Path erste Gehversuche

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
Dirk.B
Posts: 317
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Path erste Gehversuche

Postby Dirk.B » Sun Jan 05, 2020 1:45 pm

Hallo

Ich fange mich gerade mal an in Path einzuarbeiten.Hier mal die ersten Gehversuche.
Fragen über Fragen also fange ich mal langsam an.Schritt für Schritt Fragen zu stellen.
Wie kann ich den Startpunkt/Werzeugwechselpunkt definieren?
(wie bekomme ich die ganze Datei versendet) :roll: :?:

Gruß Dirk
Attachments
Test1.JPG
Test1.JPG (137.17 KiB) Viewed 493 times
Test1.FCStd
(67.11 KiB) Downloaded 12 times
User avatar
roerich_64
Posts: 826
Joined: Thu May 21, 2015 7:00 pm
Location: Ostfriesland

Re: Path erste Gehversuche

Postby roerich_64 » Sun Jan 05, 2020 2:30 pm

FreeCad kennt deine Maschine nicht.

Der Werkzeugwechselpunkt wird üblicherweise in der Maschinensteuerung festgelegt.

Die Generierung des gCodes wird mit diesem Knopf gestartet:
Path_gcode.jpg
Path_gcode.jpg (33.85 KiB) Viewed 483 times
Edit:
Es wird dann eine Datei erzeugt, dem du dann die Endung *.nc (oder ähnliche Endung) gibst, die die Maschinensteuerung fordert.
Grundsätzlich ist diese Datei eine normale Text-Datei, die auch leicht mit einfachen Editoren editiert werden kann.
Die Maschinensteuerung sollte dann wiederum die Datei einlesen.

VG
Walter
User avatar
Dirk.B
Posts: 317
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Path erste Gehversuche

Postby Dirk.B » Sun Jan 05, 2020 9:25 pm

Hallo
Es wird dann eine Datei erzeugt, dem du dann die Endung *.nc (oder ähnliche Endung) gibst, die die Maschinensteuerung fordert.
Grundsätzlich ist diese Datei eine normale Text-Datei
Könntest du mit ein Muster mal zeigen ?
Sieht der dann ungefähr so aus ? Habe das schon 25 Jahre nicht mehr gemacht müsste mal in meinen Uraltunterlagen schauen.
L10
N10 G53 G90 M00
N20 G0 Z100
N25 X50 Y50
N30 M2

Frage 2 Planfräsen
Wie kann ich hier die Kontur nur zum planfräsen vergössern ?

Gruß Dirk
Attachments
Planfräsen.JPG
Planfräsen.JPG (101 KiB) Viewed 439 times
User avatar
roerich_64
Posts: 826
Joined: Thu May 21, 2015 7:00 pm
Location: Ostfriesland

Re: Path erste Gehversuche

Postby roerich_64 » Sun Jan 05, 2020 9:52 pm

Wow, da hast du aber einen großen Fräser genommen :lol:

Scherz beiseite ;)
Einfach den Stock in X und Y vergrößern. Dann kann der Fräser auch weiter außerhalb fräsen :)

Zur Musterdatei:
Schick mir einfach per PN eine Musterdatei, dann kann ich morgen früh auf der Reise zur Arbeit (4,5h) mal so eine *.nc Datei erzeugen.

Grundsätzlich muß man zur Erzeugung einen 'Postprozessor' ausgewählt haben. Das kann man im Setup per Hand nachtragen oder auch in den globalen Settings von Path vorgeben. Dann wird der immer standardmäßig übernommen, wenn man einen neuen Job erzeugt.

Hier Global-Settings:
Aber Achtung: Wenn du den Reiter 'Job preferences' angewählt hast mußt du runter scrollen, damit der Reiter 'Post-Prozessor' erscheint...
Global_Parameter_Path_Post.jpg
Global_Parameter_Path_Post.jpg (191.29 KiB) Viewed 431 times
Hier die Settings im 'Setup':
Setup_Parameter_Path_Post.jpg
Setup_Parameter_Path_Post.jpg (491.45 KiB) Viewed 431 times
Gruß
Walter
User avatar
Dirk.B
Posts: 317
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Path erste Gehversuche

Postby Dirk.B » Sun Jan 05, 2020 10:43 pm

Hi
Einfach den Stock in X und Y vergrößern. Dann kann der Fräser auch weiter außerhalb fräsen
Irgendwie mache ich da was falsch. ;)

Wünsche dir gute Reisen.

