Corona

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
lot
Posts: 126
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Re: Plauderecke - Thread

Postby lot » Tue Apr 14, 2020 10:15 pm

Das einatmen geschieht durch einen Unterdruck, die Luft strömt hinein.

Die Beatmungsgeräte arbeiten mit Überdruck, d.h. die Luft wird in die Lunge gepreßt.
Je nach Höhe des Druckes und der Dauer werden die Lungenbläschen geschädigt.

Zu viel Sauerstoff mögen die Lungenbläschen auch nicht.
Auch dadurch können Lungenschäden, auch Langzeitschäden entstehen.

Lothar
freecad-heini-1
Posts: 7063
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Fri Apr 17, 2020 5:07 pm

phpBB [video]


kunibertziege
vor 2 Stunden
Ein Kommentar zum Nachspüren (nicht von mir):

"Im bunten Tralalalaland Deutschland gibt der Wahrheitsrat der Regierung und regierungsnahen Organisationen folgende frohe Botschaft aus: 99 Prozent der Wissenschaftler sind sich in Bezug auf Corona einig. Des Weiteren gibt der Wahrheitsrat folgende Liste staatlich anerkannter

„VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER“ heraus:
Prof. Dr. med. Martin Haditsch - Laberatoriumsmediziner
Prof. Dr. Carsten Scheller - Würzburger Virologe
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi - Spezialist für Mikrobiologie, Professor an Uni Mainz
Prof. Dr. Stefan Hockertz - deutscher Immunologe, Toxikologe
Prof. Dr. Jochen A. Werner - deutscher Mediziner und Krankenhausmanager
Prof. Dr. John lonannidis - Professor für Medizin, Gesundheitsforschung
Prof. Dr. Yoram Lass - israelischer Arzt
Prof. Dr. Pietro Vernazza - auf Infektionskrankheiten spezialisierter Arzt
Prof. Jay Bhattacharya - Professor für Medizin
Prof. Erich Bendavid - Medizin Professor
Prof. Hendrik Streek - deutscher Virologe und HIV Forscher
Prof. Karin Mölling - deutsche Virologin
Prof. Maria Rita Gismondo - Virologin aus Italien 🇮🇹
Prof. Frank Ulrich Montgomery - deutscher Radiologe
Dr. Jaroslav Belsky - Zahnarzt aus Wien
Dr. Klaus Köhnlein - Internist aus Kiel
Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz in Sinsheim
Dr. Joel Kettner - Professor für Medizin
Dr. Wolfgang Wodarg - deutscher Lungenarzt
Dr. Mark Fidigge - Arzt für ganzheitliche Medizin u. Psychologische Therapie
Dr. Karl J. Probst - deutscher Arzt Naturheilkunde
Dr. Jenö Ebert - Facharzt für Innere Medien
Dr. Yanis Roussel et. al. - Forscherteam aus Marseille
Dr. David L. Katz - amerikanischer Arzt
Dr. Heiko Schönning - Hamburger Arzt
Dr. Michael T Osterholm - US.amerikanischer Epidemiologe
Dr. Peter Goetzsche - Dänischer Medizinforsche

Die 99 Prozent wissenschaftliche Einigkeit werden repräsentiert von den folgenden NICHT-Verschwörungstheoretikern:
Prof. Drosten - deutscher Virologe für die Bundesregierung
Lothar Wieler RKI - deutscher Tierarzt, Mitglied bei Bill und Melinda Gates Foundation
Bill Gates - ein Krisenprofiteur, Virenfachmann
Spahn - gelernter Bankkaufmann"

PS. Es darf gelacht werden😆
usbhub
Posts: 281
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Plauderecke - Thread

Postby usbhub » Sat Apr 18, 2020 4:02 pm

freecad-heini-1 wrote:
Fri Apr 17, 2020 5:07 pm
Falls das Satire ist, bitte als solche kennzeichnen. Auch wenn es, glaube ich, offensichtlich ist, dass die Liste nicht vollständig ist, bitte keine offensichtlich unsachlichen Kommentare posten. Ja, man kann sicherlich streiten, ob diese Einschränkungen gerechtfertigt sind und es gibt große Unsicherheiten bei den Zahlen (in beide Richtungen), aber das sollten wir nicht im Forum diskutieren (und schon gar nicht auf dem Niveau "Tralala-Deutschland" und "Verschwörungstheoretiker").

