Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Post Reply
derschutzhund
Posts: 140
Joined: Sun Jul 13, 2014 8:12 pm

Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by derschutzhund » Sat Oct 19, 2019 8:43 pm

Hallo zusammen!

Nach längerer Zeit habe ich mal wieder geschaut was so die aktuelle Version von FreeCAD, jetzt 0.18, macht.
Also installiert, einige Videos zur Nutzung von 0.18 geschaut und ein Testobjekt erstellt.
Es geht dabei um ein Sketch dann Ecken verrundet und dann versucht ein aneres Objekt (Quader und ein Objekt aus einem anderen Sketch) abgezogen.
Resultat war der Quader ließ sich abziehen, anderes Sketchobjekt konnte nicht abgezogen werden bzw. führte zur Auflösung der Verrundung. Am Ende war der ganze Konstruktionsverlauf zerstört!

Zum Vergleich die gleiche Konstruktion und der Test mit der Version 0.16 mit der ich nun schon seit längerer Zeit arbeite.
Resultat war, dass alles genau so funktionierte wie erwartet!

Da frage ich mich natürlich mal wieder was wurde da in der 0.17 und 0.18 in der Entwicklung gemacht?
Nicht nur, dass die Bedienung zunehmend komplexer wird, auch die versprochenen Stabilität der Objekte stellt sich absolut nicht ein!
Im Gegenteil ist es nun so, dass bestimmte Abläufe, die schon funktionierten nun kein brauchbares Ergebnis mehr liefern!

Das finde ich persönlich sehr schade! Irgendwie wird es mit der 0.18 sicher auch gehen aber so recht kann ich das nicht nachvollziehen.
Habe da ein Video gesehen in dem mehrere Hilfsebenen definiert wurden um dann daran Bezugskanten abzunehmen und, und und...
Wenn jemand der von FreeCAD keine Ahnung hat das zum ersten Mal sieht dann wird der sich mit Sicherheit ein anderes Programm suchen!

Ich glaube die Entwicklung von FreeCAD, gerade was die Workbench Partdesign angeht, geht in die falsche Richtung!

LG

Wolfgang

chrisb
Posts: 18911
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by chrisb » Sat Oct 19, 2019 9:04 pm

Wenn Du 0.16 kennst, dann läuft natürlich alles so wie Du es erwartest. Weil Du es kennst, wäre sozusagen auch das Unerwartete erwartbar :) . 0.17/18/19 bringt von sich aus nur wenig zusätzliche Stabilität, wenn man es genauso nutzt wie früher 0.16; d.h. wenn Sketche an Flächen angeheftet und dann aufgepolstert werden bzw. als Grundlage für eine Tasche dienen.
Mein Vorschlag wäre, dass Du Dein Teil vorstellst und hier hochlädst und dann können wir das hier gemeinsam zu einem hoffentlich guten 0.18 Modell machen.

Ich darf verraten, dass ich auch lange an 0.16 gehangen habe. Da war alles irgendwie einfacher. Inzwischen mag ich allerdings die neuen Errungenschaften nicht mehr missen.

User avatar
bernd
Posts: 8440
Joined: Sun Sep 08, 2013 8:07 pm
Location: Zürich, Switzerland

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by bernd » Sun Oct 20, 2019 6:27 am

zustimmung in bezug auf hochladen. Zeig uns dein teil. In bezug auf fas komplzierte PartDesign. Ich nehm auch nicht die zeit das zu lernen (leider aber meine ToDo ist zu lang), ich mache alle meine objekte mit Part oder Draft/Arch die funktionieren wie einfache CADs.

freecad-heini-1
Posts: 5897
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by freecad-heini-1 » Sun Oct 20, 2019 3:10 pm

derschutzhund wrote:
Sat Oct 19, 2019 8:43 pm
Wenn jemand der von FreeCAD keine Ahnung hat das zum ersten Mal sieht dann wird der sich mit Sicherheit ein anderes Programm suchen!
Hallo Wolfgang,
Welches 3D-CAD-Programm meinst Du bitte?
Anforderung:
Leistungsstark, d.h. mind. gleicher Funktionsumfang, kostenlos, OpenSource und für Linux, Mac, Windows. :mrgreen:

Jürgen Riegel, einer der Gründer von Freecad, sagte zu solchen Aussagen sinngemäß "höre auf zu weinen und fange an zu programmieren". Ich gebe zu, dass mir in PartDesign noch viel zu viele Werkzeuge fehlen - und dieses Body-Konzept sich mit seinen eigenwilligen Placement's in Freecad anfühlt wie ein Fremdkörper. Keine andere Workbench hat ein solches Verhalten. Deswegen finde ich es gut, wenn User hier ihre Meinung kundtun, die ich gut nachvollziehen kann. Diesbezüglich bist Du nicht alleine. Würde man eine Userumfrage starten, dann wären etwa nur 20 bis 30% mit der jetzigen PartDesign Version zufrieden. Alle anderen User, sprich die Mehrheit, tendiert in Deine und meine Richtung.
Viele Grüße
Wilfried

User avatar
bernd
Posts: 8440
Joined: Sun Sep 08, 2013 8:07 pm
Location: Zürich, Switzerland

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by bernd » Sun Oct 20, 2019 5:32 pm

nicht einer der gründer, sondern der gründer ... obwohl werner glaube kurz darauf zum projekt kam. Das war 2001! Hier jürgens letzter post https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 62#p103962

usbhub
Posts: 174
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by usbhub » Sun Oct 20, 2019 8:29 pm

Auch wenn ich letztes mal bei dem Thema in ein riesiges Fettnäppchen gesprungen bin, versuche ich mal, hier meine Meinung kundzutun :)

Ich finde, der Funktionsumfang der aktuellen PD ist schon ziemlich gut, was mir nur öfters fehlt wäre eine Helix, etc. Was mir an der aktuellen PD aber wirklich stört, sind nicht die fehlenden Tools, sondern die fehlenden funktionierenden Tools :/
Aktuell ist die PartDesign-Workbench sehr buggy, ich hoffe, das wird bald behoben, denn aktuell ist es schon relativ schwierig, damit zu arbeiten, weil dauernd Transformationen fehlschlagen, etc.