Gruss Dirk
Attachments
Stock.JPG
Stock.JPG (38.4 KiB) Viewed 418 times
Stock2.JPG
Stock2.JPG (105.15 KiB) Viewed 418 times
chrisb
Posts: 21235
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Path erste Gehversuche

Postby chrisb » Sun Jan 05, 2020 11:17 pm

roerich_64 wrote:
Sun Jan 05, 2020 9:52 pm
Scherz beiseite ;)
Einfach den Stock in X und Y vergrößern. Dann kann der Fräser auch weiter außerhalb fräsen :)
Scherz oder nicht Scherz? Stock zu vergrößern bringt nichts. Du brauchst Dogbone Dressups oder - falls Du die ganze Fläche planen willst - Du nimmst einfach einen größeren Fräser als für die Erzeugung des Pfades spezifiziert.
herbk
Posts: 1696
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Path erste Gehversuche

Postby herbk » Mon Jan 06, 2020 2:39 pm

Hi Dirk,

ich habe mir die im ersten Post angehängte Datei mal angesehen.... So geht das nicht... Besser: geht so nur theoretisch oder Du hast eine Maschine wo all diese Werkzeuge fertig voreinegestellt in einem Magazin liegen und nur gewechselt werden müssen (am besten Automatisch).

Du hast für jede Operation ein anderes Werkzeug genommen. Auf der Maschine musst Du nach jedem manuellen Werkzeugwechsel zumindest die Längenabweichung neu einstellen. D.h. Z neu Antasten damit die Software auf der Maschine weiss wann der Fräser auf Z0 ist.
Ich kenne weder in Linuxcnc noch in GRBL eine Pause die das Nachjustieren der Koordinaten erlaubt.
@Walter: wenn ich sie nur nicht kenne, ich bin ganz Ohr...
Bei einfachen Maschinen: Für jedes Werkzeug ein eigener Job, damit Z angepasst werden kann.

Wenn Du einen GCode vorab mal ansehen möchtest, dann mach' im Objektbaum einen Rechtsklick auf der OP die Du sehen möchtest. Was Du hier siehst ist aber noch "Rohformat" welches erst beim Speichern in das von der Maschine benötigte Format umgewandelt wird.
Wie Walter schon geschrieben hat, den passenden Postprozessor voreinstellen.
Zum Exportieren des Gcodes NICHT über Datei exportieren gehen, sondern das Icon neben dem für einen neuen Job, - das mit dem roten Pfeil, verwenden.
Gruß Herbert
User avatar
roerich_64
Posts: 826
Joined: Thu May 21, 2015 7:00 pm
Location: Ostfriesland

Re: Path erste Gehversuche

Postby roerich_64 » Mon Jan 06, 2020 3:57 pm

Hallo Herb,

der gCode-Sender 'bCNC' kann manuelle Werkzeugwechsel und vieles mehr ;-)
und danach automatisch die Länge neu vermessen...

https://github.com/vlachoudis/bCNC

VG
Walter
herbk
Posts: 1696
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Path erste Gehversuche

Postby herbk » Mon Jan 06, 2020 6:35 pm

Hi Walter,
roerich_64 wrote:
Mon Jan 06, 2020 3:57 pm
danach automatisch die Länge neu vermessen...
danke, klingt interessant... Automatisch länge neu vermessen? was muss die Maschine da haben dass das geht?
Gruß Herbert
chrisb
Posts: 21235
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Path erste Gehversuche

Postby chrisb » Mon Jan 06, 2020 6:41 pm

herbk wrote:
Mon Jan 06, 2020 2:39 pm
Auf der Maschine musst Du nach jedem manuellen Werkzeugwechsel zumindest die Längenabweichung neu einstellen.
Puuh, da bin ich aber froh, dass ich eine Fräse mit Werkzeugaufnahmen habe, die ich auch mittendrin wechseln kann. Kann man bei Euren Fräsen nicht die Werkzeuge bis zum Anschlag in die Spannzange schieben und dann die Länge in der Tooltable festlegen?