part design - draft feature

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
cappy0815
Posts: 345
Joined: Tue Oct 07, 2014 5:27 am
Contact:

part design - draft feature

Postby cappy0815 » Fri Feb 15, 2019 7:20 am

Moin,

ich kann mich immer noch nicht entscheiden, ob mir die partdesign WB oder die part WB besser gefällt.

Gerade möchte ich (natürlich mal eben) ein Pult erstellen.
Es soll eine Säule sein, deren obere Fläche 25° geschrägt ist.
Dort soll dann ein Ausschnitt rein und ein Display montiert werden.

In der partdesign WB kenne ich dieses nette feature einen Körper unabhängig von seiner Form auszuhölen und eine Wandstärke vorzugeben.
Ausserdem kann man mit dem draft Werkzeug eine Schräge erstellen.

In der part WB wüsste ich da nicht recht wie ich vorgehen soll. Klar ... Rechteckform erstellen ... Dreieck an die passende Stelle. Vom Würfel abziehen ... fertig ist die Schräge. Wie aber höhle ich dass dann passend aus?

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

Wenn ich in der partdesign WB per Draft eine Schräge erstellen will, gehe ich wie folgt vor.
Abzuschrägende Fläche anklicken - draft klicken - Gradzahl eingeben - Entformungsrichtung umkehren.
Schon sieht die Vorschau genau so aus, wie ich sie haben möchte.

Nach dem klick auf ok bekomme ich die Meldung "Bitte wählen Sie eine Ebene oder Kante und eine Zugrichtung"
Verstehe ich nicht ... ist doch schon ales schön.
Nun ja ... bei den Versuchen die gewünschten Elemente zu wählen komme ich NULL weiter.
Auch google und Youtube bringen mich nicht recht voran.

Vermutlich weil ich den Hintergrund noch nicht blicke.

Was ist die "neutrale Ebene"? Was soll eine "Zugrichtung" bedeuten?

Kann mir Jemand ne Einführung für Dummies geben?

Ich nutze die 0.18er daily unter win7-64

Danke
Cappy
chrisb
Posts: 14483
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: part design - draft feature

Postby chrisb » Fri Feb 15, 2019 8:25 am

cappy0815 wrote:
Fri Feb 15, 2019 7:20 am
Wie aber höhle ich dass dann passend aus?
Mit der Thickness-Operation aus Part (vorletzter Menüeintrag)
Was ist die "neutrale Ebene"? Was soll eine "Zugrichtung" bedeuten?
Wenn Du eine Schräge erstellst, dann gibt es eine Kante, die bleibt wo sie war. Die angrenzende Ebene ändert sich also nicht und wird daher "neutral" genannt.
Kann mir Jemand ne Einführung für Dummies geben?
https://www.freecadweb.org/wiki/PartDesign_Draft

In der Part workbench gibt es übrigens einen Keil unter Part->Create primitives ..., also dort wo man auch eine Helix erstellt.
freecad-heini-1
Posts: 5287
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: part design - draft feature

Postby freecad-heini-1 » Fri Feb 15, 2019 9:21 am

Kleiner Tipp:
In der Part-Workbench kannst Du einen Sketch gleich schon mit einem Formschrägenwinkel extrudieren.
Sogar in beide Richtungen, mit unterschiedlichen Winkeln, positiv und negativ. So etwas fehlt in PartDesign.

Wenn Du nach Infos zur Dokumentation suchst, nutze bitte die Forensuche und suche nach Quick Reference Guide und / oder nutze das Wiki.
https://forum.freecadweb.org/search.php ... ence+guide

Noch ein Hinweis, in Pro-Engineer Wildfire 5.0 ist das Menü für Formschrägen ähnlich kompliziert mit ungewöhnlicher Deutscher Übersetzung. In dieser PDF auf Seite 9 ist das Pro-E Schrägentool beschrieben:
https://www.hs-ulm.de/docs/institute/IC ... design.pdf
Sejfo18
Posts: 1
Joined: Mon Apr 23, 2018 9:20 am

Re: part design - draft feature

Postby Sejfo18 » Fri Feb 15, 2019 10:45 am

Hast du eine Lösung gefunden?
reox
Posts: 518
Joined: Sat Aug 13, 2016 10:06 am

Re: part design - draft feature

Postby reox » Sat Feb 16, 2019 5:17 pm

Sejfo18 wrote:
Fri Feb 15, 2019 10:45 am
Hast du eine Lösung gefunden?
Ist das jetzt auch eine Vorbereitung zum spammen (vgl https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 36#p286236) oder wie muss man das verstehen?
chrisb
Posts: 14483
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: part design - draft feature

