Ebenen in PartDesign

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
mk2
Posts: 77
Joined: Wed Dec 10, 2014 4:27 pm

Ebenen in PartDesign

Postby mk2 » Wed Dec 10, 2014 4:53 pm

Hallo,

ich bin Maschinenbaustudent und interessiere mich sehr für OpenSource-Software im CAE-Bereich. Bisher hab ich mich nur im Bereich FEM weiter gebildet und mir ist völlig entgangen, welchen wahnsinns Fortschritt, FreeCAD die letzten Jahre gemacht hat. Endlich ein Linux CAD System! Und die Entwickler sind direkt ansprechbar... Ich arbeite seit min. 8 Jahren mit Solid Edge, begonnen hats mit V12 und jetzt ST6. Ich bin aber von der Stabilität und Qualität der Software, in den letzten Monate, bei einer umfangreichen Projektarbeit enttäuscht worden. Abstürze, Fehlermeldungen, unlogische Definitionen usw. - UND kein Linux Support, das nervt ja schon ewig!

Nun hoffe ich dieses Projekt unterstützen zu können, um endlich ein angepasstes und intelligent aufgebautes CAD-System zu erhalten und dieses später voll produktiv einsetzen zu können. :)

Nun zu meiner Frage, gibt es eine Möglichkeit Ebenen in einem bestimmten Winkel gedreht um eine bestimmte Achse mit einem bestimmten Offset zu dieser zu erzeugen? Ich habe folgendes Problem: Eine Welle soll radial mit Bohrungen versehen werden, diese sind mit 60° Versatz rings um angeordnet.

Image

Im Bild sind die Bohrungen mit 90° Versatz angeordnet, soll aber nur die Bohrungen Radial verdeutlichen.

Wie kann ich so etwas erzeugen? Kann ich Ebenen "Tangential" zu einer gebogenen Fläche anordnen? Gibt es eine "Bohrungsoption" mit welcher eine Bohrung erzeugt wird, welche eine Spitze 60° (Bohrerspitze) enthält? (Für die Produktion wichtig, da eine augenscheinlich flache Bohrung in der Zeichnung einen immensen Aufwand nach sich zieht. Evtl. Angabe direkt mit Flachsenkung, Gewinde, Kegelsenkung...?

Die Option mit der Tangentialen Ebene bzw. der Erzeugung von Ebenen gedreht um eine Achse, sehe ich besonders wichtig für Passfedernuten, Gewindebohrungen für Klemmungen usw.


MfG

mk2
mk2
Posts: 77
Joined: Wed Dec 10, 2014 4:27 pm

Re: Ebenen in PartDesign

Postby mk2 » Wed Dec 10, 2014 7:41 pm

Ok, ich durchforste gerade das Forum :D

viewtopic.php?f=22&t=6499

Exakt diese Funktion habe ich gesucht. :) Mal sehen ob sich noch etwas findet...

MfG

mk2
User avatar
microelly2
Posts: 4560
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Ebenen in PartDesign

Postby microelly2 » Wed Dec 10, 2014 8:13 pm

willkommen im forum.

drei anmerkungen

man kann den körper auch mit part machen, schau dir das mal an:
http://freecadbuch.de/doku.php?id=blog: ... ein_koenig

Boolsche ops gibts in SE auch.

eine bohrung ist ein zylinder mit einem kegel drauf,
man kann aber auch einen rotationskörper für den bohrer bauen und den dann vom werkstück abziehen.

für die work features von jmg hab ich kürzlich eine workbench gebaut, dann braucht nicht gleich python,
für die fehler muss man (derzeit aber noch) das ausgabefenster beobachten.

https://github.com/microelly2/FreeCAD_workfeatures

Die ebenen und ungebundenen skizzen kannst du im raum bewegen, dazu die placement eigenschaften ändern.
mk2
Posts: 77
Joined: Wed Dec 10, 2014 4:27 pm

Re: Ebenen in PartDesign

Postby mk2 » Thu Dec 11, 2014 2:06 pm

Hallo,

der Workaround ist ja schon nicht schlecht, man kann schon damit arbeiten :)

Boolsche Ops hab ich nie so in SE eingesetzt, außer in Rohrgestellen, um korrekte Verschneidungen aus der Assembly heraus zu bekommen.