Prinzipiell finde ich das neue Konzept aber gut, es ist nur noch etwas unausgereift.

usbhub
Posts: 174
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by usbhub » Sun Oct 20, 2019 8:30 pm

bernd wrote:
Sun Oct 20, 2019 5:32 pm
nicht einer der gründer, sondern der gründer ... obwohl werner glaube kurz darauf zum projekt kam. Das war 2001! Hier jürgens letzter post https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 62#p103962
Kein Verabschiedungspost???

derschutzhund
Posts: 140
Joined: Sun Jul 13, 2014 8:12 pm

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by derschutzhund » Sun Oct 20, 2019 9:36 pm

Habe mit 0.18 folgendes ausprobiert:
1. mit sketch ein Quadrat erzeugt und voll eingeschränkt
2. aufgepolstert
3. an einige Kanten ein Fillet
4. mit sketch auf eine Seitenfläche eine Bohrung und voll einschränken
5. versucht nun damit eine Tasche in den Würfel zu machen.

Mit 0.16 geht es genau so und ergibt einen sehr übersichtlichen Objektbaum links mit 0.18 funktioniert es nicht!
Wie gehts?

LG

Wolfgang

chrisb
Posts: 18911
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by chrisb » Sun Oct 20, 2019 10:19 pm

Vielleicht hast Du vergessen in die PartDesign-Workbench zu wechseln?
derschutzhund wrote:
Sun Oct 20, 2019 9:36 pm
mit 0.18 funktioniert es nicht!
Das ist zu vage! Was funktioniert nicht? Sketch anlegen? Tasche erzeugen? Gibt es Fehlermeldungen in der Report View?

Wie gehts?
- In PartDesign Workbench wechseln
- Neue Skizze anlegen, dabei wird gleich ein Body angelegt und aktiviert
- Quadrat zeichnen
- schließen,
- aufpolstern; jetzt sollte das so aussehen, beachte die Einrückungen:
Snip macro screenshot-fe1afd.png
Snip macro screenshot-fe1afd.png (7.42 KiB) Viewed 614 times
.

- Fillets in PartDesign anlegen

Nun kannst Du so weitermachen wie in 0.16:
- Fläche auswählen
- immer noch in PartDesign: neues Sketch mit Bohrung anlegen, schließen
- Pocket erzeugen. So sieht's jetzt aus:
Snip macro screenshot-85656c.png
Snip macro screenshot-85656c.png (11.5 KiB) Viewed 614 times
.

Bis hierhin ist alles beim alten geblieben. Und nun kommen die Verbesserungen:
Wenn ich z.B. ein oder zwei Fillets lösche, dann bekomme ich einen Fehler, weil die Nummerierung der Flächen sich geändert hat.
Snip macro screenshot-cd17b5.png
Snip macro screenshot-cd17b5.png (11.62 KiB) Viewed 614 times
Die Robustheit erhöht man z.B. folgendermaßen:

- Origin sichtbar machen
- XY-Ebene auswählen und Sketch an diese Ebene anheften (Flat face als modus auswählen)
- danach kann man Origin wieder unsichtbar machen.
- nach dem Recompute ist die Tasche verschwunden, weil das Sketch noch in der falschen Ebene liegt
- Sketch auswählen
- Im DataTab AttachmentOffset aufklappen
- Position aufklappen
- z anklicken und rechts im Feld das blaue f(x)-Symbol
- Pad.Length eingeben
- alles Bestätigen und ggf. Recompute ausführen.

Nun ist die Tasche wieder da und bleibt auch dort, egal was mit den Fillets passiert. Man kann sie sogar komplett rauslöschen, die Tasche bleibt. Im anhang findest Du das Modell dazu.
Attachments
PDDemo.FCStd
(14.87 KiB) Downloaded 12 times

User avatar
bernd
Posts: 8440
Joined: Sun Sep 08, 2013 8:07 pm
Location: Zürich, Switzerland

Re: Funktionsvergleich 0.16 mit 0.18

Post by bernd » Mon Oct 21, 2019 12:54 pm

usbhub wrote:
Sun Oct 20, 2019 8:30 pm
bernd wrote:
Sun Oct 20, 2019 5:32 pm
nicht einer der gründer, sondern der gründer ... obwohl werner glaube kurz darauf zum projekt kam. Das war 2001! Hier jürgens letzter post https://forum.freecadweb.org/viewtopic. ... 62#p103962
Kein Verabschiedungspost???
Nein das gab es nie, soviel ich weiss. Jürgen war einige Monate vom Projekt weg, kam dann wieder für einige Zeit und war dann wieder weg. Ich vermute er hat wohl nicht geplant, dass dies sein letzter Post sein würde. Es gibt einige die oftmals für einige Monate weg sind und dann wiederkommen. Jim in Australien ist immermal für einige Monate weg und kommt dann wieder. Manche kommen eben nicht wieder. Es gibt aber auch einige, die nie weg sind.

Post Reply