Selbstbau einer CNC-Fräse

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
herbk
Posts: 2166
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby herbk » Fri May 07, 2021 7:38 am

Nach gefühlt skizzierten 300 Varianten :roll: habe ich mich jetzt zur Weiterverfolgung dieses Aufbaus entschlossen:
cnc_05.jpg
cnc_05.jpg (83.4 KiB) Viewed 1132 times
Z Zustellung erfolg wieder durch heben und senken der kompletten X Achse. Ich brauche hier den großen Hub, weil ich immer wieder mal etwas dickeres bearbeiten muss....
Gruß Herbert
User avatar
Dirk.B
Posts: 1155
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby Dirk.B » Fri May 07, 2021 2:14 pm

Hallo Herbert

Wird aber eine Portalfräse oder?Befestigst du die Führungen an L Profile ? Führung X Achse oben und unten und Antrieb über Spindel? Zahnriemen?

Gruß Dirk
herbk
Posts: 2166
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby herbk » Fri May 07, 2021 2:59 pm

Hi Dirk,

Ja wird eine Portal, alles andere auch ja... ;) und oben kommt natürlich auch noch eine Querverbindung hin.
Eigentlich habe ich ja vieles schon an meiner jetztigen Fräse so gemacht, auch das mit der Befestigung der Führungen an L Profilen. An der jetztigen habe ich nicht mal eine Wange an der Seite der Profile. Geht, aber die Neue soll doch etwas steifer werden...

So ganz im Reinen bin ich da aber auch noch nicht mit mit... Ich will ja eine Ausbaustufe an der ich die X Achse drehen kann, da grüble ich aber noch über Aufhängung und Antrieb.
Deshalb (und weil ich mehr "Bauraum" brauche) erst mal 3 Achsen und danach ein drehbarer Teil im Tisch als 4. Achse.

Antrieb über starre Spindeln (drehen sich nicht), bis auf Z, da mache ich es konventionel, - die Stepper sind mit Hohlwelle und Gewinde drinn.
Gruß Herbert
herbk
Posts: 2166
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby herbk » Thu May 13, 2021 6:49 am

Hi Dirk,
Dirk.B wrote: Fri May 07, 2021 2:14 pm Befestigst du die Führungen an L Profile ?
Danke für den Denkanstoß !

Die Führungen für die Z Verstellung direkt an die Seitenwange sollte die bessere Variante sein...
cnc_06.jpg
cnc_06.jpg (65.85 KiB) Viewed 922 times
Last edited by herbk on Thu May 13, 2021 1:17 pm, edited 2 times in total.
Gruß Herbert
User avatar
Dirk.B
Posts: 1155
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby Dirk.B » Thu May 13, 2021 8:22 am

Hi Herbert

Wäre es nicht besser die Bodenplatte und Stirnwangen auf die Seitenwangen zu Veschrauben so kann man später besser den Abstand in X variieren.
Gruß Dirk
herbk
Posts: 2166
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby herbk » Thu May 13, 2021 1:23 pm

Wäre es nicht besser die Bodenplatte und Stirnwangen auf die Seitenwangen zu Veschrauben
So habe ich es jetzt, - wäre evtl. etwas leichter zu bauen aber ich hoffe mit den seitlichen Wagen etwas weniger Staub auf Führung und Spindeln zu bekommen.
Gruß Herbert
herbk
Posts: 2166
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby herbk » Thu May 13, 2021 1:26 pm

herbk wrote: Thu May 13, 2021 1:23 pm
Wäre es nicht besser die Bodenplatte und Stirnwangen auf die Seitenwangen zu Veschrauben
So habe ich es jetzt, - wäre evtl. etwas leichter zu bauen aber ich hoffe mit den seitlichen Wagen etwas weniger Staub auf Führung und Spindeln zu bekommen.

Und: ja, so wird es schon eine kleine Herausforderung die langen Führungen parallel zu bekommen, - im Abstand und in der Höhe... ;)
Gruß Herbert
User avatar
Dirk.B
Posts: 1155
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby Dirk.B » Sat May 15, 2021 12:57 pm

Hallo Herbert

Im Abstand habe ich es einfach so vor das ich durch die Stirnbretter den Abstand einstellen kann.
Für die Höhe der Führung Drucke ich mir einen Anschlag den Rest nachher mit der Messuhr.
ZBTeil1.JPG
ZBTeil1.JPG (76.43 KiB) Viewed 799 times
ZBTeil 2.JPG
ZBTeil 2.JPG (92.16 KiB) Viewed 799 times
Gruß Dirk
User avatar
Dirk.B
Posts: 1155
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby Dirk.B » Sun May 16, 2021 12:04 pm

Hallo

Vorne im Gelben Kasten soll die Elecktronik ihren Platz finden mit Schalter Zyklus Start/Pause Stop / Notaus.

Mit dem Not aus wollte ich das 220 V Netz Trennen und gleichzeitig Programm Stop betätigen.Oder wie habt ihr das Realisier.

Habt ihr noch einen Hauptschalter davor sitzen ?
Elecktronikbox.JPG
Elecktronikbox.JPG (67.04 KiB) Viewed 709 times
GRuß Dirk
herbk
Posts: 2166
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Selbstbau einer CNC-Fräse

Postby herbk » Mon May 17, 2021 5:17 am

Hi Dirk,
Dirk.B wrote: Sun May 16, 2021 12:04 pm Mit dem Not aus wollte ich das 220 V Netz Trennen und gleichzeitig Programm Stop betätigen.
wenn Du die Maschine vom Netzt trennst, dann brauchst Du sonst nichts mehr abschalten... oder hast Du einen Akku zum Puffern der Elektronik eingeplant? ;-))

"Not aus" schaltet bei mir Spindel und Strom für den Antrieb ab, die Elektronik lasse ich an
Gruß Herbert