Erfahrungsaustausch 2.0

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten

02. oder 03.11?

Samstag Morgen
0
No votes
Samstag Mittag
1
20%
Samstag Abend
1
20%
Sonntag Morgen
0
No votes
Sonntag Mittag
2
40%
Sonntag Abend
1
20%
 
Total votes: 5
User avatar
HarryGeier
Posts: 1150
Joined: Mon Jul 10, 2017 12:36 pm
Location: Hof Germany

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby HarryGeier » Tue Aug 20, 2019 6:41 am

Ich bin grundsätzlich auch interessiert.
Kaum macht man´s richtig , gehts´s
My Video Tutorials on Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCoe3B ... p8Q/videos
My FreeCAD Stuff on Hidrive: https://my.hidrive.com/share/qr3l1yddy6#$/
freecad-heini-1
Posts: 5889
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby freecad-heini-1 » Tue Aug 20, 2019 8:21 am

HarryGeier wrote:
Tue Aug 20, 2019 6:41 am
Ich bin grundsätzlich auch interessiert.
Na dann, Termin mit Uhrzeit vereinbaren - und los geht's.

Was genau soll besprochen werden?
Bitte jeder mal seine Themen posten.

Mich interessiert die ASM3 von Realthunder. Wer kennt die Workbench schon und kann darüber berichten?
kkremitzki wrote:
Mon Aug 19, 2019 11:05 pm
Yes, the latest daily builds should have it.
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 88#p327888
User avatar
bernd
Posts: 8438
Joined: Sun Sep 08, 2013 8:07 pm
Location: Zürich, Switzerland

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby bernd » Tue Aug 20, 2019 10:36 am

Nicht das komplette ASM und TopoNaming von realthunder wurden in die FreeCAD dev gemerged! Es wude ein neues objekt in FreeCAD geschaffen App::Link. Dies braucht es als Basis für ASM. Mehr dazu hier: https://github.com/realthunder/FreeCAD_ ... /wiki/Link Der code, der dieses objekt generiert, wurde gemerged. An dem Objekt hängt aber noch sehr viel für FreeCAD intern dran. Daher war dies ganz sicher die bisher tiefgreifendste Aenderung in FreeCAD 0.19 in Bezug auf das Basissystem.
freecad-heini-1
Posts: 5889
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby freecad-heini-1 » Tue Aug 20, 2019 2:58 pm

Danke Bernd.
usbhub
Posts: 171
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby usbhub » Tue Aug 20, 2019 5:38 pm

bavariaSHAPE wrote:
Fri Aug 16, 2019 8:01 pm
usbhub wrote:
Fri Aug 16, 2019 7:31 pm
roerich_64 wrote:
Sun Jul 07, 2019 9:39 am
Die fehlende Resonanz ist evtl. darin begründet,
a.) das viele nicht wissen, wie der Austausch funktioniert...
b.) evtl auch darin, das man sich nicht outen möchte, das man 'Wissenslücken' hätte...
c.) Urlaubszeit :-)
Das kann in der Tat sehr gut sein, mit der Urlaubszeit. Daher hier noch einmal ein Post, um den Thread wieder nach oben zu kriegen ;)

Gruß

PS: Die Sommerferien sind doch jetzt überall vorbei oder?
In Bayern noch nicht, und ich glaube in Baden Württemberg auch noch nicht.
Ich habe gerade mal nachgeguckt, in BaWü haben sie noch bis zum 10.09 Sommerferien. :shock:
Ich würde sagen, es macht nicht wirklich Sinn, vor Ende der Sommerferien anzufangen, oder was meint ihr? Wir können ja auch mal eine kleine "Umfrage" machen.
Bei uns hier im Norden ist schon lange wieder Schule.
usbhub
Posts: 171
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby usbhub » Tue Aug 20, 2019 5:40 pm

merlin63 wrote:
Sat Aug 17, 2019 7:23 pm
für wen wäre die Konferenz geeignet?
Ich bin zwar nur Hobbyuser bin aber grundsätzlich interessiert.
Ich hoffe mal, dass alle daran teilnehmen dürfen. Wenn Hobbyuser nicht zugelassen sind, muss ich auch leider fehlen ;-)
usbhub
Posts: 171
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby usbhub » Sun Aug 25, 2019 8:10 pm

freecad-heini-1 wrote:
Tue Aug 20, 2019 8:21 am
Bitte jeder mal seine Themen posten.

