Path erste Gehversuche

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
User avatar
roerich_64
Posts: 826
Joined: Thu May 21, 2015 7:00 pm
Location: Ostfriesland

Re: Path erste Gehversuche

Post by roerich_64 » Tue Jan 07, 2020 10:13 pm

@Chris:

Also, über welche 'Genauigkeit' / Wiederholbarkeitsgenauigkeit' unterhalten wir uns denn jetzt?

Wenn du Korrekturen vornehmen musst, In welchem Bereich finden diese denn statt? 1m, 10⁻³m, 10⁻⁶m, 10⁻⁹m???
User avatar
Dirk.B
Posts: 316
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Path erste Gehversuche

Post by Dirk.B » Tue Jan 07, 2020 11:20 pm

Hi

Sk Aufnahmen sind Ballig(schreibt man das so ?)geschliffen Oder die Spindel Aufnahme ? Weis nicht mehr so genau.Wenn sie das nicht wären bekämme man das Werkzeug nimmer raus. Das hat den Nachteil das das Werkzeug in der Spindel min Kippen kann oder durch Verunreinigungen trotzdem Gespannt wird(deshalb werden die Aufnahmen bei jedem Werkzeugwechsel Automatisch Ausgeblasen.Na egal Wir reden hier von Micrometer :lol:
Wenn du in der Serie 0,008mm Eingriffgrenzen beim Bohren hast macht das schon was aus ;)

Gruß Dirk
chrisb
Posts: 21222
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Path erste Gehversuche

Post by chrisb » Tue Jan 07, 2020 11:28 pm

roerich_64 wrote:
Tue Jan 07, 2020 10:13 pm
Also, über welche 'Genauigkeit' / Wiederholbarkeitsgenauigkeit' unterhalten wir uns denn jetzt?
1/10mm, manchmal auch 5/100; das spielt aber eigentlich keine Rolle, wenn mich die Ungenauigkeit nervt.
chrisb
Posts: 21222
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Path erste Gehversuche

Post by chrisb » Tue Jan 07, 2020 11:31 pm

Dirk.B wrote:
Tue Jan 07, 2020 11:20 pm
Sk Aufnahmen sind Ballig(schreibt man das so ?)geschliffen
Man schreibt das so, aber sie sind es nicht. Sie sind kegelig; SK=Steilkegel.
User avatar
Dirk.B
Posts: 316
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Path erste Gehversuche

Post by Dirk.B » Wed Jan 08, 2020 3:44 pm

Hi
Zitat Chris
Sie sind kegelig; SK=Steilkegel
Och Chris
:lol: :lol: Na klar ist das ein Steilkegel :lol: :lol:
blue0cean
Posts: 69
Joined: Tue Feb 19, 2019 2:31 pm
Location: Erding

Path erste Gehversuche

Post by blue0cean » Wed Jan 08, 2020 6:13 pm

User avatar
roerich_64
Posts: 826
Joined: Thu May 21, 2015 7:00 pm
Location: Ostfriesland

Re: Path erste Gehversuche

Post by roerich_64 » Wed Jan 08, 2020 6:35 pm

Hallo Dirk,

das wäre evtl auch etwas für dich:
phpBB [video]


Der Kollege baut sich einen Werkzeugwechsler selber ;-)

VG
Walter
agima2
Posts: 83
Joined: Tue Dec 27, 2016 10:24 am

Re: Path erste Gehversuche

Post by agima2 » Wed Jan 08, 2020 7:54 pm

Hallo!

Normalerweise wird bei einen Werkzeugwechsel ein Werkzeuglängenmesstaster angefahren der auf den Maschinentisch angebracht ist.
Maschine macht eine Referenzfahrt und fährt anschließend an eine definierte X,Y Position wo der Werkzeuglängenmesstaster sitzt (wird im CNC Programm der Maschine festgelegt).
Danach wird die Z Achse langsam auf den Taster zu bewegt. Wenn der Taster schaltet wird die Bewegung der Z Achse gestoppt und der zurückgelegte Weg wird im CNC Programm verrechnet. So können alle Fräser genommen werden, egal in welcher Position diese gespannt wurden.
Man erspart sich nach einen Wechsel des Fräsers das manuelle teachen.
Ich selbst hab keinen Werkzeuglängenmesstaster sondern ich leg nach jeden wechsel des Fräsers ein Papier auf den Arbeitstisch und teache dieses an bis sich der Fräser gerade noch so dreht.
Ich benuzte übrigens Linux EMC.
Bei uns in der Firma verwenden wir ISEL Maschinen und deren Software ProNC bzw. Remote.


MfG.
User avatar
Dirk.B
Posts: 316
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Path erste Gehversuche

Post by Dirk.B » Wed Jan 08, 2020 9:00 pm

Hi Walter

Ich hatte mir das mehr so Vorgestellt ;)
https://www.youtube.com/watch?v=hZeowm-SWNo
Übrigens siehst du die Führungen? Statt Gleitführungen hätte da lieber Kugelumlaufbüchsen ;)
https://www.hsb-normalien.de/produkte/e ... uchse.html
Einfach mal die Materie verstehen ob ich hier noch zusätzlich eine SPS für den Werkzeugwechsel brauch.

Hi Chris
Du legst erst eine Path-Operation an, so wie Du es schon gemacht hast. Dann wählst Du die aus und erzeugst für diese Operation ein "Dressup", also eine Modifikation. Du musst nix runterladen, Du findest die Dressups unter Path->PathDressup->DogboneDress-up.
Ich habe es leider immer noch nicht verstanden.Kann einer mir mal auf die Sprünge helfen

Gruß Dirk
chrisb
Posts: 21222
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Path erste Gehversuche

Post by chrisb » Wed Jan 08, 2020 10:01 pm

Dirk.B wrote:
Wed Jan 08, 2020 9:00 pm
Ich habe es leider immer noch nicht verstanden.Kann einer mir mal auf die Sprünge helfen
Wie weit kommst Du denn?
Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests