Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
chrisb
Posts: 21288
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by chrisb » Sun Jan 12, 2020 5:46 pm

Ich weiß nicht wie stark das belastet wird und auch nicht aus welchem Material Du das drucken lassen willst, aber die herkömmlichen FDM-Drucke könnten zu instabil sein. Denk mal drüber nach, ob Du das Teil nicht lieber gleich aus Alu fräsen lässt.
Radi38
Posts: 13
Joined: Sun Jan 12, 2020 9:24 am

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by Radi38 » Sun Jan 12, 2020 6:47 pm

chrisb wrote:
Sun Jan 12, 2020 5:46 pm
Ich weiß nicht wie stark das belastet wird und auch nicht aus welchem Material Du das drucken lassen willst, aber die herkömmlichen FDM-Drucke könnten zu instabil sein. Denk mal drüber nach, ob Du das Teil nicht lieber gleich aus Alu fräsen lässt.
Hallo Chrisb,
ist u.A. genau der Punkt. Weiches Material begünstigt, gegenüber Aluminium, das natürliche Schwingungsverhältnis des Laufes.
Das jetzige Laufband ist Alu und beeinträchtigt die Präzision. Ohne Laufband ist das Gerät präziser.
Das laufband ist aber wiederum für die Handhabung wichtig. Es bringt eine gewisse Stabilität in das Gerät.
Gruß
Radi
User avatar
Dirk.B
Posts: 323
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by Dirk.B » Mon Jan 13, 2020 5:59 pm

Hallo Radi

Ich weis nicht was du da genau vor hast aber ich würde das mit denn Gewinde in Kunstoff sein lassen da die Gefahr doch recht gross ist das sie dir Ausreissen.
Dein erstes Model geht so auch nicht da du zu wenig Wandsträrke hast.
Seil Klemme.JPG
Seil Klemme.JPG (32.01 KiB) Viewed 181 times
mein min Vorschlag wäre dieser eine Innensechkanntzylinderschraubeschraube M4 mit einer Selbstsichernde Mutter zu befestigen.

Wenn du das Drucken solltest mit min 50% Gittermuster oder Volldruck aus PETG oder ABS.
Welche Zuglasten kommen den auf das Teil? Drurchmesser 25 wage ich zu behaubten das die Kräfte nicht gerade gering sind.
Wie Chris schon sagte die haben nicht um sonst Alu oder Stahl genommen.
Hier mal das Modell auf eigene Gefahr natürlich.
Attachments
Randi2.FCStd
(126.14 KiB) Downloaded 9 times
Seilklemme.JPG
Seilklemme.JPG (65.58 KiB) Viewed 181 times
Radi38
Posts: 13
Joined: Sun Jan 12, 2020 9:24 am

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by Radi38 » Wed Jan 15, 2020 7:25 am

Hallo Dirk,
Danke.
Auführung wie bebildert wäre ideal.
Wichtig ist, dass der Steg zwischen den beiden Bohrungen 2,5 mm ist.
Habe keinen Drucker und will das Teil von einem Bekannten drucken lassen.

Die mechanische Belastung ist nicht groß.
Im Original sieht es anders aus. Dort besteht die Aufgabe darin eine Befestigung für die Erweiterung der Zieloptik zu bilden.
In meinem Fall entfällt die Aufgabe. Es soll lediglich eine Abstützung zwischen Lauf und Zylinder bilden. Könnte man als
Abstandshalter definieren.

Jetzt meine Frage als absoluter Laie. Kann ich Deine Datei so weitergeben und könnte mein Bekannter damit seinen
Drucker fütter.
Wenn das der Fall ist wäre ich eine Sorge los.
Gruß
Radi
chrisb
Posts: 21288
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by chrisb » Wed Jan 15, 2020 8:18 am

Radi38 wrote:
Wed Jan 15, 2020 7:25 am
Jetzt meine Frage als absoluter Laie. Kann ich Deine Datei so weitergeben und könnte mein Bekannter damit seinen
Drucker fütter.
Du musst wohl statt Dirk eher Deinen Bekannten fragen, welches Format sein Drucker versteht, wahrscheinlich stl.

