Probleme mit Rohrbogen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
microelly2
Posts: 4271
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby microelly2 » Tue Jul 10, 2018 7:03 pm

Ich hab nochmal schnell die Vorgehensweise durchgespielt,
es fehlen noch die feinen Editierwerkzeuge, um Kreise zu erzeugen und die Tangentialübergänge habe ich auf die Schnelle auch nicht gemacht
aber so ähnlich wäre das mit Freiformflächen
phpBB [video]

hier die Datei
https://www.dropbox.com/s/14g8jkl5v5vog ... fcstd?dl=0
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Tue Jul 10, 2018 9:10 pm

chrisb wrote:
Tue Jul 10, 2018 6:59 am
Anderl wrote:
Tue Jul 10, 2018 5:48 am
Anbei mal meine .fcstd und ein Bild was passiert wenn ich den Rohrbogen spiegle, was mach ich da falsch?
Das ist leicht beantwortet: Du hast das falsche Modell hochgeladen, es enthält gar keine Spiegelung.
Hab ich etwas schlecht verständlich geschrieben, die .fcstd ist vor der Spiegelung und das Bild nach der Spiegelung. Egal....
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Tue Jul 10, 2018 9:18 pm

chrisb wrote:
Tue Jul 10, 2018 10:27 am
freecad-heini-1 wrote:
Tue Jul 10, 2018 10:08 am
hab mir Dein Modell angesehen und mich etwas gewundert warum der Sweeppfad nicht auf einer winklingen Ebene liegt. Den vorderen Kreis hast Du dafür aus der Mitte verschoben. Wie auch immer das Modell sieht sauber aus.
Ich habe den Sweep-Pfad dort gelassen wo er lag, ich finde das aber auch gar nicht schlecht. Er liegt so auf einer der Hauptebenen und man spart sich die ganze sonst notwendige Datums-Geometrie.
Das war das was ich die ganze Zeit nicht verstanden hatte. Ich dachte der Sweep Pfad muss immer in der Mitte der Austragung sein. Ich hab deshalb auf Teufel komm raus den Sweep pfad gedreht und gemacht und hab mir dadurch nur Ärger eingehandelt. Ich hab jetzt versucht dein Modell 1:1 nachzustellen aber ich erhalte eine Fehlermeldung beim Spiegeln. Kannst du mir sagen wo der Fehler liegt, ich versteh es grad nicht :roll:
Fehlermeldungspiegeln.PNG
Fehlermeldungspiegeln.PNG (135.91 KiB) Viewed 178 times
chrisb
Posts: 16228
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Tue Jul 10, 2018 10:15 pm

Ohne Datei ist das schwer zu sagen, zumal man auch nicht sieht, wo das Teil im Raum liegt.
freecad-heini-1
Posts: 5523
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby freecad-heini-1 » Wed Jul 11, 2018 7:29 am

Anderl wrote:
Tue Jul 10, 2018 9:10 pm
chrisb wrote:
Tue Jul 10, 2018 6:59 am
Anderl wrote:
Tue Jul 10, 2018 5:48 am
Anbei mal meine .fcstd und ein Bild was passiert wenn ich den Rohrbogen spiegle, was mach ich da falsch?
Das ist leicht beantwortet: Du hast das falsche Modell hochgeladen, es enthält gar keine Spiegelung.
Hab ich etwas schlecht verständlich geschrieben, die .fcstd ist vor der Spiegelung und das Bild nach der Spiegelung. Egal....
Ob dieser Satz die Motivation zu helfen erhöht? Wohl kaum ... :cry:
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Wed Jul 11, 2018 8:01 pm

chrisb wrote:
Tue Jul 10, 2018 10:15 pm
Ohne Datei ist das schwer zu sagen, zumal man auch nicht sieht, wo das Teil im Raum liegt.
Entschuldige bitte, ich wollte das Modell eigentlich anhängen :roll:
Wenn du das Modell öffnest und probierst es zu spiegeln kommt die oben gezeigte Fehlermeldung, zumindest bei mir.

Mfg
Attachments
Kanalrechtsneu.FCStd
(106.32 KiB) Downloaded 7 times
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Wed Jul 11, 2018 8:03 pm

freecad-heini-1 wrote:
Wed Jul 11, 2018 7:29 am
Anderl wrote:
Tue Jul 10, 2018 9:10 pm
chrisb wrote:
Tue Jul 10, 2018 6:59 am
Anderl wrote:
Tue Jul 10, 2018 5:48 am
Anbei mal meine .fcstd und ein Bild was passiert wenn ich den Rohrbogen spiegle, was mach ich da falsch?
Das ist leicht beantwortet: Du hast das falsche Modell hochgeladen, es enthält gar keine Spiegelung.
Hab ich etwas schlecht verständlich geschrieben, die .fcstd ist vor der Spiegelung und das Bild nach der Spiegelung. Egal....
Ob dieser Satz die Motivation zu helfen erhöht? Wohl kaum ... :cry:
Wilfried, magst du mir bitte erklären was ich falsch gemacht habe? Ich versteh es leider nicht und ich will hier sicher niemanden verärgern der mir hilft!!

Mfg
chrisb
Posts: 16228
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Wed Jul 11, 2018 9:54 pm

Anderl wrote:
Wed Jul 11, 2018 8:01 pm
Wenn du das Modell öffnest und probierst es zu spiegeln kommt die oben gezeigte Fehlermeldung, zumindest bei mir.
Wenn ich es einfach öffne, im Baum AdditivePipe auswähle und auf Spiegeln gehe, dann wird erst mal in der YZ-Ebene gespiegelt. Wähle ich dann die XY-Ebene, erhalte ich die besagte Fehlermeldung.

Was tut man in so einem Fall? Man prüft alle Schritte davor. Und da sieht man, dass in Sketch001 Redundanzen da sind: Auf der rechten Seite kann entweder eine der Tangentialbeschränkungen durch Koinzidenz ersetzt werden oder die Vertikalbeschränkung muss weg.
Außerdem ist die obere Symmetrie eine erstens merkwürdige und zweitens fehlerhafte Art, den Mittelpunkt auf die Y-Achse zu legen. Also: Symmetrie löschen und durch point-on-object ersetzen.

Leider klappt's immer noch nicht. Also weiter abgleichen mit dem Modell, in dem es funktioniert. Es gibt einen Unterschied bei der Länge des Mittelteiles des Ovals, und tatsächlich funktioniert es bis zu einer Länge von 12mm aber nicht mehr bei 13mm. Daher solltest Du

- Das Problem noch mal aufbereiten, vielleicht kann man es auch noch vereinfachen, und im englischen Forum nachfragen
- bis zu einer Antwort das Oval etwas verschieben, so dass der eine Kreismittelpunkt im Ursprung liegt, dann kann man wieder mit 7mm Zwischenabstand arbeiten.
Anderl
Posts: 143
Joined: Fri Dec 15, 2017 10:05 pm

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby Anderl » Thu Jul 12, 2018 8:51 am

chrisb wrote:
Wed Jul 11, 2018 9:54 pm
Anderl wrote:
Wed Jul 11, 2018 8:01 pm
Wenn du das Modell öffnest und probierst es zu spiegeln kommt die oben gezeigte Fehlermeldung, zumindest bei mir.
Wenn ich es einfach öffne, im Baum AdditivePipe auswähle und auf Spiegeln gehe, dann wird erst mal in der YZ-Ebene gespiegelt. Wähle ich dann die XY-Ebene, erhalte ich die besagte Fehlermeldung.

Was tut man in so einem Fall? Man prüft alle Schritte davor. Und da sieht man, dass in Sketch001 Redundanzen da sind: Auf der rechten Seite kann entweder eine der Tangentialbeschränkungen durch Koinzidenz ersetzt werden oder die Vertikalbeschränkung muss weg.
Außerdem ist die obere Symmetrie eine erstens merkwürdige und zweitens fehlerhafte Art, den Mittelpunkt auf die Y-Achse zu legen. Also: Symmetrie löschen und durch point-on-object ersetzen.
Ich habe Sketch001 mit der Funktion "Nut in der Skizze erstellen" erzeugt, du ja ebenfalls oder interpretiere ich das falsch? Die Beschränkungen wurden automatisch gesetzt und da ich keine Fehlermeldung erhalten habe, habe ich diese ausser Acht gelassen. Das mit der Symetrie werde ich mir merken, das hätte ich tatsächlich schöner lösen können.
Leider klappt's immer noch nicht. Also weiter abgleichen mit dem Modell, in dem es funktioniert. Es gibt einen Unterschied bei der Länge des Mittelteiles des Ovals, und tatsächlich funktioniert es bis zu einer Länge von 12mm aber nicht mehr bei 13mm. Daher solltest Du

- Das Problem noch mal aufbereiten, vielleicht kann man es auch noch vereinfachen, und im englischen Forum nachfragen
- bis zu einer Antwort das Oval etwas verschieben, so dass der eine Kreismittelpunkt im Ursprung liegt, dann kann man wieder mit 7mm Zwischenabstand arbeiten.
Ich hab jetzt alles mögliche Versucht, du hast recht, bis 12mm ist alles gut, ab dann kommt die Fehlermeldung. Da ich allerdings dein Modell auf 14mm ändern konnte ohne einen Fehler zu bekommen hat mir das keine Ruhe gelassen. Ich habe den Inhalt von Sketch001 nochmal gelöscht und neu gemacht und jetzt funktioniert es wie bei deinem Modell, obwohl ich vor der neumodellierung alle Parameter und Beschränkungen auf deine Vorgaben geändert habe!? Seltsam...
vielen Dank für deine Hilfe und Geduld!
chrisb
Posts: 16228
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Probleme mit Rohrbogen

Postby chrisb » Thu Jul 12, 2018 9:26 am

Bitteschön.

Anstatt Deine Kommentare in rot einzufügen, solltest Du eher mehrere kurze Zitate verwenden. Für mich ist das jetzt kein großes Ding, weil ich ja weiß, was ich geschrieben habe, aber wenn man den Text alleine sieht, dann wird er ziemlich unverständlich.