Allgemein sollten wir meiner Meinung nach jegliche Politik aus dem Forum heraushalten, sonst enden wir wie mikrocontroller.net (und das will wohl keiner?!).

Beste Grüße
usbhub
freecad-heini-1
Posts: 7063
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Sat Apr 18, 2020 4:37 pm

usbhub wrote:
Sat Apr 18, 2020 4:02 pm
Falls das Satire ist, bitte als solche kennzeichnen.
Unter dem Video war ein Kommentar von User kunibertziege.
Meiner Meinung nach kann man den Kommentar gut einordnen.
Er geht in die Richtung der ZDF Anstalt und / oder Hagen Rether u.v.a..
https://www.youtube.com/watch?v=U19ij63Qa24
freecad-heini-1
Posts: 7063
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Sun Apr 19, 2020 12:14 pm

lot wrote:
Sun Apr 19, 2020 10:36 am
Noch etwas zum Nachdenken:
Vielen Dank Lother. Das sind richtig gute Interviews und Gesprächspartner.
lot
Posts: 126
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Re: Plauderecke - Thread

Postby lot » Sun Apr 19, 2020 5:36 pm

Hallo Wilfried,

hatte besonders an dich gedacht.
Endlich mal raus aus diesem angstmachenden Einheitsbrei und mal andere wissenschaftlich fundierte Sichtweisen.

Mein Lieblingswinzer auf dem Konstabler Wochenmarkt (Frankfurt) darf keine Flasche Wein verkaufen. Es wird sogar das Fahrzeug nach vollen Flaschen, durch die Aufsicht, durchsucht. 50m weiter, beim Aldi kann ich kistenweise Wein kaufen - so etwas ist für mich weder zu verstehen noch haltbar.

VG
Lothar
freecad-heini-1
Posts: 7063
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Mon Apr 20, 2020 7:55 am

Hallo Lothar,
ich frage mich wo die vielen Anwälte und Rechtsexperten bleiben, insbesondere aus der Industrie?
Die Großen beschäftigen eigene Anwälte und sobald jemand das Urheberrecht oder Patente verletzt oder zu spät liefert, hagelt es Klageschriften. Politische Immunität lässt sich aufheben. Schwere Grundgesetzverletzungen sind justiziabel. So wie ich das als Laie verstehe war dieser Lockdown wahrscheinlich völlig unnötig, laut den Zahlen die in jüngster Zeit aufgetaucht sind, sogar vom RKI. Dr. Bodo Schiffmann erklärt uns das in seinen Videos, sowie andere Experten, denen ich eher traue als den beiden, die immer wieder im Mainstream zu Wort kommen.
Einige Namen findet man in der Arte Doku "Profiteure der Angst" aus dem Jahre 2009.

Hier ein meiner Meinung nach sehr gutes Video. Das nenne ich echten Journalismus:
https://kenfm.de/kenfm-am-set-gespraech ... -covid-19/

Warum äußern sich so wenige Kollegen von Prof. Dr. Bhagdi oder ehemalige Studenten, die heute Ärzte sind?
Falls ich im Video richtig hingehört habe, hat er in seiner damaligen Funktion als Prof. 12000 Ärzte unterrichtet.
Wo seid ihr? Warum hört und liest man nichts von euch?

Viele Grüße
Wilfried
lot
Posts: 126
Joined: Tue May 14, 2019 11:55 am

Re: Plauderecke - Thread

Postby lot » Mon Apr 20, 2020 6:48 pm

Hallo Wilfried,

tolles Video. Ich kann mich dem gesagten nur 1000% (tausend) anschließen.

Ach ich habe ein bißchen Zeit gebraucht zu erkennen, das diese so angeblich wissenschaftlichen Daten überhaupt nichts mit wissenschaftlich zu tun haben. Habe häufiger mit meiner Tochter, Dipl. Biologin, darüber diskutiert.

Vor ca. 14 Tagen war beim Lanz der Leiter der Hamburger Pathologie. Dort wurden alle Hamburger Covid 19 Toten obduziert. Es wurden keine Toten gefunden, die an Covid 19 gestorben sind. Seine Aussage war weiterhin, das das RKI Obduktionen untersagt habe.

