Körper verbinden

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
grijo
Posts: 12
Joined: Tue Jul 09, 2019 5:05 am

Körper verbinden

Postby grijo » Tue Jul 09, 2019 5:18 am

Hallo,
ich bin neu in Freecad und bin dabei mein ersten Projekt zu konstruieren.

Es sollen verschieden Rahmen aus Z-Profilen werden.

So soll es aussehn, alle Seiten variabel da es unterschiedlich grosse Rahmen werden sollen.

Image

Habe dazu zuerst das Z-Profile mit dem Part Designer definiert.
Damit ich an den Ecken die 45° Gehrungen bekomme habe ich ein dementsprechendes Dreieck definiert.

Image

Image

Nun kann ich die 2 Parts subtrahieren und habe ein Z-Profile mit einer Gehrung am Ende.

Image

Problem:
Wenn ich nun die Länge des Z-Profiles ändere dann verschiebt es die Gehrung nicht mit.

Image


Ich muss also die 2 Teile irgendwie verbinden, daran scheitere ich.

Wie geht das?

Mit der Pocket Funktion kann ich die Gehrung auch erzeugen, habe aber auch das Problem dass ich die Länge nicht verändern kann ohne die Gehrung "zu verlieren".

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Joachim

EDIT: datei angehängt
Attachments
Z-Profil.FCStd
(11.43 KiB) Downloaded 13 times
chrisb
Posts: 16945
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Körper verbinden

Postby chrisb » Tue Jul 09, 2019 8:18 am

Hallo und willkommen!

Es gibt einen sehr einfachen aber gefährlichen oder einen sicheren etwas aufwändigeren Weg. Ich empfehle den sicheren, der auch bei Änderungen an den Dimensionen ein konsistentes Ergebnis liefert.

Einfach: Du heftest das Dreieckssketch an eine der Flächen und nutzt eine externe Referenz zu einer Ecke.

Sicher: Du verwendest Expressions für die Positionierung des Dreiecks und referenzierst dabei die Länge des Pads.

Eine ganz andere Variante wäre ein Sweep mit einem Rechteck als Pfad. Dabei kannst Du allerdings den Gehrungswinkel nicht festlegen.

Dein Modell sieht übrigens so aus, als ob es mit einer alten FreeCAD-Version vor 0.17 erzeugt wurde: Beide Pads liegen außerhalb des Bodys, das geht so inzwischen gar nicht mehr. Bitte folge dem WICHTIGen link oben und füge Deine FreeCAD-Infos hier an.
lot
Posts: 37
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Re: Körper verbinden

Postby lot » Tue Jul 09, 2019 8:24 am

Hallo grijo,

woher soll FreeCAD wissen, wenn du den Wert in PAD veränderst, das auch das Dreick in Sketch001 mitverschoben werden soll.
Du solltest als erstes den Sketch001 komplett einschränken, wie den Sketch.

Dann ein Spreedsheet erstellen, indem du die Länge des Z-Profils einträgst und mit rechtsklick ein Alias vergibts.
Schau dir doch mal
https://www.youtube.com/watch?v=ys3RJCHoz_M
an.
Ob es bessere Wege gibt weiß ich nicht, da ich auch noch Anfänger bin.

Gruß
Lothar
Attachments
Z-Profil_modifiziert.FCStd
(22.41 KiB) Downloaded 6 times
grijo
Posts: 12
Joined: Tue Jul 09, 2019 5:05 am

Re: Körper verbinden

Postby grijo » Tue Jul 09, 2019 9:15 am

chrisb wrote:
Tue Jul 09, 2019 8:18 am
Hallo und willkommen!

Es gibt einen sehr einfachen aber gefährlichen oder einen sicheren etwas aufwändigeren Weg. Ich empfehle den sicheren, der auch bei Änderungen an den Dimensionen ein konsistentes Ergebnis liefert.

Einfach: Du heftest das Dreieckssketch an eine der Flächen und nutzt eine externe Referenz zu einer Ecke.

Sicher: Du verwendest Expressions für die Positionierung des Dreiecks und referenzierst dabei die Länge des Pads.

Eine ganz andere Variante wäre ein Sweep mit einem Rechteck als Pfad. Dabei kannst Du allerdings den Gehrungswinkel nicht festlegen.

