Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
chrisb
Posts: 35223
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby chrisb » Mon Jun 08, 2020 12:01 pm

Ich war ja sehr skeptisch mit der grundsätzlichen Idee, nur die Böen auszunutzen - und bin es leider immer noch. Daher möchte ich kurz erläutern, warum ich hier überhaupt mitmische:

1) Auch wenn ich es immer noch für total aussichtslos halte, muss ich doch das große Engagement, anerkennen; auch in Sachen FreeCAD und das ist hier schließlich das FreeCAD-Forum.

2) Ich habe Thomas gebeten, mit Zahlen und Daten zu belegen, dass das funktioniert. Das hat er nach meinem Dafürhalten zwar nicht überzeugend getan, aber ich selbst konnte auch keine Gegenrechnung vorlegen.

3) Viele neue Ideen hören sich erst mal total hirnrissig an. Wenn man sie dann immer lapidar mit "das funktioniert doch sowieso nicht" oder mit dem von den Bequemlichkeitsdeppen gern verwendeten Argument "Wenn es so einfach wäre, dann hätte das bestimmt jemand anders schon gemacht" abtut, dann kommt man niemals weiter.

Ich wünsche Thomas daher viel Erfolg! Glauben kann ich es allerdings erst, wenn ich es sehe. Und wenn es am Ende nicht funktioniert, dann hat es uns hoffentlich einige nette FreeCAD-Diskussionen beschert.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Mon Jun 08, 2020 1:11 pm

chrisb wrote: Mon Jun 08, 2020 12:01 pm

.....Ich wünsche Thomas daher viel Erfolg! ......
danke, ich könnte mir vorstellen, daß es noch jahre oder jahrzehnte daueren könnte (rechtliche situation, breites interesse an solchen systemen, bekanntheit usw.) deshalb würde es mich freuen, wenn dieser thread möglichst lange im internet sichtbar bleibt.
ich werde versuchen die konstruktion samt stückliste und ausführungspläne fertigzustellen und hier hochzuladen.

konstruktive kritik ist erwünscht. danke an alle die bislang mitgearbeitet haben.

lg thomas
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Mon Jun 08, 2020 4:58 pm

um die funktionsweise möglichst anschaulich darzustellen, habe ich noch ein kurzes video gedreht.


phpBB [video]
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.
User avatar
christi
Posts: 100
Joined: Wed Oct 24, 2018 7:03 am
Location: Karlsruhe, Germany
Contact:

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby christi » Mon Jun 08, 2020 7:32 pm

chrisb wrote: Mon Jun 08, 2020 12:01 pm Ich war ja sehr skeptisch mit der grundsätzlichen Idee, nur die Böen auszunutzen - und bin es leider immer noch.
Ich bin da auch skeptisch.
Was das Vertrauen in das Projekt enorm steigen könnte, wäre: Einen Drachen steigen lassen und das Seil am Boden verankern mit Apparatur, die die Kraft misst. Und das über einen längeren Zeitraum und Drachen in verschiedenen Höhen. Dann können wir abschätzen, wieviel Energie von den Höhenböen zu erwarten ist, und ob sich der ganze Aufwand lohnt.
Der Aufbau mit der Torsionsfeder und dem Generator ist dafür doch bestimmt geeignet.
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Tue Jun 09, 2020 5:13 am

christi wrote: Mon Jun 08, 2020 7:32 pm
chrisb wrote: Mon Jun 08, 2020 12:01 pm Ich war ja sehr skeptisch mit der grundsätzlichen Idee, nur die Böen auszunutzen - und bin es leider immer noch.
Ich bin da auch skeptisch.
Was das Vertrauen in das Projekt enorm steigen könnte, wäre: Einen Drachen steigen lassen und das Seil am Boden verankern mit Apparatur, die die Kraft misst. Und das über einen längeren Zeitraum und Drachen in verschiedenen Höhen. Dann können wir abschätzen, wieviel Energie von den Höhenböen zu erwarten ist, und ob sich der ganze Aufwand lohnt.
Der Aufbau mit der Torsionsfeder und dem Generator ist dafür doch bestimmt geeignet.
weiter oben gibt es solch ein video mit kraftmessung am drachenseil. das problem ist die flughöhe. in den 100 metern, die erlaubt sind (mit versicherung) ohne genehmingung der dfs kann man den effekt schon erkennen, bei wind ab ca 30 km/h am boden. ob der drachen in 5-7 km 365/24 oben bleibt und der effekt der böen-ernte funktioniert, wird man nur herausfinden mit einer genehmigung für diese höhe in einer gegend wo es geht. z.b. kleine insel im ozean ohne flughafen.

lg thomas
Attachments
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 07-19-31.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 07-19-31.png (300.62 KiB) Viewed 505 times
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Tue Jun 09, 2020 8:59 am

jetzt gehts los mit der millimetergenauen konstruktion mit möglchst vielen inventorteilen. hier der container aus inventor mit der höhenpositionierung der rolle. man kann mehrere downgrads durchführen um die auflösungstiefe zu erhöhen, das war hier sinnvoll um die nicht benötigten teile auszublenden / zu löschen.
meine empfehlung ist mit gitter zu arbeiten, das ermöglicht ein schnelles arbeiten mit einer mischung aus unbekannten teilen und selbstgemachten teilen, eine genaue positionierung und genaue bemaßung, die in der open-office (libre-office) draw-zeichnug per bilschirm-ausschnitt copy und paste eingefügt werden kann. wenn es maßstäblich sein soll, müsste man ein referenzmaß mit kopieren und in draw an einem weitern (draw-referenzmaß über vergrößern/verkleinern anpassen.

