Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
wmayer
Site Admin
Posts: 14985
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby wmayer » Sun Sep 24, 2017 9:01 am

chrisb wrote:
Sat Sep 23, 2017 8:32 am
Für die ShapeBinder würde ich mir wünschen, dass man Pads und Pockets direkt erzeugen kann, so wie auf einer normalen Fläche.
Ich habe auch mal versucht einen Body zu kopieren. Das ist ein wahres Gemetzel geworden! Ich konnte das ganze Zeug was da entstanden ist nicht mal vernünftig löschen, ohne mein Modell damit in Gefahr zu bringen; manchmal wurden abhängige Sketche gleich mitgelöscht.
Ich werde es mal mit klonen versuchen.
Hmm, bei mir geht das. Kurzanleitung:
  1. Erzeuge einen Würfel in Part
  2. Erzeuge einen Body in PD
  3. Selektiere eine Fläche auf dem Würfel und erzeuge einen Shape-Binder
  4. Nun führe die Pad-Funktion direkt aus
  5. Gehe zurück nach Part und erzeuge einen Zylinder und verschiebe ihn in z-Richtung um -3 mm
  6. Zurück zu PD und selektiere Face2 auf dem Zylinder und erzeuge einen zweiten Shape-Binder
  7. Rufe die Pocket-Funktion auf und gebe einen Wert > 3 mm ein
jeno
Posts: 599
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby jeno » Sun Sep 24, 2017 9:12 am

freecad-heini-1 wrote:
Sun Sep 24, 2017 8:55 am
Hallo Jeno,
bin ja selbst noch am Erkunden der FC0.17. Soweit ich das verstanden habe, ist ein Body ein Einzelteil. Ein Body enthält mehrere Features. Erzeugt man einen weiteren Body, hat man ein zweites Teil. Wir haben also im Grunde genommen eine Baugruppe mit unabhängigen Body's.
Jedes Body hat seine eigenen Datum-Features und lässt sich verschieben und drehen.
Ein Part ist eine "Unterbaugruppe" und kann mehrere Body's beinhalten. D.h. aber zuerst kommt das Part, danach die Body's darunter.
Der Weg zu einem richtigen Baugruppenmodul ist damit nicht mehr weit.
Body's können miteinander interagieren. Das ist noch nicht ganz fertig entwickelt und deswegen lesen wir hier häufiger von Bug's.
Viele Grüße
Wilfried
Hallo Wilfried,
das bedeutet Part in 0.17 ist etwas anderes als Part in 0.16. Richtig? Ist dann Part aus 0.16 passe? Oder haben wir jetzt zwei grundverschiedene Dinge mit gleichem Namen? Einmal Part als Feature und einmal Part als sturkturelles Objekt (mir fällt keine schlauere Bezeichnung dazu ein)?
Dass ich von Bugs lese ist eine Selbstverständlichkeit bei einer Entwicklerversion und auch nicht mein Hauptanliegen. Mir ist der zweite Teil meines Post viel wichtiger....

jeno
wmayer
Site Admin
Posts: 14985
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby wmayer » Sun Sep 24, 2017 9:18 am

freecad-heini-1 wrote:
Sat Sep 23, 2017 7:15 pm
chrisb wrote:
Sat Sep 23, 2017 6:15 pm
Ich habe mich mal an den Klonen versucht.
Ich auch. Ich frage mich ob die Entwickler solche Dinge selbst ausprobieren, die sie programmieren.
Die Übungsbeispiele hätte ich gerne gesehen.
Ich würde mal den ickby fragen, ob es da eine Lösung gibt.
wmayer
Site Admin
Posts: 14985
Joined: Thu Feb 19, 2009 10:32 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby wmayer » Sun Sep 24, 2017 9:48 am

das bedeutet Part in 0.17 ist etwas anderes als Part in 0.16. Richtig? Ist dann Part aus 0.16 passe? Oder haben wir jetzt zwei grundverschiedene Dinge mit gleichem Namen? Einmal Part als Feature und einmal Part als strukturelles Objekt (mir fällt keine schlauere Bezeichnung dazu ein)?
Zum einen gibt es die Workbench namens Part (die gibt es auch noch in 0.17) und der Part-Container. Den gab es aber auch schon in 0.16 ist dort aber noch nicht so zur Geltung gekommen.
chrisb
Posts: 19471
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby chrisb » Sun Sep 24, 2017 10:33 am

wmayer wrote:
Sun Sep 24, 2017 9:01 am
Hmm, bei mir geht das. Kurzanleitung:
In der 0.17.12183 habe ich das genauso versucht und es ging noch nicht. Daher allerbesten Dank für den Hinweis, ich hätte es in Zukunft sonst wohl gar nicht mehr ausprobiert.
jeno
Posts: 599
Joined: Sun Jun 29, 2014 10:41 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby jeno » Sun Sep 24, 2017 12:16 pm

wmayer wrote:
Sun Sep 24, 2017 9:48 am
....
Zum einen gibt es die Workbench namens Part (die gibt es auch noch in 0.17) und der Part-Container. Den gab es aber auch schon in 0.16 ist dort aber noch nicht so zur Geltung gekommen.
Mir wäre jetzt nicht bewusst, dass ich einem Part-Container in der 0.16 gesehen hätte, aber danke für den Hinweis.

jeno
freecad-heini-1
Posts: 5984
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby freecad-heini-1 » Sun Sep 24, 2017 2:47 pm

Ich hatte die Part-Container gemeint. So wie ich das verstanden habe kann ein Part-Container mehrere Body's beinhalten. Somit symbolisiert er eine Art Unterbaugruppe, die sich als gesamtes per Placement verschieben und drehen lässt.