Dein Modell sieht übrigens so aus, als ob es mit einer alten FreeCAD-Version vor 0.17 erzeugt wurde: Beide Pads liegen außerhalb des Bodys, das geht so inzwischen gar nicht mehr. Bitte folge dem WICHTIGen link oben und füge Deine FreeCAD-Infos hier an.
EDIT:
du hast recht, erzeugt wurde das mit FC 0.17, dann gestern auf FC 0.18 gewechselt.
Werde mir die beiden Wege anschauen.

Danke.
Last edited by grijo on Tue Jul 09, 2019 9:47 am, edited 1 time in total.
chrisb
Posts: 16945
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Körper verbinden

Postby chrisb » Tue Jul 09, 2019 9:18 am

Hier ist der Dritte der beiden Wege, das mit einem Sweep erzeugte Modell:
Bildschirmfoto 2019-07-09 um 11.16.49.png
Bildschirmfoto 2019-07-09 um 11.16.49.png (14.7 KiB) Viewed 314 times
Attachments
ZProfilSweep_cb.FCStd
(17.87 KiB) Downloaded 9 times
chrisb
Posts: 16945
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Körper verbinden

Postby chrisb » Tue Jul 09, 2019 9:21 am

Für ein Upgrade auf 0.18ff empfehle ich:
- Alle Pads löschen
- Body erzeugen und Sketche reinschieben
- Attachment der Sketche anpassen, derzeit gibt es eine Referenz des Sketchs auf sich selbst.
- Pad der Leiste erzeugen
- Ecke als Pocket abziehen.
grijo
Posts: 12
Joined: Tue Jul 09, 2019 5:05 am

Re: Körper verbinden

Postby grijo » Tue Jul 09, 2019 9:37 am

chrisb wrote:
Tue Jul 09, 2019 9:18 am
Hier ist der Dritte der beiden Wege, das mit einem Sweep erzeugte Modell:Bildschirmfoto 2019-07-09 um 11.16.49.png
Das ist genau das was ich benötige.
Muss aber ehrlich sagen ... bisher habe ich keine Ahnung wie ich das hinbekommen würde.
Das z-Profile als Sketch ist ja kein Problem, aber dann das zweite Rechteck mit dem Sweep Befehl :?:

Ich sehe schon, zur guten 3D konstruktion ist es ein weiter Weg.

( ich habe bisher nur 2D ( Leiterplatten ) konstruiert )

Danke für die Tipps


Joachim
chrisb
Posts: 16945
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Körper verbinden

Postby chrisb » Tue Jul 09, 2019 9:54 am

grijo wrote:
Tue Jul 09, 2019 9:37 am
Das z-Profile als Sketch ist ja kein Problem, aber dann das zweite Rechteck mit dem Sweep Befehl :?:
1) Z-Profil (ist erledigt)
2) Rechteck völlig unabhängig vom Profil in der entsprechenden Ebene zeichnen. Damit es keine Problem an den Ecken gibt: Rechteck an die Innenkante des Profils legen.
3) Profil auswählen, Sweep erzeugen und Rechteck als Pfad wählen (ohne einzelne Kanten).
4) Fertig!
grijo
Posts: 12
Joined: Tue Jul 09, 2019 5:05 am

Re: Körper verbinden

Postby grijo » Tue Jul 09, 2019 12:01 pm

Komme leider noch nicht zum Ziel.

Habe das Profil und das Rechteck erzeugt, scheitere aber am Sweep Befehl ( additivePipe )

Nach dem Befehl sieht es bei mir so aus:

Image

Meine Ausgangsdatei habe ich angehängt.

Was mache ich falsch?

Wenn ich dann das Object AdditivePipe im Tree wieder lösche ist mein Sketch001 ausgegraut und die Graphik nicht mehr sichtbar.
Wie bekomme ich Sketch001 wieder sichtbar in der PartDesinger Ansicht?


Joachim
Attachments
test.FCStd
(7.19 KiB) Downloaded 12 times
chrisb
Posts: 16945
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Körper verbinden

Postby chrisb » Tue Jul 09, 2019 1:22 pm

Offensichtlich machen die kleinen Bögen Schwierigkeiten, dann sind da aber noch zwei andere Sachen:

- Du musst Transition auf Right oder Round Corner stellen
- Du solltest das Sketch mit dem rechteck anständig beschränken, die Punkte liegen da eher zufällig aufeinander.