Eurobox (voll) parametrisieren?

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
ramFCnet
Posts: 21
Joined: Tue May 05, 2015 10:41 am

Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby ramFCnet » Tue Nov 29, 2016 5:46 pm

Hallo,

in Freecad habe ich diese Eurobox mittles Skizzen usw. erstellt
Bildschirmfoto 2016-11-29 um 18.34.54.png
Bildschirmfoto 2016-11-29 um 18.34.54.png (57.52 KiB) Viewed 1690 times
Die Box hat das Maß 400x300x235. Jetzt würde ich gerne (nur) die drei
Werte ändern können auf z.B. 300x200x120 und schon habe ich eine kleinere Box.

Leider klappt das nicht ganz:
Bildschirmfoto 2016-11-29 um 18.35.53.png
Bildschirmfoto 2016-11-29 um 18.35.53.png (53.76 KiB) Viewed 1690 times
Kann mir jemand eine Tip geben wie ich die Box voll parametrisieren kann?

Grüße
Marten
Attachments
Eurobox_Beispiel.FCStd
(80.13 KiB) Downloaded 37 times
freecad-heini-1
Posts: 5754
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby freecad-heini-1 » Tue Nov 29, 2016 6:32 pm

Das sollte machbar sein. Was ich nicht verschweigen möchte sind topological-Naming Besonderheiten von Freecad, einfach mal das Forum nach diesen Begriffen durchsuchen.
search.php?keywords=topological-Naming

Roland r-frank hat einen Thread zum Thema parametrische Gehäusekonstruktion gestartet, siehe:
viewtopic.php?p=145368#p145368

Ich bin der Meinung, dass man solche Projekte über die Skelettmodelltechnik zusammen mit der Spreadsheet-Workbench recht gut realisieren kann.
Baue die Box als Viertel auf, ganz zum Schluss per Draft 2x nacheinander spiegeln.

Bezüglich der Skelettmodellflächen bietet es sich an die äußeren Ränder zu erzeugen und dann mit Kantenreferenzen zu arbeiten. Evt. clonen und per Placement verschieben, die Maße über Spreadsheet steuern. Man wird etwas probieren müssen, aber ich bin davon überzeugt, dass Freecad das kann, wenn man sauber konstruiert.
Jede Skizze, jedes Feature eindeutig benennen.

Zur Variantenkonstruktion empfehle ich diesen Thread:
viewtopic.php?p=134584#p134584

Viele Grüße und gutes Gelingen

Wilfried
User avatar
r-frank
Posts: 2181
Joined: Thu Jan 24, 2013 6:26 pm
Location: Möckmühl, Germany
Contact:

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby r-frank » Tue Nov 29, 2016 9:50 pm

Hallo.

Wilfried hat Dir schon die wesentlichen Tipps gegeben.

Damit Deine Box parametrisierbar ist musst Du Sie auch so aufbauen, daß quasi alles andere von Deinen
drei Basis-Maßen abhängt.
Auch wenn es jetzt etwas Aufwand ist, empfehle ich Dir, die von Wilfried verlinkten und teilweise weiter führenden Links
anzuschauen (auch mein englisches Video), dann kannst Du mal mehrere Konzepte miteinander vergleichen ...

Roland
Deutsche FreeCAD Tutorials auf Youtube
My GrabCAD FreeCAD-Projects
FreeCAD lessons for beginners in english

Native german speaker - so apologies for my english, no offense intended :)
freecad-heini-1
Posts: 5754
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby freecad-heini-1 » Wed Nov 30, 2016 3:36 pm

Die Eurobox war als Aufgabe zu reizvoll. Da konnte ich die Finger nicht davon lassen.
Ein Video zur Eurobox findet ihr hier:
http://www.dailymotion.com/video/x541wqb

Hier die Freecad-Datei:
eurobox-fh1.fcstd
(92.39 KiB) Downloaded 47 times
Verändert bitte mal den Sketch-boden-innen-skelett. Maße bitte immer nur stückchenweise, also so um 20mm plus / minus.
Ändert man Länge und Breite um 200mm, crasht das Modell. Bei Werten um 20mm funktioniert die Parametrik noch.

Nach den boolschen Operationen ist ein Eckenfehler aufgetaucht. Man sieht ihn an den Ecken der Bodenfläche, genau so wie an der oberen Lippe.
Woher kommt dieser Fehler?
eckenfehler.png
eckenfehler.png (14.54 KiB) Viewed 1624 times
ramFCnet
Posts: 21
Joined: Tue May 05, 2015 10:41 am

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby ramFCnet » Fri Dec 02, 2016 4:20 pm

Hallo,

danke für die Hilfe und Mühe die Ihr euch gemacht habt. Ich werde mich in die Themen einarbeiten und wenn es geklappt hat meine Lösung präsentieren. Da es ca. 20 verschiedene Euroboxen gibt kling die Spreadsheet-Idee sehr gut.

