Fläche "ausstanzen"

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
cappy0815
Posts: 410
Joined: Tue Oct 07, 2014 5:27 am
Contact:

Fläche "ausstanzen"

Postby cappy0815 » Wed Feb 12, 2020 11:21 am

Hallo zusammen,

ich grübel gerade über einer Funktion.
Mir ist so, als hätte ich sowas ähnliches schonmal gemacht, aber was immer ich auch anstelle, irgendwie klappts nicht.

Folgendes ist das Ziel ...
Ich habe quasi ein Glas bzw. einen Becher.
Der soll an der offenen Seite einen umlaufenden Rand nach Aussen bekommen.

Ich habe als den Becher erstellt und auf die Stirnfläche eine Skizze erstellt und sozusagen mit einer Scheibe den Becher verschlossen.
Jetzt war mein Plan die Scheibe quasi auszustanzen, damit sie ein Loch bekommt, dass genau der Öffnung des Bechers entspricht.

Jetzt könnte man sagen, ich könnte ja einfach in die Scheibe ein Loch machen, klar ... aber am Ende geht es natürlich nicht um einen Becher, sondern um eine etwas komplexere Form, deren Kontur ich nur ungern nochmal auf der Scheibe zeichnen möchte um sie dann auszustanzen.

Bisher habe ich die Bool'schen OP durch und hab's auch mit diesen Objekt-Funktionen (cutout, embed etc) versucht.

Ich hoffe, ich habs einigermaßen erklärt.

Viele Grüße
Cappy
User avatar
bavariaSHAPE
Posts: 295
Joined: Tue Jun 10, 2014 8:31 am
Contact:

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby bavariaSHAPE » Wed Feb 12, 2020 11:28 am

cappy0815 wrote:
Wed Feb 12, 2020 11:21 am
Hallo zusammen,

ich grübel gerade über einer Funktion.
Mir ist so, als hätte ich sowas ähnliches schonmal gemacht, aber was immer ich auch anstelle, irgendwie klappts nicht.

Folgendes ist das Ziel ...
Ich habe quasi ein Glas bzw. einen Becher.
Der soll an der offenen Seite einen umlaufenden Rand nach Aussen bekommen.

Ich habe als den Becher erstellt und auf die Stirnfläche eine Skizze erstellt und sozusagen mit einer Scheibe den Becher verschlossen.
Jetzt war mein Plan die Scheibe quasi auszustanzen, damit sie ein Loch bekommt, dass genau der Öffnung des Bechers entspricht.

Jetzt könnte man sagen, ich könnte ja einfach in die Scheibe ein Loch machen, klar ... aber am Ende geht es natürlich nicht um einen Becher, sondern um eine etwas komplexere Form, deren Kontur ich nur ungern nochmal auf der Scheibe zeichnen möchte um sie dann auszustanzen.

Bisher habe ich die Bool'schen OP durch und hab's auch mit diesen Objekt-Funktionen (cutout, embed etc) versucht.

Ich hoffe, ich habs einigermaßen erklärt.

Viele Grüße
Cappy
Ist die komplexe Form ein regelmäßiger umlaufender Rand? Dann z. B. in PartDesign die Skizze erstellen und mit Rotation den Körper generieren. In Part heißt es Drehen, ich bin mir da aber nicht sicher, da ich mit Part selten arbeite.
Gruß Achim (der Bau-Raum/FreeCAD)
freecad-heini-1
Posts: 6585
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby freecad-heini-1 » Wed Feb 12, 2020 12:04 pm

Hallo Cappy,
es gibt mehrere Möglichkeiten den inneren Rand zu "kopieren", zu verlängern und zum "Schneiden" zu verwenden.
Kanten kopiere ich mittels Lattice2 Sublink. Man kann aber auch die inneren Flächen über einen Sublink kopieren oder über einen Draft Facebinder. Falls sie eine 3D Geometrie- oder eine Formschräge haben, geht ein einfaches extrudieren nicht. Dann muss man in die Surface-WB und ein Surface extend Face nehmen.
Falls es gerade ist, kann man den Sublink per Transform verschieben, oder den Sublink extrudieren.
Zum Schneiden eignet sich ein Part boolscher Cut, Connect (Cutout) oder Split / Slice.
Aus der Ferne und ohne Bild oder Datei ist die Antwort leider nicht präziser.
Ich hoffe das hilft fürs Erste.
Viele Grüße
Wilfried
rynn
Posts: 132
Joined: Tue Jul 31, 2018 7:00 am

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby rynn » Wed Feb 12, 2020 4:32 pm

Hallo,
Sowas?