Mich interessiert die ASM3 von Realthunder. Wer kennt die Workbench schon und kann darüber berichten?
Ich schreibe gerade zusammen mit jemand anderem ein Makro, um ein Modell nach POVray zu exportieren und rendern zu lassen. Das ganze ist inzwischen schon sehr weit gediehen und in meinen Augen auch deutlich besser als die Raytracing-Workbench oder die neue Render-Workbench (Ich weiß, Eigenlob stinkt ;-) ). Dafür kann das Makro aber eben auch nur POVray und keine anderen Renderer.
Die Besonderheit des Makros ist, dass es nicht riesige Meshes für alles erzeugt, sondern die CSG-Struktur abbildet. Damit gehen auch ein paar andere Vorteile einher. Außerdem haben wir es geschafft, ein System zu implementieren, mit dem sich alle Features von POVray nutzen lassen.

Wenn das Makro bis dahin soweit ist, würde ich es euch gerne vorstellen / zeigen. Es sind jetzt gerade noch insbesondere Kleinigkeiten, die gemacht werden müssen (z.B. Rechtschreibfehler in der Dokumentation, etc.).

usbhub

PS: Ich denke, wir bräuchten auf jeden Fall noch so etwas wie einen Moderator, der das Treffen leitet. Würde sich jemand dazu bereit erklären?
freecad-heini-1
Posts: 5889
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby freecad-heini-1 » Mon Aug 26, 2019 7:46 am

usbhub wrote:
Sun Aug 25, 2019 8:10 pm
freecad-heini-1 wrote:
Tue Aug 20, 2019 8:21 am
Bitte jeder mal seine Themen posten.

Mich interessiert die ASM3 von Realthunder. Wer kennt die Workbench schon und kann darüber berichten?
Ich schreibe gerade zusammen mit jemand anderem ein Makro, um ein Modell nach POVray zu exportieren und rendern zu lassen. Das ganze ist inzwischen schon sehr weit gediehen und in meinen Augen auch deutlich besser als die Raytracing-Workbench oder die neue Render-Workbench (Ich weiß, Eigenlob stinkt ;-) ). Dafür kann das Makro aber eben auch nur POVray und keine anderen Renderer.
Die Besonderheit des Makros ist, dass es nicht riesige Meshes für alles erzeugt, sondern die CSG-Struktur abbildet. Damit gehen auch ein paar andere Vorteile einher. Außerdem haben wir es geschafft, ein System zu implementieren, mit dem sich alle Features von POVray nutzen lassen.

Wenn das Makro bis dahin soweit ist, würde ich es euch gerne vorstellen / zeigen. Es sind jetzt gerade noch insbesondere Kleinigkeiten, die gemacht werden müssen (z.B. Rechtschreibfehler in der Dokumentation, etc.).

usbhub

PS: Ich denke, wir bräuchten auf jeden Fall noch so etwas wie einen Moderator, der das Treffen leitet. Würde sich jemand dazu bereit erklären?
Das klingt sehr sehr interessant. Da wäre ich gerne dabei.
usbhub
Posts: 171
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby usbhub » Sun Sep 01, 2019 5:50 pm

Ich habe mal eine Umfrage erstellt, an welchen Wochentagen ihr am besten könnt. Ihr könnt auch mehrere Wochentage gleichzeitig wählen. Ich würde sagen, dass wir das Treffen am Abend machen, da können einfach die meisten. Um welche Uhrzeit genau, können wir ja nochmal besprechen.

usbhub
User avatar
DoXer
Posts: 5
Joined: Sun Mar 24, 2019 9:53 am

Re: Erfahrungsaustausch 2.0

Postby DoXer » Sun Sep 01, 2019 6:13 pm

Wäre auch dabei...
--
Gruß
Michael

Meine FreeCad Version:
0.18.16131 (Git) 64-bit
OS: Arch Linux 64bit, Python version: 3.7.4, Qt version: 5.13.0, Coin version: 4.0.0a, OCC version: 7.3.0
Locale: German/Germany (de_DE)
cron