Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
wirbauen
Posts: 18
Joined: Fri Apr 09, 2021 1:58 am

Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby wirbauen » Mon Apr 19, 2021 7:43 am

Die Lernkurve zieht an! Die nächste Hürde sind mehrere Objekte und deren Anordnung.

Das Projekt ist eine Halterung für einen NEMA17 Motor:
Die Halterung ist zweigeteilt- Der Motor sitzt in einem Unterteil, und soll von oben verspannt werden

(Die untere Schale ist schon fertig, und lasst sich perfekt ausdrucken, es ist echt eine wahre Freude!)

Jetzt stehe ich vor dem Problem die obere Deckelung zu modellieren. Googeln, Youtubevideos, Forensuche bringen mehr Verwirrung als Klarheit wie ich das am besten weiter umsetze.

Einfach formuliert wäre die Frage: Was mache ich, wenn ich das Unterteil fertig habe?

Detaillierter sehe ich folgende Punkte: In der selben Datei gehe ich wie weiter vor? Neuer Körper auf neuer Bezugsebene über dem fertigen (Unterteil-)körper? Neues lokales Koordinatensystem? Gänzlich anderer Ansatz?

Entschuldigt, aber ich sehe den Wald vor Bäumen nicht mehr.

Für Hinweise in die richtige Richtung bin ich dankbar!

LG,

Christian
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2721
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby thomas-neemann » Mon Apr 19, 2021 7:49 am

wirbauen wrote:
Mon Apr 19, 2021 7:43 am
.....mehrere Objekte und deren Anordnung.

wenn es mit draft gemacht werden darf, könnte ich dir videos dazu hier verlinken

lg thomas
wirbauen
Posts: 18
Joined: Fri Apr 09, 2021 1:58 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby wirbauen » Mon Apr 19, 2021 7:53 am

bin offen für jede Herangehensweise!

Mich interessiert ob es eine Best Practice gibt, wenn man ein (zweiteiliges) Bauteil von Grund auf konstruiert.

Jetzt habe ich mein Unterteil fertig, und würde gerne einfach oben darauf "weiterbauen"

LG
Christian
User avatar
thomas-neemann
Posts: 2721
Joined: Wed Jan 22, 2020 6:03 pm
Location: Osnabrück DE

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby thomas-neemann » Mon Apr 19, 2021 8:00 am

wirbauen wrote:
Mon Apr 19, 2021 7:53 am
bin offen für jede Herangehensweise!

Mich interessiert ob es eine Best Practice gibt, wenn man ein (zweiteiliges) Bauteil von Grund auf konstruiert.

Jetzt habe ich mein Unterteil fertig, und würde gerne einfach oben darauf "weiterbauen"

LG
Christian
hier ist genau sowas zu sehen, (ob es die beste methode ist, ist wohl situations-abhängig und ein stück weit auch geschmacksache) mit draft wird ein entkopplungs-teil (klappt aber auch mit entkopplungsebene) erzeugt, damit die teile auch einzeln aus der baugruppe heraus abgespeichert werden können.

phpBB [video]



lg thomas
Last edited by thomas-neemann on Mon Apr 19, 2021 1:55 pm, edited 2 times in total.
chrisb
Posts: 34177
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby chrisb » Mon Apr 19, 2021 8:08 am

Vielleicht solltest Du uns etwas mehr geben als nur die Information, dass Du ein Modell in einer Datei hast.
Allgemein würde ich das Sketch-basiert machen und den bestehenden Teil per externer Geometrie oder über geeignete Attachments referenzieren.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
wirbauen
Posts: 18
Joined: Fri Apr 09, 2021 1:58 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby wirbauen » Mon Apr 19, 2021 8:18 am

chrisb, danke für den Hinweis- das Poblem für mich als Anfänger ist, dass es bisweilen schwer ist die präzisen Worte zu finden...

In Laiensprache:
Ich habe in einer Datei ein Teil fertig konstruiert und überlege nun, wie ich auf meinem fertigen Unterteil weiter oben aufbauen kann.

Neuer Körper, auf einer passenden Bezugsebene auf der Oberkante des fertigen Teils scheint zu gehen- die Frage ist nur ob das der richtige weg ist, oder ob ich mir damit neue unbekannte Probleme ins Haus hole.

zu Sketch-basiert, externe Geometrie, Attachments werde ich das Googleorakel befragen!
chrisb
Posts: 34177
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby chrisb » Mon Apr 19, 2021 8:37 am

wirbauen wrote:
Mon Apr 19, 2021 8:18 am
Neuer Körper, auf einer passenden Bezugsebene auf der Oberkante des fertigen Teils scheint zu gehen- die Frage ist nur ob das der richtige weg ist, oder ob ich mir damit neue unbekannte Probleme ins Haus hole.
Prinzipiell ist das der richtige Weg. Ich hatte nachgefragt, weil gar nicht klar war, welche Workbench Du bisher genutzt hast. Lade doch mal die Datei hoch und verlinke ein Bild, das zeigt, wo Du hin willst.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
wirbauen
Posts: 18
Joined: Fri Apr 09, 2021 1:58 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby wirbauen » Mon Apr 19, 2021 12:40 pm

benutzte Workbench: Im Sketcher angefangen, und im PartDesign weiter gemacht.

Eine Datei des fertigen Unterteils hängt an, siehe auch der fogende Screenshot des Unterteils.
In die Mulde kommt der Motor (Nema17, wie ein Würfel mit schrägen Kanten)

Befestigt werden soll der Motor dann mit dem nun zu konstruierenden Teil: einem Bogen über den Motor, der mit dem Unterteil zusammen auf einen Träger geschraubt wird.
Screenshot 2021-04-19 213525.jpg
Screenshot 2021-04-19 213525.jpg (127.49 KiB) Viewed 157 times

Beste Grüße,

Christian
Attachments
Nema17Linearschlitten2_v1.FCStd
(41 KiB) Downloaded 5 times
chrisb
Posts: 34177
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby chrisb » Mon Apr 19, 2021 1:48 pm

Hier wäre tatsächlich ein neuer Body (hast Du schon!) mit geeigneten ShapeBindern das Mittel der Wahl. Die ShapeBinder transportieren die Geometrie in den neuen Body, so dass man sie referenzieren kann.

Eine gute Wahl für so etwas ist auch ein Master-Sketch, das Außerhalb aller Bodys liegt und nur die wesentliche Geometrie enthält, die dann von verschiedenen Stellen genutzt werden kann.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
wirbauen
Posts: 18
Joined: Fri Apr 09, 2021 1:58 am

Re: Best Practice: Teil aus mehreren Objekten

Postby wirbauen » Mon Apr 19, 2021 1:57 pm

danke, so versuche ich es gerade!

Freecad erfreut mich noch mit Fehlermeldungen (aktiver Körper fehlt...), aber das wird schon!

LG,

Christian