Ich hätte Tabellen mit standard Bohrungs- und Gewindemaßen. Ist nur die Frage, ist es sinnvoll die Gewindegänge mit zu extrudieren? 2. Muss ich erst mal das ganze Scripting verstehen, wenn sich niemand anderes erbarmt und ein Bohrungstool entwirft...


MfG

mk2
User avatar
microelly2
Posts: 4560
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Ebenen in PartDesign

Postby microelly2 » Thu Dec 11, 2014 2:44 pm

mk2 wrote: Ich hätte Tabellen mit standard Bohrungs- und Gewindemaßen. Ist nur die Frage, ist es sinnvoll die Gewindegänge mit zu extrudieren? 2. Muss ich erst mal das ganze Scripting verstehen, wenn sich niemand anderes erbarmt und ein Bohrungstool entwirft...
Wenn du die Gewinde nicht auf dem 3D Drucker drucken willst sondern klassisch ins Metall schneidest
brauchst du für deine Zeichnung doch nur die Hilfszylinder als Platzhalter.

Eine Schraube als Zylinder mit dem Gewindemaß,
Eine zweite Hilfsschraube mit dem etwas kleinern Bohrerdurchmesser zum Abziehen vom Grundkörper, eventuell vorne eine Spitze drauf. Das reicht, um Bohrungen hinzubekommen.
mk2
Posts: 77
Joined: Wed Dec 10, 2014 4:27 pm

Re: Ebenen in PartDesign

Postby mk2 » Sun Dec 14, 2014 6:34 pm

Hallo microelly2,

die Workfeatures -> https://github.com/microelly2/FreeCAD_workfeatures sind richtig nützlich, aber um die Ebenen richtig funktional einsetzen zu können, wäre es genial, wenn man Punkte und Linien aus der "Externen Geometrie" übernehmen könnte. Das geht momentan scheinbar nur wenn man Skizzen auf der Oberfläche eines schon extrudierten Körpers erstellt.

Des weiteren wäre es nützlich, wenn man erstellte Skizzen auf diesen Ebenen direkt mit einer Bool-Op benutzen könnte. Sprich direkt Abziehen oder Zusammenfügen. Das Optimum wäre, wenn man das Abmaß der Extrusion/Ausschnittes, direkt mit einem "Punktefang", an der schon erstellten Geometrie festlegen könnte.

Auf jeden Fall sehe ich diese Features als sehr wichtig an, um schnell und sicher Konstruieren zu können.

Ich habe WorkFeatures.py etwas überarbeitet. Sprich ich habe die tool-tips editiert, die haben alle das selbe angezeigt und ich habe die Definitionen ein bisschen angepasst, ich finde die nun ein bisschen verständlicher. :) Wie ist das eig mit der Übersetzung? Wo müsste die hinterlegt sein?

Edit:

Das mit den 60° um ein rundes Objekt herum hat sich durch die Ebenen-Funktion gut lösen lassen. Einfach eine Achse des Zylinders durch die Workfeatures erstellen und dann eine Ebene mit Achse und Punkt. Die Punkte habe ich als Zeichnung auf der Stirnseite des Zylinders erzeugt.
Ebenen_60grad.jpg
Ebenen_60grad.jpg (129.06 KiB) Viewed 2128 times
MfG

mk2
Attachments
WorkFeatures.py.zip
(4.38 KiB) Downloaded 29 times
User avatar
microelly2
Posts: 4560
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Ebenen in PartDesign

Postby microelly2 » Mon Dec 15, 2014 6:37 am

danke für deine anpassungen,
ich hab die workbench gui erst vor ein paar tagen gemacht, ich will auch noch andre makros integrieren
das problem ist, dass die skizzen nicht an den ausgangsgrundkörper gebunden sind,
man muss immer erst neue volumen erzeugen und diese dann abziehen.

die sprachdarstellung steht für mich erstmal ganz hinten,
da schreib ich lieber noch eine kleines tutorial (demnächst).