https://grabcad.com/library/iso-contain ... standard-1

Bildschirmfoto vom 2020-06-09 10-37-00.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 10-37-00.png (126.59 KiB) Viewed 487 times
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 10-36-27.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 10-36-27.png (136 KiB) Viewed 487 times
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 10-40-15.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 10-40-15.png (96.65 KiB) Viewed 487 times
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 11-00-19.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 11-00-19.png (52.21 KiB) Viewed 486 times
Last edited by thomas-neemann on Wed Jun 10, 2020 6:52 pm, edited 1 time in total.
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Tue Jun 09, 2020 10:55 am

beim messen der profiellänge mußte ich über ansicht die teile im hintergrund ausblenden, um das gitter fangen zu können. dazu schiebe ich die gewünsche gitterposition in eine ecke, um sie bei ausgeschlteten teilen wiederzuerkennen. kann man machen, schöner ist es ohne. wie könnte man das machen?
Bildschirmfoto zu 2020-06-09 12-35-11.png
Bildschirmfoto zu 2020-06-09 12-35-11.png (179.43 KiB) Viewed 467 times
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-36-10.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-36-10.png (179.25 KiB) Viewed 467 times
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-46-09.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-46-09.png (22.63 KiB) Viewed 467 times

Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-54-52.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-54-52.png (51.15 KiB) Viewed 467 times
Attachments
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-57-19.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 12-57-19.png (15.42 KiB) Viewed 466 times
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.
freecad-heini-1
Posts: 7586
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby freecad-heini-1 » Tue Jun 09, 2020 12:54 pm

thomas-neemann wrote: Tue Jun 09, 2020 8:59 am jetzt gehts los mit der millimetergenauen konstruktion mit möglchst vielen inventorteilen.
Hallo Thomas,
ich empfehle für diese Aufgabe eine Assembly-Workbench zu verwenden, A2plus oder Assembly3.
Walter (roerich_64) nutzt gerne A2plus, auch wegen der automatischen Stücklistengenerierung.
Außerdem ist A2plus in Master enthalten.

Ich persönlich finde Assembly3 etwas besser, wegen der vielen Möglichkeiten, insbesondere auf Achsen, Ebenen und Punkte referenzieren zu können. Damit lässt sich Topo-Naming vermeiden. Dazu braucht man aber Realthunders Branch. Es besteht die Gefahr, dass die erstellten Daten später evt. nicht mehr verwendbar sein könnten, denn die Branch ist eine Entwicklerversion und experimentell. Die Bedienung von A2plus ist einfacher und angenehmer. Stücklisten kann Assembly3 auch, sogar über Spreadsheet, siehe:
https://github.com/realthunder/FreeCAD_ ... onstration
roerich_64 wrote:Ping
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 87#p403387
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 03#p403403

Viele Grüße
Wilfried
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Tue Jun 09, 2020 12:59 pm

freecad-heini-1 wrote: Tue Jun 09, 2020 12:54 pm
thomas-neemann wrote: Tue Jun 09, 2020 8:59 am jetzt gehts los mit der millimetergenauen konstruktion mit möglchst vielen inventorteilen.
Hallo Thomas,
ich empfehle für diese Aufgabe eine Assembly-Workbench zu verwenden, A2plus oder Assembly3.
Walter (roerich_64) nutzt gerne A2plus, auch wegen der automatischen Stücklistengenerierung.
Außerdem ist A2plus in Master enthalten.

Ich persönlich finde Assembly3 etwas besser, wegen der vielen Möglichkeiten, insbesondere auf Achsen, Ebenen und Punkte referenzieren zu können. Damit lässt sich Topo-Naming vermeiden. Dazu braucht man aber Realthunders Branch. Es besteht die Gefahr, dass die erstellten Daten später evt. nicht mehr verwendbar sein könnten, denn die Branch ist eine Entwicklerversion und experimentell. Die Bedienung von A2plus ist einfacher und angenehmer. Stücklisten kann Assembly3 auch, sogar über Spreadsheet, siehe:
https://github.com/realthunder/FreeCAD_ ... onstration
roerich_64 wrote:Ping
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 87#p403387
https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 03#p403403

Viele Grüße
Wilfried
hallo wilfried

ich werde deinen rat befolgen, bin gespannt ob stl, step, iges, ifc und ipt verarbeitet werden können.

lg thomas
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2935
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Open-source Höhenwindkraftwerk (Drachen) in Freecad

Postby thomas-neemann » Tue Jun 09, 2020 1:06 pm

thomas-neemann wrote: Tue Jun 09, 2020 10:55 am beim messen der profiellänge mußte ich über ansicht die teile im hintergrund ausblenden, um das gitter fangen zu können. dazu schiebe ich die gewünsche gitterposition in eine ecke, um sie bei ausgeschlteten teilen wiederzuerkennen. kann man machen, schöner ist es ohne. wie könnte man das machen?
ich habe eine lösung gefunden: die werte über punkt eingeben über tastatur eingeben. der weg zum ziel war steinig, weil an der stelle die y und z werte verdreht angezeigt werden. ist das bekannt? wird das in 19.0 geändert?
wenn das programmiertechnisch ein großes problem ist, kann ich mich dran gewöhnen, ist aber mühsam.


lg thomas
Attachments
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 15-12-58.png
Bildschirmfoto vom 2020-06-09 15-12-58.png (15.38 KiB) Viewed 437 times
Bildschirmfoto zu 2020-06-09 14-54-28.png
Bildschirmfoto zu 2020-06-09 14-54-28.png (172.22 KiB) Viewed 444 times
falls ein video-link von mir schwarz und nicht anklickbar sein sollte, hier der kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVcztV ... 03GgKekj_g
es ist auch möglich auf antworten zu klicken um den link zu sehen.