Es spielt eigentlich keine Rolle, aber "Laufband" hört sich eher nach Heimtrainer an. Was macht man da mit einer Zieloptik? Müssen wir uns Sorgen machen?
Radi38
Posts: 13
Joined: Sun Jan 12, 2020 9:24 am

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by Radi38 » Wed Jan 15, 2020 9:21 am

Hallo chrisb,
es handelt sich um eine frei verkäufliche Luftpistole. Besitz frei.
Natürlich muß man mit einem solchen Gerät verantwortungsbewusst umgehen. Für mich eine Selbstverständlichkeit.

Gruß
Radi
User avatar
Dirk.B
Posts: 323
Joined: Sat Feb 02, 2019 11:47 am
Location: Saarland

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by Dirk.B » Wed Jan 15, 2020 6:11 pm

Hi Radi
Wichtig ist, dass der Steg zwischen den beiden Bohrungen 2,5 mm ist
.

Hat er :lol:

Eine stl.Kannst du über Mesh Design erzeugen.

Ein wenig Eigenleistung solltest du schon bringen.Ohne Fleis kein Preis :lol: :lol:

Hier deine Aufgabe

Mesh Design
1)Body anklicken bis das Model grün ist.
2)Netz aus Form erstellen
3)Tessellierung Standard
4)Mesh im Menuebaum anklicken.
5 )Netz Exportieren.

Fertig ;)

Gruß Dirk
Radi38
Posts: 13
Joined: Sun Jan 12, 2020 9:24 am

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by Radi38 » Wed Jan 15, 2020 7:44 pm

Hallo,
Danke Dirk.
Werde mich an die Arbeit machen.
Erstmal verstehen.
Im Zweifelsfalle melde ich mich wieder
Gruß
Radi
herbk
Posts: 1698
Joined: Mon Nov 03, 2014 3:45 pm
Location: Windsbach, Bavarya (Germany)

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by herbk » Wed Jan 15, 2020 8:55 pm

Hi Radi,
Radi38 wrote:
Sun Jan 12, 2020 6:47 pm
ist u.A. genau der Punkt. Weiches Material begünstigt, gegenüber Aluminium, das natürliche Schwingungsverhältnis des Laufes.
Das jetzige Laufband ist Alu und beeinträchtigt die Präzision. Ohne Laufband ist das Gerät präziser.
Das laufband ist aber wiederum für die Handhabung wichtig. Es bringt eine gewisse Stabilität in das Gerät.
ich klinke mich hier mal ein...

Bei den "Geräten" die ich kenne, hat der Lauf eigentlich keine Verbindung mit dem Laufmantel... Wenn die verbindung von Laufmantel und Presslufttank die Präzision verschlechtert, dann weil das Gesamtsystem zu steif wird und sich die Schwingungen falsch übertragen. Ich habe schon ein paar Systeme gesehen, die in der Aufnahme für den Laufmantel einen O-Ring zur Dämpfung haben.

Das Teil aus Kunststoff zu machen halte ich nicht für eine gute Idee, Kunststoffe dehnen sich bei Temperaturanstieg noch mehr aus als Alu.
Ich habe solche Teile, allerdings einen tatsächliche Lauf - Presslufttank verbindung aus Multiplex (Holz ist Temperaturstabil) gefräst und lackiert
Gruß Herbert
freecad-heini-1
Posts: 6407
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Sketcher, Koordinaten manuell eingeben

Post by freecad-heini-1 » Thu Jan 16, 2020 6:22 am

Reden wir darüber?
https://www.dsb.de/schiesssport/diszipl ... ftpistole/
Image
Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Luftpistole

Welche Luftpistole hast Du (Modellbezeichnung, Hersteller, Baujahr)?
Was genau soll verbessert werden und warum?
Gibt es ähnliche Verbesserungen, wie sehen die aus?
Darf man das im Wettkampfsport?
Was würde der Hersteller dazu sagen?

Viele Grüße
Wilfried
Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: freecad-heini-1, herbk, Maschinenbauer and 5 guests