Wir Designen einen FC Aufkleber

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
usbhub
Posts: 267
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby usbhub » Wed Feb 12, 2020 6:32 pm

Franz Tenbrock wrote:
Mon Feb 10, 2020 12:20 pm
man könnte ganz einfach so was machen und dann in Resin drucken
nur mal so als vorschlag
Wäre irgendwie auch cool. Willst du das dann als Ring tragen oder eher als Stempel benutzen?
freecad-heini-1
Posts: 6622
Joined: Tue Jan 07, 2014 11:10 am
Contact:

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby freecad-heini-1 » Wed Feb 12, 2020 6:41 pm

usbhub wrote:
Wed Feb 12, 2020 6:31 pm
Das sieht gut aus! Ich befürchte aber, dass das ausgedruckt auf einem Sticker nicht mehr so aussieht. Evtl. hat jemand da mehr Erfahrungswerte…
Wenn ich den durch die Druckvorstufe habe und der Druckerei schicke, dann wird der haargenau so aussehen. Wir verwenden ein Vektorgrafikprogramm, dh. es gibt keine Pixel und der Farbraum wird durch die Druckvorstufe definiert. Eine moderne Druckerei mit modernen Anlagen kann das.
sweepy
Posts: 72
Joined: Tue Mar 14, 2017 4:24 pm

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby sweepy » Wed Feb 12, 2020 11:01 pm

Hallo,
ich habe mal das grau vom FreeCad eingebaut

EDIT: kann man besser machen, brauch nur etwas Zeit dafür, hab hier genug Hilfe im Forum erhalten DANKE

Image
Attachments
FreeCads.jpg
FreeCads.jpg (57.94 KiB) Viewed 282 times
usbhub
Posts: 267
Joined: Tue Apr 02, 2019 8:22 pm
Location: Earth

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby usbhub » Fri Feb 14, 2020 10:32 pm

sweepy wrote:
Wed Feb 12, 2020 11:01 pm
ich habe mal das grau vom FreeCad eingebaut
Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob es so sinnvoll ist, mit Grau zu werben :)
sweepy
Posts: 72
Joined: Tue Mar 14, 2017 4:24 pm

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby sweepy » Fri Feb 14, 2020 11:32 pm

Hallo FreeCAD Gemeinde,

ich möchte euch nicht ins Handwerk pfuschen, ich möchte nur meine Vorschläge zeigen, und
gerne bin ich bereit die fertige Druckdatei per Email zu versenden wenn ein Vorschlag
von Interesse sein sollte. Die Datei besteht aus einer PDF, die kann man auf einzelne Bereiche
heran zoomen, so kann man evtl. "Blitzer" erkennen und die Schattierungen und Farben überprüfen.

Hier noch wichtige Informationen zu Druckdaten für Online_Druckereien, für die ich die letzten
10 Jahre öfter mal "Lehrgeld" bezahlt habe.

1. Die Druckdatei sollte mit den vier Druckerfarben CMYK angelegt werden, hilfreich ist dazu ein
Farbwertebuch, so kann der Kunde selbst entscheiden welche Farbe er für sein Logo verwenden
möchte. Wer seine Druckdatei mit den RGB (Bildschirmfarben) anlegt, dann schaut das vermutlich gut aus, aber das hilft alles nichts, wenn es der Drucker mit seinen vier Farben nicht drucken kann.
Meistens erkennt man schon die Fehler wenn man die PDF generiert und sich die Datei im
AcrobatReader anschaut. Man kann auch die RGB-Datei als jpg der Druckerei hochladen und sich
überraschen lassen wie die Druckmaschine "zaubern" kann.
Wer Leuchtfarben verwenden mag, dann kann das eine Druckerei natürlich auch machen, aber das
geht dann in eine andere Preisklasse.
Da kann man viel labern über dieses Thema, ich bin kein Grafiker, habe mich aber ausführlich
mit einem Grafiker unterhalten, der vor Jahrzehnten mitgearbeitet hat bei den dicken Katalogen
von den großen Versandhändlern wie Otto, Bauer, Neckermann etc.

2. Schriften werden vor dem PDF generieren immer in Kurven umgewandelt, ganz wichtig.
3. Schattierungen und Farbverläufe immer in der PDF genau anschauen.
4. Druckvorgabe von der Druckerei beachten z.B. Beschnittzugabe

Hier ein Beispiel mit zwei Grafiken

Links: erstellt mit RGB (Bildschirmfarben) wo das leuchtende Rot fraglich ist, ob das der
Drucker drucken kann, man kann sich einem Hellrot mit den Druckerfarben annähern, aber das besser über ein Farbwertebuch mit CMYK

Rechts: erstellt mit CMYK (Druckerfarben), man sieht ein eher blasses Erscheinungsbild, aber
das Blau und auch das Rot ist als satte Farbe angelegt, der fertige Druck bringt dann auch das
entsprechende Ergebnis, Bildschirmkalibrierung mal außer Acht gelassen, leider ist es hier
nicht möglich PDFs hochzuladen.

