Assembly 3, ein erster Einblick

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
chrisb
Posts: 24438
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby chrisb » Wed Nov 13, 2019 2:47 pm

Constraints: mir wäre auch etwas Stärkeres als "Beziehung" lieber und die erzwingen doch tatsächlich etwas. Im Sketcher heißen sie "Beschränkungen", daher gefällt mir "Verbinderbeschränkung" gut. Wiedererkennung- und Unterscheidungseffekt zum Sketcher

"Konnektor" finde ich gut. Hört sich gewollt an, zeigt aber dadurch auch, dass es sich um einen speziellen technischen Begriff handelt.

"Feature" hat ja schon eine spezielle Bedeutung in PartDesign. Da sollten wir aufpassen, dass es nicht zu Verwechslungen kommt.
BassMati
Posts: 81
Joined: Sat Oct 06, 2018 11:39 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby BassMati » Thu Nov 14, 2019 10:05 pm

Das fiel mir gerade ein, wie man die Ganze Sache visualisieren könnte. Dazu sollten die Begriffe passen:

Assembly 1
|
Geometrie-Element
|
Konnektor
|
Constraint
|
Konnektor
|
Geometrie-Element
|
Assembly 2

Damit wird deutlich, dass der Konnektor das Verbindungselement zwischen Geometrieelement und Constraint ist.

Bei ASM2(+) entfällt der Konnektor:

Objekt 1
|
Geometrie-Element
|
Constraint
|
Geometrie-Element
|
Objekt 2

Als Anglophile würde ich auch im deutschen Text den Begriff Constraint gut finden, auch weil man ihn dann in englischen Texten gleich wiedererkennt. Der Anglophobe mag Einschränkung oder vielleicht auch Beschränkung gut finden.

Kurzen und knackigen Begriffen würde ich den Vorzug gehen, sonst liest sich der deutsche Text irgendwie "gestelzt".
User avatar
Dirk.B
Posts: 531
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby Dirk.B » Thu Nov 14, 2019 10:17 pm

Hallo BassMati

Ich bin so froh das es ins Deutsche übersetzt wird :D Da mein Englisch gerade reicht um im Ausland eine Currywurst zu bestellen :D :oops:
Wenn jetzt noch in Assembly die ganzen Icon Hilfe Texte in Deutsch stehen würden kämme ich aus der Hochstimmung nicht mehr heraus.
(Mann sollte endlich mal bei den Smilies einen Daumen hoch einfügen) :lol:

LG Dirk
chrisb
Posts: 24438
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby chrisb » Thu Nov 14, 2019 10:22 pm

:thumbsup:

Code: Select all

:thumbsup:
BassMati
Posts: 81
Joined: Sat Oct 06, 2018 11:39 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby BassMati » Fri Nov 15, 2019 10:21 am

Habe meine ersten ASM3 Videos auf YTube in Schnauferanto erstellt. Das Geschnaufe kann man auch ohne VHS-Kurs sofort verstehen ;-)

Leider kann ich (noch) nicht gleichzeitig erzählen, denken und klicken, daher habe ich eine spätere Nachvertonung oder Untertitelung angedacht. Die Betonung liegt auf später...
BassMati
Posts: 81
Joined: Sat Oct 06, 2018 11:39 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby BassMati » Fri Nov 15, 2019 10:36 am

Idee: Integration von Zolko's Assembly 4 Konnektoren in Assembly 3
Bei Zolko funktioniert das so:

Assembly A
|
Konnektor
|
Constraint
|
Konnektor
|
Assembly B

Das sieht fast so einfach aus wie bei A2(+), allerdings sind die Konnektoren bei Zolko keine Geometrielemente, sondern exklusiv für die Verbindung mit Constraints gedacht und daher immun gegen jedwede Änderung an der Geometrie.

Er bezeichnet seine Workbench zwar als "Assembly without Constraints", aber strenggenommen ist doch jede Definition einer räumlichen Beziehung zwischen Komponenten irgendwie ein Constraint, oder? (darüber will ich mich mal mit Zolko austauschen. Wenn man bei seinem Projekt das Wording optimiert, bringt das vielleicht noch zusätzlich Fahrt in sein Projekt).

In ASM4 gibt es meines Wissens nach nur sehr begrenzte Möglichkeiten, einen Constraint zu definieren. Realthunder stellt dagegen schon ein ganzes Arsenal zur Verfügung, und es wäre wunderbar, dies direkt auf ASM4-Konnektoren anwendbar wäre...

Schöne Grüße
Ulrich
freecad-heini-1
Posts: 6932
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby freecad-heini-1 » Fri Nov 15, 2019 11:54 am

BassMati wrote:
Fri Nov 15, 2019 10:21 am
Habe meine ersten ASM3 Videos auf YTube in Schnauferanto erstellt. Das Geschnaufe kann man auch ohne VHS-Kurs sofort verstehen ;-)

Leider kann ich (noch) nicht gleichzeitig erzählen, denken und klicken, daher habe ich eine spätere Nachvertonung oder Untertitelung angedacht. Die Betonung liegt auf später...
Hast Du bitte die Linkadresse zu Deinen Youtube Video's. Danke sehr.
BassMati
Posts: 81
Joined: Sat Oct 06, 2018 11:39 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby BassMati » Fri Nov 15, 2019 5:27 pm

Kommt heut Nacht, falls ich nicht vorher über den Tasten einschlafe. Die Links werden dann auf der Tutorial-Seite auf Gihub veröffentlicht. Dannn hat man sowohl die Textanweisungen als auch das Ganze im Videoüberblick.

Wer ungeduldig ist, sollte sie über den Titel "Assembly 3 Basics 3" finden können.
freecad-heini-1
Posts: 6932
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby freecad-heini-1 » Sat Nov 16, 2019 6:26 am

BassMati wrote:
Fri Nov 15, 2019 5:27 pm
Kommt heut Nacht, falls ich nicht vorher über den Tasten einschlafe. Die Links werden dann auf der Tutorial-Seite auf Gihub veröffentlicht. Dannn hat man sowohl die Textanweisungen als auch das Ganze im Videoüberblick.

Wer ungeduldig ist, sollte sie über den Titel "Assembly 3 Basics 3" finden können.
https://www.youtube.com/channel/UCandSQ ... yMik2mbVqA
jeno
Posts: 735
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Assembly 3, ein erster Einblick

Postby jeno » Sat Nov 16, 2019 9:25 am

BassMati wrote:
Tue Nov 12, 2019 10:41 pm
jeno wrote:
Tue Nov 12, 2019 5:59 pm
hab mir die Zeit genommen und das erste Tutorial (wieder) ins Deutsche übersetzt … Bitte lies mal drüber.
Erledigt. Habe Dich als Autor in den Metadaten eingesetzt, hier und da etwas umformuliert, aber so richtig geschmeidig ist das noch nicht. Die benutzten Begriffe sollten vielleicht festgelegt werden, damit sich das nicht so komplett seltsam anhört. Brrrrr!
Vielleicht sollten wir auch jemanden fragen, der sich damit auskennt?
Auf jeden Fall dickes Dankeschön! Im Anhang das übersetzte HTML.
Nochmals eine überarbeitete Version
Schreibfehler behoben, Begriff Konnektor eingepflegt und noch die eine oder andere Schönheitsreparatur

Mit freundlichen
Attachments
asm3-basics-1.de.zip
(4.64 KiB) Downloaded 12 times