Freecad 19 kann in PartDesign auch Flächen extrudieren oder vertiefen¹.
Also Becher bauen, Deckel drauf. Dann in die perspektivische Darstellung umschalten, damit man in den Becher hineinfahren kann, Die Fläche von innen auswählen und dann mit „Verteifung mit skizziertem Querschnitt erzeugen“ ausschneiden (Skizze braucht es keine).
__________
¹ Ich bin mir nicht sicher ob das ein offzielles Feature ist.
Attachments
becher.FCStd
(230.9 KiB) Downloaded 7 times
freecad-heini-1
Posts: 6585
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby freecad-heini-1 » Wed Feb 12, 2020 4:59 pm

rynn wrote:
Wed Feb 12, 2020 4:32 pm
Hallo,
Sowas?

Freecad 19 kann in PartDesign auch Flächen extrudieren oder vertiefen¹.
Also Becher bauen, Deckel drauf. Dann in die perspektivische Darstellung umschalten, damit man in den Becher hineinfahren kann, Die Fläche von innen auswählen und dann mit „Verteifung mit skizziertem Querschnitt erzeugen“ ausschneiden (Skizze braucht es keine).
__________
¹ Ich bin mir nicht sicher ob das ein offzielles Feature ist.
Hallo rynn,
klingt nach "Fakenews". Ich glaubs nicht und brauche den Videobeweis.
Das will ich sehen! ;)
Viele Grüße
Wilfried

Nachtrag:
Jetzt weiß ich was Du meinst. Wenn man z.B. einen Würfel hat, dann kann man eine Fläche auswählen und direkt aufpolstern oder vertiefen. Dazu reicht die Fläche, man braucht keinen Sketch.
rynn
Posts: 132
Joined: Tue Jul 31, 2018 7:00 am

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby rynn » Wed Feb 12, 2020 7:14 pm

freecad-heini-1 wrote:
Wed Feb 12, 2020 4:59 pm
klingt nach "Fakenews". Ich glaubs nicht und brauche den Videobeweis.
Das will ich sehen! ;)
Viele Grüße
Wilfried

Nachtrag:
Jetzt weiß ich was Du meinst. Wenn man z.B. einen Würfel hat, dann kann man eine Fläche auswählen und direkt aufpolstern oder vertiefen. Dazu reicht die Fläche, man braucht keinen Sketch.
Gerne doch:

phpBB [video]
Last edited by rynn on Wed Feb 12, 2020 8:20 pm, edited 1 time in total.
chrisb
Posts: 22367
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby chrisb » Wed Feb 12, 2020 8:16 pm

rynn wrote:
Wed Feb 12, 2020 7:14 pm
(Kann man hier eigentlich Videos direkt einbinden?)
Dafür gibt's das video-Tag.
chrisb
Posts: 22367
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby chrisb » Wed Feb 12, 2020 8:20 pm

rynn wrote:
Wed Feb 12, 2020 4:32 pm
Ich bin mir nicht sicher ob das ein offzielles Feature ist.
Es ist ein offizielles Feature; kam irgendwann mit 0.17.
rynn
Posts: 132
Joined: Tue Jul 31, 2018 7:00 am

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby rynn » Wed Feb 12, 2020 8:30 pm

chrisb wrote:
Wed Feb 12, 2020 8:20 pm
rynn wrote:
Wed Feb 12, 2020 4:32 pm
Ich bin mir nicht sicher ob das ein offzielles Feature ist.
Es ist ein offizielles Feature; kam irgendwann mit 0.17.
Ich war mir da unsicher, weil es sich nicht an eine Fläche re-attach-en läßt wenn es kaputt gegangen ist – zumindest habe ich keine Möglichkeit gefunden.
User avatar
cappy0815
Posts: 410
Joined: Tue Oct 07, 2014 5:27 am
Contact:

Re: Fläche "ausstanzen"

Postby cappy0815 » Thu Feb 20, 2020 11:11 am

Moin,

bin gerade erst dazu gekommen, endlich mal wieder diesen Thread zu lesen.
Das Video ist ja mal echt cool.

Eigentlich ist das gar kein Feature, sondern "nur" ziemlich kluge CAD-Arbeit.

So im NAchhinein hätte man darauf kommen können.

Vielen Dank nochmal.

Cappy

P.S.: Toll, jetzt "muss" ich mich auch mal mit diesem B-Spline auseinandersetzen.
Das habe ich irgendwie noch nie geblickt.

Nachtrag:
Ich habe mal gerade versucht es nachzumachen ... und bin gescheitert ... jetzt sehe ich, dass Du in der PartDesignWB bist.
Funktioniert der letzte Schritt irgendwie auch in der PartWB?