Forum Themen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
reox
Posts: 764
Joined: Sat Aug 13, 2016 10:06 am
Contact:

Re: Forum Themen

Post by reox » Fri Jan 17, 2020 7:04 am

Theoretisch könnte man einen FreeCAD Sektion bei Stackexchange beantragen: https://area51.stackexchange.com/faq

Es gibt ja auch immer eine Meta Sektion, in der auch längere Diskussionen gestartet werden können - also rein theoretisch könnte man das ganze Forum in einen stack umwandeln. Ich glaube aber nicht, dass das gewünscht ist.

Hier gäbe es auch eine Liste an self-hosting Lösungen: https://meta.stackexchange.com/question ... le-qa-site

Andere verwenden einfach subreddits, wie zB i3: https://www.reddit.com/r/i3wm/

Vielleicht gibt es ja sogar phpbb plugins, um so eine funktionalität zu bekommen (votes etc)
Vermutlich wäre das sogar das beste - weil es macht meist wenig Sinn eine bestehende Plattform zu teilen.
User avatar
Markymark
Posts: 119
Joined: Sun Nov 03, 2019 4:54 pm

Re: Forum Themen

Post by Markymark » Fri Jan 17, 2020 7:46 am

Ich glaube aber nicht, dass das gewünscht ist.
Aufgrund grundsätzlicher Erwägungen nicht, oder aus tatsächlichen praktischen Erwägungen heraus?
Das ist nicht zynisch gemeint. Ich kann jeden verstehen, der dies als kommerzielle Plattform für ein FOSS-Projekt ablehnt. Ich persönlich wäre da allerdings pragmatisch ... der Zweck heiligt die Mittel.
reox
Posts: 764
Joined: Sat Aug 13, 2016 10:06 am
Contact:

Re: Forum Themen

Post by reox » Fri Jan 17, 2020 9:04 am

Markymark wrote:
Fri Jan 17, 2020 7:46 am
Ich glaube aber nicht, dass das gewünscht ist.
Aufgrund grundsätzlicher Erwägungen nicht, oder aus tatsächlichen praktischen Erwägungen heraus?
Das ist nicht zynisch gemeint. Ich kann jeden verstehen, der dies als kommerzielle Plattform für ein FOSS-Projekt ablehnt. Ich persönlich wäre da allerdings pragmatisch ... der Zweck heiligt die Mittel.
Ich weiß natürlich jetzt nicht wie andere, insbesondere die Leute die das Forum betreiben, darüber denken aber meine Vermutung ist, dass das Forum einfach sehr gut für die meisten funktioniert und Foren auch eine andere Art der Informationsverwaltung sind als so ein Stackdingens.

Aber ich habe auch noch nie so ein Stackteil für Diskussionen verwendet - und im Forum gibt es ja Diskussionthreads mit vielen vielen Seiten - da wäre für mich einfach nicht ganz klar wie gut das skaliert.
User avatar
Markymark
Posts: 119
Joined: Sun Nov 03, 2019 4:54 pm

Re: Forum Themen

Post by Markymark » Fri Jan 17, 2020 9:44 am

Aber ich habe auch noch nie so ein Stackteil für Diskussionen verwendet
Das (!) ist gerade der Gag an der Geschichte. Diskussionen werden in den Stacks grundsätzlich unterbunden, um die Übersichtlichkeit zu bewahren. Es ist doch auch ein grundsätzlicher Unterschied, ob ich eine konkrete Frage habe ("Wie geht das?"), oder ob ich etwas diskutieren möchte. Meiner Ansicht nach gibt es gute Gründe, beides zu trennen und auf verschiedenen Plattformen zu handhaben.

VG m.
User avatar
microelly2
Posts: 4627
Joined: Tue Nov 12, 2013 4:06 pm
Contact:

Re: Forum Themen

Post by microelly2 » Fri Jan 17, 2020 9:50 am

Vielleicht könnte man wirklich mal versuchen konsequent zu trennen
Hilfe - wie gehts
und
Diskussion von Ideen.

Im großen Forum habe wir ja auch Help on und Open discussion.
User avatar
Markymark
Posts: 119
Joined: Sun Nov 03, 2019 4:54 pm

Re: Forum Themen

Post by Markymark » Fri Jan 17, 2020 10:02 am

microelly2 wrote:
Fri Jan 17, 2020 9:50 am
Vielleicht könnte man wirklich mal versuchen konsequent zu trennen
Hilfe - wie gehts
und
Diskussion von Ideen.

Im großen Forum habe wir ja auch Help on und Open discussion.
Ich denke, man muss sich hier auch nicht verbiegen und vor allen Dingen niemandem etwas aufzwängen. Ich bin komplett von dem Stack-Konzept überzeugt, wenn es um "Fragen" geht und würde das gerne in einer solchen Umgebung handhaben. Hier im Forum würde es vollkommen ausreichen, die Themen "Fragen" und "Diskussionen" mit Unterstützung der Moderatoren konsequent zu trennen. Wer dann "Fragen" lieber auf Stackexchange (oder einem FOSS-Derivat [*] ) behandelt haben möchte, kann dies dann machen. Es wäre doch auch keine große Sache, die "FreeCAD" getagten Fragen aus Stackexchange [*] hier jeweils aktuell in das Forum zu bridgen (meint: zu verlinken), damit die Community nicht auseinanderdrift. Letzteres würde ich für ein unbedingt zu vermeidenes Thema halten.