Letzten hat in Frankfurt eine kleine Demo stattgefunden, mit allen Sicherheitsmaßnahmen - Abstand, Maske usw. Das hat die Polizei mit körperlicher Gewalt - also natürlich ohne jeglicher Schutzmaßnahmen, aufgelöst. Selbst Journalisten wurden angegriffen und verletzt und wurden angezeigt. War letzte Woche in einem politischen Magazin (ARD o. ZDF) zu sehen.
Die Dreiteilung - Exekutive, Legislative u. Judikative ist z.Z. völlig aufgehoben. Ich frage mich langsam wenn der erste Demonstrant erschossen wird.
Unglaublich wie lange Recht gebrochen werden kann, wenn man den Menschen nur genügend Angst macht.

Ich hoffe das Gerhart Baum, wie schon häufiger in der Vergangenheit das Bundesverfassungsgericht bemüht.

Selbst in China scheint das Virus verschwunden zu sein.

Es stellt sich wie immer die Frage - Wer hat am meisten davon profitiert? Wer hat den größten Gewinn?


VG
Lothar
freecad-heini-1
Posts: 7063
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Plauderecke - Thread

Postby freecad-heini-1 » Tue Apr 21, 2020 5:09 am

lot wrote:
Mon Apr 20, 2020 6:48 pm
Es stellt sich wie immer die Frage - Wer hat am meisten davon profitiert? Wer hat den größten Gewinn?
Alles was ich jetzt schreibe ist nicht bewiesen und gilt als Vermutung einzustufen. Also ich vermute, das es eine Clique von Menschen gibt, die schon seit drei bis fünf Generationen daran arbeiten die Weltherrschaft zu erlangen. In erster Linie sind es Banker und Ölbarone. Die Namen dieser "Familien" sind bekannt, aber sie selbst treten selten in Erscheinung. Sie sind derart vermögend, dagegen ist selbst ein Jeff Bezos oder Bill Gates noch ein Waisenkind. Sie können Geld aus dem Nichts erschaffen, Summe eintippen, Return-Taste. Alle Länder der Erde sind bei ihnen verschuldet. Mit den finanziellen Mitteln haben sie sich überall eingekauft und ein weltumspannendes Netz erschaffen. Egal welchen Großkonzern wir uns anschauen, sie sitzen überall mit im Boot. Wer sich alles leisten kann und alles hat, der möchte gerne Macht haben. Darum geht es, um Macht. Sie kontrollieren über ihre Medien und Geheimdienste alles, selbst Politiker oder Konzernchefs sind für sie Marionetten. Wer nicht spurt wird "ausgetauscht", selbst Präsidenten, egal aus welchem Land.
Wer sich den 11. September anschaut, findet die Architects and Engineers- sowie die Pilots for Truth.
Aber weil sie alles kontrollieren, kommen sie damit durch. Ich nehme an, dass sie sich kaputt lachen darüber wie sehr sie die gesamte Menschheit wie an einem Nasenring durch die Manege führen können. Als auf Island ein Vulkan Rauch- und Aschewolken in die Luft bließ wurde in ganz Europa der Flugverkehr für eine Woche lang lahm gelegt. Das war ein enormer finanzieller Schaden nicht nur für die Airlines. Wer da alles Mitläufer war, unglaublich. Die Aschewolke war per Satellit detektierbar, man hätte die Wolke umfliegen können. Das war völlig unlogisch, dass z.B. ein Flugzeug aus Italien nicht in die Gegenrichtung hat starten dürfen. Es war ganz klar zu erkennen, dass hier Macht demonstriert wurde. Gegenstimmen wurden im Keim erstickt. Der Anschlag auf den Boston Marathon. Durch die Presse gingen fürchterliche Bilder z.B. eines Mannes, der sein Bein verlor. Er ist nachweislich ein Schauspieler und er wird immer wiede gerne gezeigt, wenn er wieder mal sein Bein verliert.
Aber das was wir aktuell erleben ist ihr Meisterstück. Echt der Wahnsinn, sie haben meinen vollen Respekt. Wie man das so einfädeln kann, Politiker, Medien, Ärtze, Wissenschaftler, weltweit so kontrollieren zu können - Chapeau. Ein weltweites Ereignis biblischen Ausmaßes.
Dieses Zeitalter wird als das dunkle Zeitalter in die Geschichte eingehen.

Es ist der Kampf der Superreichen gegen den Rest der Welt.
Die "dunkle Seite" hat dieses Ereignis begonnen. Meine Hoffnung ist, dass die "helle Seite" es zu Ende führt. Weltweit erwachen die Menschen.

https://www.youtube.com/results?search_ ... ied+fabian

https://www.youtube.com/results?search_ ... zige+Punkt