In eigener Sache:
Selbst wenn man die fertige PDF für die Druckerei am PC anschaut, dann gibt es Bildschirmtechnisch oft Probleme wegen den Farben.
An fünf verschiedenen PCs kann die Farbe immer anders dargestellt werden. Ich hatte mal das
Problem mit einem Braun, das weder Braun noch Rötlich war, also genau zwischen drin,
da entscheiden +-5 Farbwerte von 100 über das Druckergebnis, echt krass.

Meine Dateien werden erstellt im CorelDraw12, wenn hier handfeste Grafiker anwesend sind,
dann nur her mit den Vorschlägen, freecad-heini hat seinen Vorschlag schon eingebracht, nur die 3D_Optik sollte vielleicht
noch besser in die Idee eingebracht werden, wie von chris schon vorgeschlagen.

Grüße
sweepy
FreeCads2.jpg
FreeCads2.jpg (137.22 KiB) Viewed 233 times
sweepy
Posts: 72
Joined: Tue Mar 14, 2017 4:24 pm

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby sweepy » Sat Feb 15, 2020 12:03 am

usbhub wrote:
Fri Feb 14, 2020 10:32 pm
sweepy wrote:
Wed Feb 12, 2020 11:01 pm
ich habe mal das grau vom FreeCad eingebaut
Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob es so sinnvoll ist, mit Grau zu werben :)
Da hast du natürlich recht, die Farbe Grau kann auch das Graue in der Welt darstellen, mein Anliegen war immer eine "Firma" darzustellen
mit den Farben wie sie sich öffentlich vorstellt.
Anmerkung: Ich bin weder Grafiker noch Marketingfuzzi, mein Angebot als Selbstständiger ist weit gefächert.
chrisb
Posts: 22526
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby chrisb » Sat Feb 15, 2020 7:14 am

Sehr interessant. Weiß jemand wie man Gimp und Inkscape dazu bringt CMYK zu verwenden?
sweepy wrote:
Fri Feb 14, 2020 11:32 pm
leider ist es hier nicht möglich PDFs hochzuladen.
Du kannst PDFs anhängen.

Und einen Hinweis hätte ich noch zum Design. Die Bohrung im Innern des Zahnrads erweckt mit den Unterteilungen den Eindruck als würde FreeCAD mit Netzen arbeiten. Da das kaum der Fall ist, wäre eine glatte Bohrung vielleicht angemessener.
KAP
Posts: 119
Joined: Mon Dec 30, 2019 11:08 am

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby KAP » Sat Feb 15, 2020 10:58 am

Werte FreeCAD Fans, das wird ja immer besser. :D
Wenn das Grau zur "Firma" gehört dann ist das so. Wo ist das Problem?

Gruß Micha
Der der die Krane wittert bevor er sie sieht!
sweepy
Posts: 72
Joined: Tue Mar 14, 2017 4:24 pm

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby sweepy » Sat Feb 15, 2020 3:14 pm

Also, ob das Grau zu FreeCAD gehört oder nicht, das müsst ihr entscheiden. Aufkleber gibt es
auch als Silber, das schaut auch recht edel aus.

Ich weiß nicht wie man hier eine PDF einstellen kann, es kommt immer das Fenster errorFile,
aber das ist jetzt auch egal, wenn von mir ein Vorschlag angenommen wird, dann geht die fertige
Druckdatei eh per Mail an chris oder freecad_heini oder sonst wen.

Ich habe mal die PDF generiert, die schaut leider schrecklich aus
Links: die Schattierung von der Extrusion wird nicht richtig umgewandelt
Rechts: die Extrusion ohne Schattierung schaut auch etwas langweilig aus aber wäre durchaus
druckbar so. Das sind nur ScreenShots
PDF_Ergebnis.jpg
PDF_Ergebnis.jpg (111.33 KiB) Viewed 163 times
Da wäre es zu überlegen ob man nicht doch eine hochauflösende jpg an die Druckerei schickt,
aber das mache nicht ich, ich habe keine Lust auf Überraschungen.
Oder jemand macht die Grafik der das richtige Programm dafür hat, ich bin mit meinen
Fähigkeiten erst mal am Ende.
Hier mal die svg und die jpg als geringe Auflösung und als RGB
FreeCADsvg.svg
(177 KiB) Downloaded 5 times
FreeCADjpg.jpg
FreeCADjpg.jpg (366.72 KiB) Viewed 163 times
KAP
Posts: 119
Joined: Mon Dec 30, 2019 11:08 am

Re: Wir Designen einen FC Aufkleber

Postby KAP » Sat Feb 15, 2020 5:07 pm

Silber oder Grau? Das ist manchmal gar nicht so leicht zu bestimmen, aber recht hast Du das Silber schon Edler ist.
Sieht schon gut aus!
Gruß Micha