Folgendes leicht nachzuvollziehendes Beispiel:
1. In PDN einen neuen Part-Container erzeugen.
2. Den Part-Container aktivieren und in ihm drei Body's erzeugen
3. In jeden Body einen Standard-Würfel erzeugen, dazu muss man vorher den jeweiligen Body aktivieren.
Dazu den Body auswählen und dann Doppelklick mit der linken Maustaste.
4. Mit dem Transform-Tool die Würfel nebeneinander verschieben, so dass zwischen jedem Würfel ein Abstand von 5mm ist.
5. Einen zweiten Part-Container erzeugen.
6. Drei Body's in den neuen Part-Container hinein erzeugen.
7. Drei Zylinder in jeden neuen Body erzeugen und mit den Transform-Tool auseinander schieben.

Wir haben jetzt einen Part-Container, mit drei Body's und drei Würfeln.
Und einen Part-Container mit weiteren drei Body's und drei Zylinder.

Den zweiten Part-Container auswählen und über Placement in X verschieben.
Alle Body's des Part-Container werden automatisch mitverschoben, wie eine Unterbaugruppe.
freecad-heini-1
Posts: 5984
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby freecad-heini-1 » Sun Sep 24, 2017 3:16 pm

wmayer wrote:
Sun Sep 24, 2017 8:53 am
Ich habe alles möglich ausprobiert mit den neuen boolschen Verknüpfungen, schaffe es aber nicht, dass die Geometrie des Schrifteinsatzes vom Kunststoffteil per boolschen Cut abgezogen wird. Eine Schritt für Schritt Anleitung oder ein Video wären sehr sehr hilfreich.
Mit der neuen Version geht das jetzt ganz einfach. Die Schritte nach dem Transformieren sind:
1. Aktiviere Body-Kunststoffteil_Wand
2. Selektiere Body_Schrifteinsatz
3. Führe die Boolsche Funktion in PD aus
4. Im Dialog ist unten eine Combo-Box mit den unterschiedlichen Boolschen Operatoren. Gehe auf Ausschneiden
5. OK und fertig
Was genau ist ein Base-Feature? Welcher Gedanke steckt dahinter?
So wie ich das verstanden habe, ist das ein Stellvertreter-Objekt (Proxy), das das verlinkte Objekt einfach kopiert. Ich nehme an, dass das nötig wurde, um ein beliebiges (importiertes) Modell in einen Body zu verschieben und weiter bearbeiten zu können. Das war zwar mit dem Shape-Binder auch möglich, war wohl aber so nicht gewollt, da dieser nur also reine Konstruktionshilfe gedacht war. Das heißt, dass die verlinkten Teile eines Shape-Binders eben nicht in das Body integriert werden dürfen. Die neuen Base-Feature machen das jetzt möglich.
Vielen Dank Werner. Sobald die neue Daily-Build im Ubuntu Paketmanager zur Verfügung steht werde ich sie installieren und ausprobieren. Transform für Body's - sehr hilfreich. Geht das demnächst auch mit Part-Containern?

Das ist auch sehr hilfreich:
https://github.com/easyw/FreeCAD_Macros ... esEdges.py
freecad-heini-1
Posts: 5984
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby freecad-heini-1 » Mon Sep 25, 2017 8:01 am

Heute morgen kam die neue Version:

Code: Select all

OS: Ubuntu 16.04.3 LTS
Word size of OS: 64-bit
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.17.12195 (Git)
Build type: None
Branch: master
Hash: f3953a45e3c073c97fe05a10c5871abd25ea1d30
Python version: 2.7.12
Qt version: 4.8.7
Coin version: 4.0.0a
OCC version: 7.1.0
Locale: German/Germany (de_DE)
Damit funktioniert jetzt auch der vorgeschlagene Workflow.
Gibt es eine Erklärung zu den möglichen boolschen Operationen, Vereinigung ist klar, Ausschneiden auch, aber was verbirgt sich hinter Standard und Ausschnitt?
ickby
Posts: 2927
Joined: Wed Oct 05, 2011 7:36 am

Re: Freecad 0.17, Workflow, Probleme, Bugs, Wünsche

Postby ickby » Mon Sep 25, 2017 8:23 am

Hallo,

die Übersetzungen sind bescheiden. Im Grunde ist es Fuse, Cut, Common und Section. Das Resultat von "Common" ist der Teil, der von beiden Shapes ausgefüllt wird. "Section" liefert die Überschneidungslinien beider Shapes. Beispiele dafür: https://www.opencascade.com/doc/occt-7. ... rithms_10a

Section ist eigentlich ungültig für PDN Booleans, das es keinen solid liefert. Keine Ahnung, warum das damals aufgenommen wurde. Ich werde es demnächst entfernen.