Grüße
Marten
freecad-heini-1
Posts: 5754
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby freecad-heini-1 » Fri Dec 02, 2016 5:32 pm

Werden davon Spritzgießwerkzeuge gebaut?
Falls ja kommt das Thema Formschrägen noch hinzu. Formschrägen bitte immer so früh als möglich ins CAD-Modell einbringen.

Ich bin sehr gespannt ob die Familientabellen gesteuerten Varianten sauber durchlaufen. Um so wichtiger wird das generische Modell. Den Boden würde ich noch mit einem Rippenmuster versehen, aus stabilitätsgründen.

Nachtrag, falls Formschägen benötigt werden, würde ich doch Deinen Weg favorisieren und die äußere Wand samt der 3 Lippen incl. der Formschägen und Wanddicken entlang eines Austragungspfades sweepen. Evt. als viertel und dann über zwei Achsen spiegeln. Alle Maße in Spreadsheet abbilden und darüber die Varianten steuern.
Last edited by freecad-heini-1 on Fri Dec 02, 2016 6:42 pm, edited 3 times in total.
freecad-heini-1
Posts: 5754
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby freecad-heini-1 » Fri Dec 02, 2016 6:27 pm

Sagenhaft wie stabil das Modell auf diese Weise bleibt. Skelettmodell es lebe hoch!!!
Ich habe das mal auf die Schnelle ausprobiert:
eurobox.gif
eurobox.gif (309.45 KiB) Viewed 1557 times
Modell zum Experimentieren hier:
EUROBOX-fh1-v2.fcstd
(51.82 KiB) Downloaded 46 times
Jetzt noch die Formeinsätze und das Spritzgießwerkzeug anhängen sowie Elektroden Zeichnungen und Fräsprogramme.
Jaja ich weiß, kleiner Finger - ganze Hand.

Also das hier macht definitiv ganz schön viel Spaß! :D

Hier der Abhängigkeitsgraph:
skelettmodell-eurobox-fh1.png
skelettmodell-eurobox-fh1.png (49.35 KiB) Viewed 1551 times
Am ersten Sketch hängt Extrude (Seitenfläche und Höhe) und Face (Grundfläche und LxB).
ramFCnet
Posts: 21
Joined: Tue May 05, 2015 10:41 am

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby ramFCnet » Fri Dec 02, 2016 8:20 pm

Hallo,

ich habe mal die Eurobox neu gezeichnet und die (berechneten) Maße aus einem Spreadsheet genommen. Theoretisch kann ich jetzt die Maße der Box ändern und alle benötigten Maße in den Sketches werden aus der Tabelle genommen.

Das funktioniert auch soweit, aber der "Sketch001" kippt je nachdem welche Werte man für Länge und Breite eingibt manchmal um. Hat da vielleicht noch jemand einen Tip, wie ich den Sketch stabilisieren kann?

Grüße
Marten
Attachments
Eurobox_Beispiel_Vers2_2.FCStd
(27.49 KiB) Downloaded 40 times
ramFCnet
Posts: 21
Joined: Tue May 05, 2015 10:41 am

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby ramFCnet » Fri Dec 02, 2016 8:39 pm

Leider nichts mit Spritzgus :-) Es geht um Regalsystem/Rollwagen aus Aluprofilen in denen die Euroboxen stehen sollen.
freecad-heini-1
Posts: 5754
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Eurobox (voll) parametrisieren?

Postby freecad-heini-1 » Fri Dec 02, 2016 8:40 pm

Hallo Marten,
bitte schau Dir meine Datei an, insbesondere den Sketch. Ich habe eine Hilfslinie in Blau an die Lippen gehängt. Die Lippen haben eine Punkt auf Linie Abhängigkeit, alle Lippen. Genau das stabilisiert den Sketch. Achte bitte auch darauf auf welche Fläche ich den Sketch für den Sweep zeichnete, nämlich auf die extrudierte Fläche, sogar die Höhe von Extrude ist abhängig, da ich die Kante als externe Referenz nutzte. Und der Sweep nutzt die Kanten von Face.
Nur so funktioniert das.
Nimm doch mal bitte mein Modell und parametrisiere über Spreadsheet, brauchst nur die Maße zu ändern.
Viel Erfolg und viele Grüße
Wilfried

Nachtrag, ich habe mir gerade Dein Spreadsheet angesehen. Da fehlen die Aliase. Mal schreibst Du halbe Länge, dann Länge. Die Parameter müssen genau stimmen. Am Besten dieses Video nochmal sehr genau anschauen und nachmachen:
https://youtu.be/9DzpRqTvdU4