Skizze mit Spiegelung polar kopieren

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
Luki1000
Posts: 7
Joined: Sun Apr 07, 2019 2:00 pm

Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by Luki1000 » Fri Dec 13, 2019 7:39 pm

Hallo

Ich würde gerne einen etwas komplexeren (mit vielen Rundungen) Stern/Schneeflocke erstellen und diesen später aus Holz fräsen.
Nachdem der Stern symmetrisch ist, hätte ich das Ganze gerne so gelöst:
1/12 des Sterns zeichnen, einmal spiegeln, das Ganze 6x um das Zentrum rotiert kopieren.

Leider schaffe ich es nur zu spiegeln oder um das Zentrum zu kopieren. Beides nacheinander geht nicht, bin ratlos.
Das Mirror-Objekt lässt sich nicht mit dem polaren Muster nutzen oder umgekehrt.
Der Kreis in der Mitte scheint notwendig, damit es eine gemeinsame Basis gibt.

Da gibt es aber bestimmt einen sauberen Weg, kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Projektdatei anbei, bemaßt ist noch fast nichts, da ist vorher noch einiges zu tun.

Verwende R0.17 unter Linux

Vielen Dank für Eure Mühe

lg Lukas
Attachments
Weihnachten_Stern2.fcstd
(33.21 KiB) Downloaded 8 times
test.jpg
test.jpg (56.44 KiB) Viewed 407 times

chrisb
Posts: 21212
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by chrisb » Fri Dec 13, 2019 9:43 pm

Dafür gibt es in PartDesign MultiPattern

chrisb
Posts: 21212
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by chrisb » Fri Dec 13, 2019 11:01 pm

Hier ist mal eine Lösung:
Snip macro screenshot-7e49d3.png
Snip macro screenshot-7e49d3.png (12.37 KiB) Viewed 383 times
Mit dem B-spline ist das schon sehr rechenintensiv. Ich kann mir vorstellen, dass das wesentlich geschmeidiger geht, wenn man das mit Bögen ud Linien zusammensetzt.
Attachments
stern_cb.fcstd
(50.41 KiB) Downloaded 8 times

User avatar
Gift
Posts: 475
Joined: Tue Aug 18, 2015 10:08 am
Location: Germany, Sauerland

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by Gift » Sat Dec 14, 2019 10:28 am

chrisb wrote:
Fri Dec 13, 2019 11:01 pm
Mit dem B-spline ist das schon sehr rechenintensiv. Ich kann mir vorstellen, dass das wesentlich geschmeidiger geht, wenn man das mit Bögen ud Linien zusammensetzt.
Ist das wirklich so? Ich dachte Splines sollen die Berechnung vereinfachen. Meinst du nicht, dass die Verrechnung des inneren Bereich auf die Geschwindigkeit geht. Vielleicht kannst du den minimieren.

Ich habe versucht den Stern erst im 2D zu erstellen(Bild - Pkt. 1). Das Problem ist, dass vollparametrisch keine geschlossene Kontur erzeugt wird. Es müssen erst die Kanten sortiert und anschließen verbunden werden(Bild - Pkt. 2):

Code: Select all

import Part, OpenSCAD2Dgeom
sel = Gui.Selection.getSelection()[0]
if not sel.Shape.isClosed():
   srt = Part.sortEdges(sel.Shape.Edges)[0]
   Part.show(Part.Wire(OpenSCAD2Dgeom.findConnectedEdges(srt)[0]))
Attachments
Star_gf.png
Star_gf.png (16.24 KiB) Viewed 342 times
stern_gf.fcstd
(25.71 KiB) Downloaded 9 times

freecad-heini-1
Posts: 6380
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by freecad-heini-1 » Sat Dec 14, 2019 11:03 am

Das geht einfacher, wenn man im ersten Sketch den Winkel schon gleich auf 36° einstellt. Clone des Sketch mit Scale X-1 spiegelt ihn, fusionieren, 5er polar-Array. Danach mag Extrude zwar nicht (Wire is not closed), wahrscheinlich ein Rundungsfehler, dann nimmt man eine JoinCurve aus der Curves-WB, geht schnell und man hat ein sauberes Ergebnis, dann Part-Extrude. Dauert keine 5 Minuten incl. Fehler rumgedaddel.
schneeflocke_fh-1.FCStd
(24.64 KiB) Downloaded 11 times
Diese Tricks brauche ich fast täglich.

Mit JoinCurve erstelle Flächen oder Solids, fusioniert mit anderen Geometrien, kann man abrunden, wenn alles andere streikt. Freecad hat so viele geniale Trickkisten, Freecad rockt.

Von Performance Problemen wegen der Sketcher Bspline spüre ich nix, obwohl mein altes Notebook kein Rennpferd mehr ist.

Dazu ein kurzes Video:
https://peertube.mastodon.host/videos/w ... de7e9b178c

User avatar
Gift
Posts: 475
Joined: Tue Aug 18, 2015 10:08 am
Location: Germany, Sauerland

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by Gift » Sat Dec 14, 2019 12:13 pm

freecad-heini-1 wrote:
Sat Dec 14, 2019 11:03 am
Das geht einfacher, wenn man im ersten Sketch den Winkel schon gleich auf 36° einstellt. Clone des Sketch mit Scale X-1 spiegelt ihn, fusionieren, 5er polar-Array. Danach mag Extrude zwar nicht (Wire is not closed), wahrscheinlich ein Rundungsfehler, dann nimmt man eine JoinCurve aus der Curves-WB, geht schnell und man hat ein sauberes Ergebnis, dann Part-Extrude. Dauert keine 5 Minuten incl. Fehler rumgedaddel.
schneeflocke_fh-1.FCStd

Diese Tricks brauche ich fast täglich.

Mit JoinCurve erstelle Flächen oder Solids, fusioniert mit anderen Geometrien, kann man abrunden, wenn alles andere streikt. Freecad hat so viele geniale Trickkisten, Freecad rockt.

Von Performance Problemen wegen der Sketcher Bspline spüre ich nix, obwohl mein altes Notebook kein Rennpferd mehr ist.

Dazu ein kurzes Video:
https://peertube.mastodon.host/videos/w ... de7e9b178c
Huhu Wilfried,

also das Connect aus Part reicht auch um eine geschlossene Kontur zu erhalten. Das machst du ja am Anfang bereits, nachdem Spiegeln. Super!

freecad-heini-1
Posts: 6380
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by freecad-heini-1 » Sat Dec 14, 2019 1:32 pm

Gift wrote:
Sat Dec 14, 2019 12:13 pm
Huhu Wilfried,

also das Connect aus Part reicht auch um eine geschlossene Kontur zu erhalten. Das machst du ja am Anfang bereits, nachdem Spiegeln. Super!
Hallo Benjamin,
Danke, hast recht, das Array auswählen, ein zweites Connect, in Z extrudieren.
So einfach kann es sein.
Viele Grüße
Wilfried

Hast Du eine Idee wie man JoinCurve durch ein Werkzeug der Part-WB ersetzen könnte?
https://forum.freecadweb.org/download/file.php?id=98488
Connect taucht unter den verfügbaren Profilen für einen Sweep gar nicht erst auf, fuse auch nicht.

User avatar
Gift
Posts: 475
Joined: Tue Aug 18, 2015 10:08 am
Location: Germany, Sauerland

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by Gift » Sat Dec 14, 2019 5:41 pm

Ersetzte Fuse & JoinCurve einfach durch Connect. Dort must du die Toleranz auf 0,01 mm setzen. Dann kannst du es als gültigen Pfad auswählen.

chrisb
Posts: 21212
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by chrisb » Sat Dec 14, 2019 6:52 pm

Gift wrote:
Sat Dec 14, 2019 10:28 am
Ist das wirklich so? Ich dachte Splines sollen die Berechnung vereinfachen. Meinst du nicht, dass die Verrechnung des inneren Bereich auf die Geschwindigkeit geht. Vielleicht kannst du den minimieren.
Späte Antwort und inzwischen gibt es hier auch bessere Lössungen mit der Curves-WB, aber der Vollständigkeit halber:
Die Berechnung des B-Spline-basierten Sterns braucht bei mir ca. 40 sec., die des Linien-und-Bögen-basierten ca. 20, wobei der auch noch vollständig eingeschränkt ist, so dass der Löser vielleicht auch noch etwas Zeit braucht. Bei letzterem ist allerdings die Datei größer. Für Slebstversuche hänge ich die Bögen-Datei mal an.
Attachments
stern_cb_mit_boegen.fcstd
(81.43 KiB) Downloaded 10 times

Luki1000
Posts: 7
Joined: Sun Apr 07, 2019 2:00 pm

Re: Skizze mit Spiegelung polar kopieren

Post by Luki1000 » Sat Dec 14, 2019 9:12 pm

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.

Mit Multitransform hat es bei mir zunächst nicht geklappt, aber nun scheint das doch eine sehr gute Lösung zu sein.

Mit Bögen und Linien hab ich bisher gearbeitet, da komme ich aber schnell an meine kreativen Grenzen.
Mit B-Spline lässt es sich leichter frei zeichnen, vorallem wenn die Kurven ellipsenförmig sind.

schneeflocke_fh-1.FCStd ist ein toller Ansatz, da hab ich jetzt ein paar neue Tricks gelernt.
Super Video, Vielen Dank.

Anbei ein Foto von meinem/eurem fertigen Schneeflocken-Weihnachtsbaumanhänger :-)
Stern1.1.jpg
Stern1.1.jpg (45.28 KiB) Viewed 221 times
Mit B-Splines habe ich häufig das Problem, dass so ab 6 Knoten die Kurven nicht mehr sauber sind.
Kann man irgendwo einstellen wie viele Teilschritte eine B-Spline hat?
Hab hier mal ein Bild gemacht, 4 vs 14 Knoten, man sieht schön, dass die längere B-spline sehr eckig ist.
B-Spline.jpg
B-Spline.jpg (52.29 KiB) Viewed 221 times
Großen Dank an Alle

Post Reply