Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
jmueti
Posts: 45
Joined: Mon Jun 10, 2019 7:20 pm
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby jmueti » Mon Oct 14, 2019 9:37 pm

OS: Windows 10
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.19.17505 (Git)
Build type: Release
Branch: master
Hash: 755536e9df94d2d39da1468420f1fd333c35da7a
Python version: 3.6.6
Qt version: 5.6.2
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.3.0
Locale: German/Germany (de_DE)

Guten Abend. Ich brauche mal bitte eure Hilfe. Ich habe mittlerweile auch aus diesem Forum und vielen Videos dazu gelernt, nur hierfür reicht es nicht. In der anhängenden Datei seht ihr ein Bauteil für eine Halterung. Das linke B. soll gegen das abweichende am Gesamtbauteil ausgetauscht werden. Da ich schon eine Fusion habe, komme ich nicht weiter. Ich bekomme es nicht hin, trotz googlen, die Fusion zu lösen. Wäre dankbar für eure Hilfe.
Attachments
Grundplatte03_01.FCStd
(675.08 KiB) Downloaded 17 times
freecad-heini-1
Posts: 5915
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby freecad-heini-1 » Tue Oct 15, 2019 5:17 am

jmueti wrote:
Mon Oct 14, 2019 9:37 pm
Ping
Hallo jmueti,
Deine Aufgabenbeschreibung habe ich leider nicht verstanden. Zusätzliche Bilder mit Pfeilen und Text würden helfen.
Generell hast Du die Möglichkeit den boolschen Cut zu löschen. Falls nachfolgende Features davon abhängig sind, musst Du dafür sorgen, dass Referenzen auf das Fuse-Feature umgeleitet werden, d.h. jeder Sketch und jedes nachfolgende Feature darf nicht auf den Fuse referenzieren. Was auch geht, die Features vor dem Fuse zu nehmen und diese weiter zu bearbeiten. Der Fuse liegt dann zwar noch im Modellbaum, aber man bllendet ihn einfach aus. Schau Dir meinen Möbelgriff an, dort nutze ich ein früheres Feature um es mit der Griff-Fläche zu verschneiden. Die Ursprüngliche Geometrie bleibt im Modellbaum, ausgeblendet:
https://peertube.mastodon.host/videos/w ... ef0a65e7b9
Viele Grüße
Wilfried
Last edited by freecad-heini-1 on Tue Oct 15, 2019 5:22 am, edited 2 times in total.
User avatar
hammax
Posts: 877
Joined: Thu Jan 19, 2017 5:03 pm
Location: Ammersee

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby hammax » Tue Oct 15, 2019 5:21 am

… tue dir zunächst einen Gefallen, indem du einen deutlich weniger komplexen Aufbau generierst.
- Fasen und Radien erst ganz zum Schluss anbringen.
- Nicht nur mit Primitives (Würfel, Zylinder usw.) konstruieren.
- Teile umbenennen zwecks Wiedererkennung

Komplex.PNG
Komplex.PNG (28.88 KiB) Viewed 394 times
Attachments
Grundplatte_2.FCStd
(17.25 KiB) Downloaded 16 times
jmueti
Posts: 45
Joined: Mon Jun 10, 2019 7:20 pm
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby jmueti » Tue Oct 15, 2019 6:14 am

freecad-heini-1 wrote:
Tue Oct 15, 2019 5:17 am
jmueti wrote:
Mon Oct 14, 2019 9:37 pm
Ping
Hallo jmueti,
Deine Aufgabenbeschreibung habe ich leider nicht verstanden. Zusätzliche Bilder mit Pfeilen und Text würden helfen.
Generell hast Du die Möglichkeit den boolschen Cut zu löschen. Falls nachfolgende Features davon abhängig sind, musst Du dafür sorgen, dass Referenzen auf das Fuse-Feature umgeleitet werden, d.h. jeder Sketch und jedes nachfolgende Feature darf nicht auf den Fuse referenzieren. Was auch geht, die Features vor dem Fuse zu nehmen und diese weiter zu bearbeiten. Der Fuse liegt dann zwar noch im Modellbaum, aber man bllendet ihn einfach aus. Schau Dir meinen Möbelgriff an, dort nutze ich ein früheres Feature um es mit der Griff-Fläche zu verschneiden. Die Ursprüngliche Geometrie bleibt im Modellbaum, ausgeblendet:
https://peertube.mastodon.host/videos/w ... ef0a65e7b9
Viele Grüße
Wilfried
Danke, schau ich mir an.
Attachments
Grundplatte03_01.jpg
Grundplatte03_01.jpg (118.96 KiB) Viewed 368 times
Last edited by jmueti on Tue Oct 15, 2019 7:07 am, edited 1 time in total.
jmueti
Posts: 45
Joined: Mon Jun 10, 2019 7:20 pm
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby jmueti » Tue Oct 15, 2019 6:44 am

hammax wrote:
Tue Oct 15, 2019 5:21 am
… tue dir zunächst einen Gefallen, indem du einen deutlich weniger komplexen Aufbau generierst. Ich weiß, ich habe zuviel ändern müssen
- Fasen und Radien erst ganz zum Schluss anbringen. Stimmt
- Nicht nur mit Primitives (Würfel, Zylinder usw.) konstruieren. Das klappt bei mir noch nicht
- Teile umbenennen zwecks Wiedererkennung Ist auch logisch, vergesse ich immer
Wenn ich deine Datei einlese und ich daraufklicke, verschwindet sie und es ist nur der Sketch zu sehen.

Komplex.PNG
chrisb
Posts: 19043
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby chrisb » Tue Oct 15, 2019 8:40 am

Falls so eine Fusion mittendrin im Abhängigkeitgraphen liegt, dann kann man in der OpenSCAD-WB Sachen ersetzen. Bei einer Fusion kann man auch erst das neue Teil zusätzlich mit Drag-and-drop einfügen und dann das alte entfernen.
freecad-heini-1
Posts: 5915
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby freecad-heini-1 » Tue Oct 15, 2019 3:29 pm

jmueti wrote:
Tue Oct 15, 2019 6:14 am
Danke, schau ich mir an.
Hallo jmueti,
Chrisb hat die Top Antwort geliefert.
Bitte lese den nachfolgenden Thread von mir. Dort beschreibe ich beide Möglichkeiten, eine davon sogar mit animgif:
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 52#p269952
Viele Grüße
Wilfried
jmueti
Posts: 45
Joined: Mon Jun 10, 2019 7:20 pm
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: Fusion lösen und Bauteil ergänzen/ändern

Postby jmueti » Tue Oct 15, 2019 6:50 pm

freecad-heini-1 wrote:
Tue Oct 15, 2019 3:29 pm
jmueti wrote:
Tue Oct 15, 2019 6:14 am
Danke, schau ich mir an.
Hallo jmueti,
Chrisb hat die Top Antwort geliefert.
Bitte lese den nachfolgenden Thread von mir. Dort beschreibe ich beide Möglichkeiten, eine davon sogar mit animgif:
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 52#p269952
Viele Grüße
Wilfried
Danke, werde mich durcharbeiten.