[Problem] Konstruktionen parametrierbar machen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
VitaliH
Posts: 1
Joined: Wed Nov 13, 2019 11:58 am

[Problem] Konstruktionen parametrierbar machen

Postby VitaliH » Wed Nov 13, 2019 12:54 pm

Hallo zusammen,

bin absoluter Neuling in FreeCAD.
Nach langer Suche nach Lösung meines Problems bin ich auf dieses Forum gestoßen, und hoffe auf Hilfe.

Ich möchte ein Modell parametrierbar machen mittels eines Spreadsheets, was auch soweit funktioniert. Nur leider wenn ich z.B. die Breite des Modells verändere wir der Referenzpunkt richtig gesetzt, aber der "Rest" vom Bauteil nicht. Es geht um das gelb markierte Bauteil im Bild --> da sieht man dass nach der Änderung der Werte das Bauteil nicht mehr richtig positioniert ist.

Kann das Problem leider nicht genauer beschreiben :(

PS: Für weitere Vorschläge außerhalb dieses Problems bin ich sehr dankbar!

Vielen Dank im Voraus,
Vitali

Meine Version:
OS: Windows 10
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.18.16131 (Git)
Build type: Release
Branch: releases/FreeCAD-0-18
Hash: 3129ae4296e40ed20e7b3d460b86e6969acbe1c3
Python version: 3.6.6
Qt version: 5.6.2
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.3.0
Locale: German/Germany (de_DE)
Attachments
Nicht_nachvollziehbar.png
Nicht_nachvollziehbar.png (253.57 KiB) Viewed 152 times
08_Wintergarten.rar
(256.69 KiB) Downloaded 8 times
usbhub
Posts: 178
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: [Problem] Konstruktionen parametrierbar machen

Postby usbhub » Sat Nov 16, 2019 7:13 pm

Du musst noch zusätzlich das Intervall X des Sparren_Array anpassen, bzw. berechnen lassen. Aktuell ist es ja ein fixer Wert, du musst das Intervall aber in Abhängigkeit der Breite und der Anzahl der Sparren berechnen lassen.