp. Ich hatte das vor längerer Zeit schon mal reklamiert, dass Freecad stetig langsamer wird, je öfter ich das Meßwerkzeug aus der Part-WB nutze - und ganz besonders nach dem FCinfo Makro um das Gewicht eines Teiles anhand der Dichte zu ermitteln. Wobei, hab es gerade getestet, Meßwerkzeug ist mit dem Trick kein Problem mehr, aber das FCinfo Makro legt Freead zumindest mit meiner Hard- und Software Konfiguration ziemlich lahm. Nach einem Neustart von Freecad läuft es wieder flott.
User avatar
detlet
Posts: 82
Joined: Sun Sep 25, 2011 5:54 pm
Location: Lauenstein, Germany

Re: Welche PC Leistung?

Postby detlet » Fri Mar 15, 2019 3:37 pm

user1234 wrote:
Thu Mar 14, 2019 10:31 pm
Was aber Abhilfe schafft ist diese Preselection mal händisch zu deaktiviern, bei mir auf Englsich eingestellt, siehe Screenshot. Der Performaceboost ist bei meinem Laptop, gelinde gesagt, enorm.
Danke fürs weitergeben, den Tipp kannte ich auch noch nicht.