Postby chrisb » Sun Feb 17, 2019 2:10 am

reox wrote:
Sat Feb 16, 2019 5:17 pm
Ist das jetzt auch eine Vorbereitung zum spammen (vgl https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 36#p286236) oder wie muss man das verstehen?
Sieht so aus. Danke für's aufmerksame Lesen. Ich beobachte das mal bis morgen abend.
chrisb
Posts: 14483
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: part design - draft feature

Postby chrisb » Mon Feb 18, 2019 8:38 am

Ich habe Sejfo aus dem Forum verbannt. Den Post lasse ich zu Lernzwecken stehen, bitte meldet mir die Spammer-Ar***krampen, damit man sie aus dem Forum werfen kann.
herbk
Posts: 1291
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: part design - draft feature

Postby herbk » Mon Feb 18, 2019 9:11 am

Hi Cappy,

willst Du das Pult auch wirklich bauen, oder soll das nur mittels FC dargestellt werden?

Wenn es gebaut werden soll, ist der Gedanke mit Würfel erstellen und aushöhlen ganz weit daneben... Oder holst Du Dir einen passenden Baumstamm den Du dann hohl bohrst?... :roll:

Auch in Part ist es zu Weilen hilfreich mit einer Skizze (XZ oder XZ Achse) anzufangen. Zeichne im Sketcher ein Trapetz das der Seitenansicht Deines Pultes entspricht, ->auf Brettdicke aufdicken ->das Brett kopier und platzieren.
Skizzen für Front- Rückseite und Deckel erstellen, alle auf der gleichen Ebene wie die Seitenteile, und aufdicken.
Oberfläche des Deckels anklicken und darauf eine Skizze für den Ausschnitterstellen, Skizze "entgegen" aufdicken und vom Deckel abziehen.

Jetzt kannst Du von jedem Teil mit TechDraw eine ordentliche Zeichnung erstellen, die Du einem Schreiner (in nördlichen Bundesländern "Tischler") in die Hand drückst und der auch danach fertigen kann.
Gruß Herbert
User avatar
cappy0815
Posts: 345
Joined: Tue Oct 07, 2014 5:27 am
Contact:

Re: part design - draft feature

Postby cappy0815 » Mon Feb 18, 2019 10:27 am

Hallo,

das Pult soll nur eine Darstellung sein, damit man sich vorstellen kann, wo ein Display-HalteRahmen montiert werden soll.
Es wird zwar am Ende tatsächlich gebaut, aber nicht nach meiner Zeichnung.

@Heine: Das mit dem schrägen extruieren hatte ich sogar schonmal gesehen, aber wieder vergessen.
Muss ich mir jetzt nur nochmal ansehen, wie das ging.

Danke für den Tipp.

Auch der "lies doch die Doku" Tipp ist super. Allerdings ist es nun mal so, dass man oft gar nicht so genau weiß was man sucht und daher die ganze Doku lesen müsste.

Ich weiß (aus anderen Foren wo ich der Helfende bin) dass es manchmal nervig ist immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten.
Dennoch ist es oft schwierig aus vorhandenen meißt nur ähnlichen Threads herauszufiltern, was man selber wissen möchte.

Ich gebe mir ja schon Mühe ... aber so ein Forum ist ja am Ende auch für Fragen da, oder?

Cappy
herbk
Posts: 1291
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: part design - draft feature

Postby herbk » Mon Feb 18, 2019 5:10 pm

Hi Cappy,
cappy0815 wrote:
Mon Feb 18, 2019 10:27 am
das Pult soll nur eine Darstellung sein, damit man sich vorstellen kann, wo ein Display-HalteRahmen montiert werden soll.
Dann tut's natütlich auch die einfache Variante... Skizze XZ, aufpolstern, aushöhlen, Skizze auf die schräge Fläche, nach unten aufpolstern, Boolean Cut, fertig.
pult.jpg
pult.jpg (32.81 KiB) Viewed 226 times
Attachments
pult.FCStd
(16.15 KiB) Downloaded 8 times
Gruß Herbert