VG m.

[*] Eines der Derivate aufzusetzen ist eine Sache von einer halben Stunde. Der dauerhafte Betrieb ist natürlich ein anderes Thema.
reox
Posts: 764
Joined: Sat Aug 13, 2016 10:06 am
Contact:

Re: Forum Themen

Post by reox » Fri Jan 17, 2020 10:49 am

Markymark wrote:
Fri Jan 17, 2020 9:44 am
Aber ich habe auch noch nie so ein Stackteil für Diskussionen verwendet
Das (!) ist gerade der Gag an der Geschichte. Diskussionen werden in den Stacks grundsätzlich unterbunden, um die Übersichtlichkeit zu bewahren.
Jein. Ja, im normalen Q&A Teil. Nein im Meta teil vom Stack. Die haben ja auch diese Trennung um Diskussionen zu erlauben.
Aber dort ist es auch eher so, dass man eine Antwort schreibt und dann darauf kommentare erhält oder? Wie gesagt, ich hab meta.stackexchange noch nie verwendet...
User avatar
Markymark
Posts: 119
Joined: Sun Nov 03, 2019 4:54 pm

Re: Forum Themen

Post by Markymark » Fri Jan 17, 2020 12:07 pm

Meta Stack Overflow is the part of the site where users discuss the workings and policies of Stack Overflow rather than discussing programming itself.
Ich denke nicht, dass es Zweck von meta ist parallel zur Plattform Diskussionen zu führen. Es geht dabei wohl eher um eine Diskussion über Stackoverflow als solches. Ich kann mich aber täuschen.

Aber wie auch immer - es wäre ja keine Notwendigkeit die "Diskussionen" und "Fragen" auf der gleichen Plattform zu haben. Für mich sind beides komplett unterschiedliche Dinge. Obwohl sicherlich eine Frage zu einer Diskussion führen kann ... aber auch dann führt es zu Durcheinander, wenn beides vermischt wird. In diesem Fall sollte die Diskussion einfach anderswo weitergeführt werden ... Link sei Dank. Diskussionen im Rahmen von Feature-Requests werden ja oft auch auf Github geführt. Wobei Github für nicht-Programmierer nicht zumutbar ist und hier wohl nicht in Frage kommt.

VG m.
usbhub
Posts: 267
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Forum Themen

Post by usbhub » Fri Jan 17, 2020 8:53 pm

reox wrote:
Fri Jan 17, 2020 7:04 am
Vielleicht gibt es ja sogar phpbb plugins, um so eine funktionalität zu bekommen (votes etc)
Vermutlich wäre das sogar das beste - weil es macht meist wenig Sinn eine bestehende Plattform zu teilen.
Also Votes, etc. bin ich sehr abgeneigt. Da werden sehr einfach mal sinnvolle Sachen downgevotet, nur weil es bei einem gerade mal nicht funktioniert, etc. Außerdem geht dann sehr leicht eine Punkte-Sammel-Jagd los.

Außerdem hat dieses Forum den Vorteil, dass es ein sehr hohes Diskussionniveau hat, guckt man bspw. mal bei mikrocontroller.net, dürften einige (mir eingeschlossen) geradezu schockiert sein.
User avatar
Markymark
Posts: 119
Joined: Sun Nov 03, 2019 4:54 pm

Re: Forum Themen

Post by Markymark » Sat Jan 18, 2020 7:54 am

Da werden sehr einfach mal sinnvolle Sachen downgevotet, nur weil es bei einem gerade mal nicht funktioniert, etc.
Das halte ich für eine unzulässige Verallgemeinerung. Das sollte in einem Forum mit hohem Diskussionsnieneau eigentlich die Ausnahme und nicht die Regel sein. Ich verstehe was du meinst, bin aber trotzdem der Meinung, dass es nicht einschlägig ist. Zumal die Sache mit dem Voten einer "Selbstregulierung" unterliegt: wenn etwas ungerechtfertigt downgevotet wird, erfolgt im Nachgang eigentlich eher ein deutlicher Upvote um noch einmal zu unterstreichen, dass die Lösung zulässig ist. Den Mechanismus kann man in den Kommentaren gut nachvollziehen.
Außerdem geht dann sehr leicht eine Punkte-Sammel-Jagd los.
Auch hier verstehe ich was du meinst (glaube ich): das so etwas wie eine Konkurrenzsituation entsteht und einzelne sich über die Punkte profilieren wollen. In Ordnung. Aber diese Konkurrenz manifestiert sich daran, möglichst kurze, treffsichere und gute Lösungen für eine Frage zu präsentieren. Das wäre dann eigentlich die optimale Zielerreichung. Abgesehen davon, finde ich es nicht verwerflich, wenn auf den ersten Blick deutlich wird, wer hier der Checker im Forum ist. Das hilft einem bei der Beurteilung, wie "gewichtig" eine Antwort möglicherweise ist. In einem "normalen" Forum habe ich ad-hoc überhaput keine Möglichkeit die Kenntnis eines Postes einzuschätzen ... die Anzahl der Posts ist da nicht unbedingt das Kriterium.
guckt man bspw. mal bei mikrocontroller.net, dürften einige (mir eingeschlossen) geradezu schockiert sein.
100% Einigkeit. ;-)

VG Mark
Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests